test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau

Aktuelles

Ihr persönlicher Betrachtungsweg - Kräfte, die die Welt bewegen
Termine: 6x montags, ab 19.02.18 um 19.30 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR

Reihe: Kräfte die die Welt bewegen

Sie bekommen per E-mail jeden Tag einen Betrachtungsimpuls, meist mit einem passenden Youtube - Clip, einem Lied oder ähnliches. Dazu gibt es jeweils eine kurze Betrachtungshilfe. Sie gehen Ihren Weg mit diesen Impulsen ganz selbständig. Einmal in der Woche sind Sie zu unserem Stammtisch eingeladen, bei dem wir uns über die vergangene Woche austauschen und über die Kräfte-die-die-Welt-bewegen weiter ins Gespräch kommen.
Erster Impuls: Mo 19.02.2018, 19.30 Uhr
Stammtische: Do 22.02.2018, 3 weitere Termine donnerstags, jeweils 19.30 Uhr
Abschluss: Mo 26.03.2018, 19.30 Uhr

Termine: 6x | Montag, 19.02.2018, um 19.30 Uhr | Donnerstag, 22.02.2018, um 19.30 Uhr | Donnerstag, 01.03.2018, um 19.30 Uhr | Donnerstag, 08.03.2018, um 19.30 Uhr | Donnerstag, 15.03.2018, um 19.30 Uhr | Montag, 26.03.2018, um 19.30 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Ref.: Susanne Deininger, Pastoralreferentin, Pastoralreferentin

Ort: Dachauer Forum EG Seminarraum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Anmeldung entweder bei der Auftaktveranstaltung oder über das Dachauer Forum 08131/99688-0

Qigong - Energie und Vitalität
Kurs 2:
Termine: 10x dienstags, ab 20.02.2018 jeweils 09.00 Uhr bis 10.15 Uhr
Gebühr: 75,00 EUR

Reihe: Qigong - Energie und Vitalität in Welshofen

Mit Qigong den Tag beginnen, Energie aktivieren mit leicht erlernbaren, fließenden Bewegungen. Das allgemeine Wohlbefinden und die Vitalität werden gesteigert, mehr Lebensfreude stellt sich ein. Die Dehnungsübungen harmonisieren und kräftigen unsere Muskeln, Gelenke, Faszien und Bänder. Entspannungstechniken und Selbstmassagen als Ergänzung helfen, Stress abzubauen und zu mehr Gelassenheit zu finden. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, weiche Sportschuhe, Matte und Wasser zum Trinken.

Termine: 10x | Dienstag, 20.02.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 27.02.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 06.03.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 13.03.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 20.03.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 27.03.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 03.04.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 10.04.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 17.04.2018, von 09.00-10.15 Uhr | Dienstag, 24.04.2018, von 09.00-10.15 Uhr
Gebühr: 75,00 EUR
Leitung: Anita Bayer

Ort: Pfarrhof Welshofen, Handenzhofener Str. 2, Handenzhofener Str. 2, D-85253 Erdweg

Anmeldung: Anita Bayer, Telefon 08135 939252 oder Anita Burgmair, Telefon 08135 1606

Enkeltauglich leben
Die Challenge mit der Sie Ihre Welt retten
Termine: 6x dienstags, ab 20.02.18 jeweils 17.00 Uhr bis 19.15 Uhr
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR

Wie sieht eine Welt aus, die sie ihren Enkeln als Lebensraum und Heimat wünschen? "Enkeltauglich leben" ist ein intensiver Weg um den eigenen Lebensstil zu hinterfragen und vor allem auch weiter zu entwickeln. In monatlichen Gruppentreffen beschäftigen wir uns mit vielfältigen Aspekten des eigenen Lebens wie den Themen gewaltfreie Kommunikation, Work-Life Balance, guten Gewissens spenden, Zivilcourage, fairer Handel oder ökologischer Fußabdruck. Bei der praktischen Umsetzung nutzen wir die gegenseitige Motivation durch eine spielerische Challenge. Bei den Treffen kann jeder Teilnehmer kleine oder große Aktionen vorschlagen, die das eigene Leben hin zum enkeltauglichen Leben ändern. Diese Aktionen werden von den anderen Teilnehmern auf ihren Schwierigkeitsgrad hin bewertet und beim Erfolg mit entsprechenden Punkten honoriert. So spornen diese Wetten miteinander an, das im eigenen Leben nachhaltig zu ändern, was man alleine nicht schafft. Das ist eine Challenge, die nicht nur Sie zu Gewinnern macht, sondern auch ihre Enkel und den Rest der Welt!
Für Multiplikatoren, die als Referent für diesen Kurs tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.

