test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau

Aktuelles

Fitness mit anschließender Entspannung
20.05.2019, lfd. Veranstaltung, Termine: 15x montags, ab 25.02.2019 jeweils 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Gebühr für 15 Treffen: 82,50 EUR

Reihe: Fitness mit anschließender Entspannung

Termine: 15x | Montag, 25.02.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 11.03.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 18.03.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 25.03.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 01.04.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 08.04.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 29.04.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 06.05.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 13.05.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 20.05.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 27.05.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 03.06.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 10.06.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 24.06.2019, von 18.00-19.30 Uhr | Montag, 01.07.2019, von 18.00-19.30 Uhr
Gebühr für 15 Treffen: 82,50 EUR
Leitung: Elisabeth Kaiser

Ort: Pfarrheim St. Michael, Arnbacher Str. 13, D-85247 Schwabhausen

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/996880

Erfahrungswelt der Sinne
Für Kinder von 1 - 3 Jahren
Termin: Dienstag, 21.05.19 von 15.00-17.30 Uhr
Gebühr Erwachsene: 6,00 EUR
Gebühr Kind: 3,00 EUR

Reihe: Entdeckungsreisen für Eltern, Großeltern und Kinder von 1-9 Jahren

Termin 1:
Im Mittelpunkt stehen Spiele, mit denen wir unsere Sinne trainieren und die Wahrnehmungsfähigkeit fördern. Aus selbsthärtendem Ton und verschiedenen Naturmaterialien basteln wir ein Windspiel. Bitte Hausschuhe und eine kleine Brotzeit mitbringen. Für die Erwachsenen gibt es Tee oder Kaffee. Dafür bitte eine Tasse mitbringen.

Termin: Dienstag, 21.05.2019 von 15.00-17.30 Uhr
Gebühr Erwachsene: 6,00 EUR
Gebühr Kind: 3,00 EUR
Die zweite begleitende Eltern- oder Großelternperson ist gebührenfrei.
Leitung und Anmeldung: Anne Marie Sattler

Ort: Pfarrsaal Vierkirchen, Gröbmaierstr. 10, D-85256 Vierkirchen

Anmeldung bis 05.05.2019

Anmeldung: Anne Marie Sattler, ekp-vierkirchen@dachauer-forum.de

Maria - vom Mädchen aus Nazareth zur Himmelskönigin
Termin: Mittwoch, 22.05.19 von 14.00-15.30 Uhr

Wie kam es, dass aus dem jungen Mädchen, das sein "Ja" zu Gottes Plan spricht, die Himmelskönigin wurde, die wir in unseren Kirchen so oft dargestellt sehen? Biblische Texte, religionsgeschichtliche und theologische Hintergründe kommen zur Sprache und sollen zu einem tieferen Verständnis der vielfältigen Bilder und Traditionen der Marienverehrung führen.

Termin: Mittwoch, 22.05.2019 von 14.00-15.30 Uhr
Ref.: Susanne Deininger, Pastoralreferentin und theologische Mitarbeiterin im Dachauer Forum , Pastoralreferentin

Ort: Pfarrheim Pipinsried, Pfarrstraße, D-85250 Altomünster

Kooperation: In Kooperation mit dem Seniorenkreis Pipinsried

„Das Dachauer Forum ist für mich…“
Ein Film zum 50jährigen Jubiläum des Dachauer Forums

Video ansehen

Auf der großen Jubiläumsveranstaltung „Vergangenheit und Zukunft ins Gespräch bringen“ am 15.03.2019 im Ludwig-Thoma-Haus wurde auch der eigens dafür produzierte Jubiläumsfilm „Das Dachauer Forum ist für mich…“ gezeigt. Ein Film, der durch die bewegte Geschichte der katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau führt und das Dachauer Forum mit all seinen Facetten zeigt. Dabei kommen viele Menschen zu Wort, die das Dachauer Forum geprägt haben und die ein Stück ihrer Geschichte mit dem Dachauer Forum erzählen. Der Film wurde produziert von Annemarie Eckardt, pädagogische Mitarbeiterin und Johannes Karl, Künstler. Die Jubiläumsbroschüre, die von Dr. Annegret Braun erstellt wurde ist in der Geschäftsstelle erhältlich.

Video ansehen

Programmheft 2018-2019

Das  neue Programmheft September 2018 bis Juli 2019 liegt seit Anfang September bei allen Sparkassen, Volksbanken, in den Pfarreien und unserer Geschäftsstelle für Sie bereit.
Hier das Programmheft zum Download:
Zentrales Programm
Pfarrliches Programm
Weiterbildungen

Aktuelle Broschüren und Arbeitshilfen

Dachauer Forum weiht neue Räume ein

14. Januar 2018
An der Wand hängende Banner der Ausstellung des Gedächtnisbuchs zeigten allen Gästen, die zur Einweihung der neuen Räume gekommen waren: Zeitgeschichte ist und bleibt ein wichtiges Thema für das Dachauer Forum.

Das Dachauer Forum präsentierte am 14. Januar 2018 neue, eigene Veranstaltungsräume in Dachau. Forum 4 nennen sich die Räume nach der Hausnummer an der Ludwig-Ganghofer-Sraße. Zur Einweihung betonten der Vorsitzende Anton Jais und Geschäftsführerin Annerose Stanglmayr, dass damit ein langjähriger Wunsch der katholischen Erwachsenenbildungseinrichtung in Erfüllung gegangen ist. Möglich wurde das Projekt durch eine Sonderförderung der Diözese für die Raumausstattung. Architektin Elisabeth Meindl steuerte viele Ideen und ihr Fachwissen bei.

Grußworte sprachen Landrat Stefan Löwl und der Dachauer Oberbürgermeister Florian Hartmann. Pfarrer Michael Bartmann spendete den geistlichen Segen. Vertreter aller sechs Fachbereiche des Dachauer Forums äußerten sich im Gespräch begeistert über die Möglichkeiten, die das Bildungscafé und die modern ausgestatteten Seminarräume künftig bieten. Wie immer beim Dachauer Forum durfte Kunst nicht fehlen: Christiane Demenat zeigte Lichtobjekte und Gerd-Rüdiger May Porträts. Die musikalische Umrahmung kam von Kathrin Krückl und Konstanze Miller.

Weitere Fotos finden Sie hier:
https://www.gedaechtnisbuch.org/category/aktuelles/

Engagieren Sie sich für Bildung 

Derzeit engagieren sich im Landkreis Dachau bereits über 100 Bildungsbeauftragte, um Menschen für Bildungsangebote anzusprechen. Haben Sie Interesse in den Bildungsteams mitzuwirken?

Leitfaden herunterladen 

Übersichtlich: der neue Newsletter des Dachauer Forums

Newsletter im neuen Design

Wir möchten Ihnen unseren neu gestalteten Newsletter vorstellen. Er erscheint einmal monatlich per E-Mail und informiert Sie über unsere Veranstaltungstipps. Durch das neue Design ist der Newsletter nicht nur informativ, sondern auch übersichtlich und komfortabel zu lesen.

Neugierig? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.