Termine: 6x | Dienstag, 20.02.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 20.03.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 17.04.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 15.05.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 19.06.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 17.07.2018, von 17.00-19.15 Uhr
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR
Einstiegspreis. Für Multiplikatoren, die als Referent tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.
Ref.: Franz Galler, Regionalentwickler

Ort: Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der KLVHS Petersberg

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Dachauer Forum weiht neue Räume ein

14. Januar 2018
An der Wand hängende Banner der Ausstellung des Gedächtnisbuchs zeigten allen Gästen, die zur Einweihung der neuen Räume gekommen waren: Zeitgeschichte ist und bleibt ein wichtiges Thema für das Dachauer Forum.

Das Dachauer Forum präsentierte am 14. Januar 2018 neue, eigene Veranstaltungsräume in Dachau. Forum 4 nennen sich die Räume nach der Hausnummer an der Ludwig-Ganghofer-Sraße. Zur Einweihung betonten der Vorsitzende Anton Jais und Geschäftsführerin Annerose Stanglmayr, dass damit ein langjähriger Wunsch der katholischen Erwachsenenbildungseinrichtung in Erfüllung gegangen ist. Möglich wurde das Projekt durch eine Sonderförderung der Diözese für die Raumausstattung. Architektin Elisabeth Meindl steuerte viele Ideen und ihr Fachwissen bei.

Grußworte sprachen Landrat Stefan Löwl und der Dachauer Oberbürgermeister Florian Hartmann. Pfarrer Michael Bartmann spendete den geistlichen Segen. Vertreter aller sechs Fachbereiche des Dachauer Forums äußerten sich im Gespräch begeistert über die Möglichkeiten, die das Bildungscafé und die modern ausgestatteten Seminarräume künftig bieten. Wie immer beim Dachauer Forum durfte Kunst nicht fehlen: Christiane Demenat zeigte Lichtobjekte und Gerd-Rüdiger May Porträts. Die musikalische Umrahmung kam von Kathrin Krückl und Konstanze Miller.

Weitere Fotos finden Sie hier:
https://www.gedaechtnisbuch.org/category/aktuelles/

Kräfte, die die Welt bewegen 

"Die 7 Todsünden und ich"

Ausstellung und Besinnungsweg
durch die Fastenzeit
mit Susanne Deininger,
Pastoralreferentin und
Theologische Mitarbeiterin
Flyer herunterladen
Zu den Veranstaltungen 

Programmheft 2017-2018

Das  Programmheft 17/18 liegt ab Anfang September bei allen Sparkassen, Volksbanken, in den Pfarreien und unserer Geschäftsstelle für Sie bereit.

Das Programm zum Download finden Sie hier: 

Programmheft Teil 1 - Zentrales Programm
Programmheft Teil 2 - Pfarrliche Programme
Programmheft Teil 3 - Wissen und Weiterbildung

Aktuelle Broschüren und Arbeitshilfen

Engagieren Sie sich für Bildung 

Derzeit engagieren sich im Landkreis Dachau bereits über 100 Bildungsbeauftragte, um Menschen für Bildungsangebote anzusprechen. Haben Sie Interesse in den Bildungsteams mitzuwirken?

Leitfaden herunterladen 

Übersichtlich: der neue Newsletter des Dachauer Forums

Newsletter im neuen Design

Wir möchten Ihnen unseren neu gestalteten Newsletter vorstellen. Er erscheint einmal monatlich per E-Mail und informiert Sie über unsere Veranstaltungstipps. Durch das neue Design ist der Newsletter nicht nur informativ, sondern auch übersichtlich und komfortabel zu lesen.

Neugierig? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.