test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau

Aktuelles

Sinneswiese für Familien mit Babys 3-6 Monate
Termine: 8x mittwochs, ab 14.11.18 jeweils 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr
Gebühr: 56,00 EUR

Reihe: Sinneswiese

Kurs 1:
Die Sinneswiese (nach Sonja Heinecker) bietet Müttern und Vätern mit ihren Babys zwischen dem 3. und 6. Lebensmonat spielerische Begleitung und viele Ideen für zu Hause! Durch Informationen zur frühkindlichen Entwicklung und Erspüren der Bedürfnisse wird die Beziehung zwischen Eltern und Kind gestärkt und vertieft. Im Spiel werden die Kleinen sanft gefördert und Anregungen zum momentanen Entwicklungsschritt gegeben. Es wird Raum und Platz geschaffen die ganz eigene Persönlichkeit des Kindes kennen zu lernen, Antworten zur Entwicklung zu bekommen, sich mit anderen Mütter/Vätern auszutauschen und die Kinder untereinander "anbandeln" zu lassen.

Termine: 8x | Mittwoch, 14.11.2018, von 09.30-11.00 Uhr | Mittwoch, 21.11.2018, von 09.30-11.00 Uhr | Mittwoch, 28.11.2018, von 09.30-11.00 Uhr | Mittwoch, 05.12.2018, von 09.30-11.00 Uhr | Mittwoch, 12.12.2018, von 09.30-11.00 Uhr | Mittwoch, 19.12.2018, von 09.30-11.00 Uhr | Mittwoch, 09.01.2019, von 09.30-11.00 Uhr | Mittwoch, 16.01.2019, von 09.30-11.00 Uhr
Gebühr: 56,00 EUR
Ref.: Ariana Gorbach-Hölzle, Familienkinderkrankenschwester

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Ariana Gorbach-Hölzle, gorbach.hoelzle@web.de oder 0152/34050083

Der, die, das Böse - Der Teufel in der Bibel
Termin: Mittwoch, 14.11.18 von 19.30-21.00 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR

Ist der Teufel ein Machtinstrument der Kirche, um moralischen Druck auszuüben, ist es der Teufel in uns oder ist er eine Erfindung, um das Böse in der Welt zu erklären? Sind die Aussagen in der Bibel als Bilder zu verstehen oder beschreiben sie eine Realität? Und wie steht es dann mit der Hölle? Und wer kommt da hinein, wo unser Gott doch ein liebender Gott ist?

Termin: Mittwoch, 14.11.2018 von 19.30-21.00 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Ref.: Michael Raz, Dachau, Pastoralreferent, Pastoralreferent

Ort: Pfarrheim Eisenhofen, Kirchenstr. 4, D-85253 Erdweg

Kooperation: In Kooperation mit der Frauengruppe Eisenhofen

Anmeldung: Sieglinde Umbach, Telefon 08138/1008

Gedächtnistraining und mehr
Kursangebot für Körper, Geist & Seele
15.11.2018, lfd. Veranstaltung, Termine: 5x donnerstags, ab 11.10.18 jeweils 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr
Gebühr bei 6 bis 8 Teilnehmern: 32,50 EUR
Gebühr bei 9 bis 12 Teilnehmern: 27,50 EUR

Reihe: Gedächtnistraining Schwabhausen

Kurs 1:

Termine: 5x | Donnerstag, 11.10.2018, von 09.00-10.30 Uhr | Donnerstag, 18.10.2018, von 09.00-10.30 Uhr | Donnerstag, 25.10.2018, von 09.00-10.30 Uhr | Donnerstag, 08.11.2018, von 09.00-10.30 Uhr | Donnerstag, 15.11.2018, von 09.00-10.30 Uhr
Gebühr bei 6 bis 8 Teilnehmern: 32,50 EUR
Gebühr bei 9 bis 12 Teilnehmern: 27,50 EUR
für 6 Treffen
Ref.: Elke Lamprecht, Gedächtnistrainerin , Betriebswirtin

Ort: Pfarrheim St. Michael, Arnbacher Str. 13, D-85247 Schwabhausen

Anmeldung: Elke Lamprecht, Telefon 08139/ 2258

Programmheft 2018-2019

Das  neue Programmheft September 2018 bis Juli 2019 liegt seit Anfang September bei allen Sparkassen, Volksbanken, in den Pfarreien und unserer Geschäftsstelle für Sie bereit.
Hier das Programmheft zum Download:
Zentrales Programm
Pfarrliches Programm
Weiterbildungen

Aktuelle Broschüren und Arbeitshilfen

Dachauer Forum weiht neue Räume ein

14. Januar 2018
An der Wand hängende Banner der Ausstellung des Gedächtnisbuchs zeigten allen Gästen, die zur Einweihung der neuen Räume gekommen waren: Zeitgeschichte ist und bleibt ein wichtiges Thema für das Dachauer Forum.

Das Dachauer Forum präsentierte am 14. Januar 2018 neue, eigene Veranstaltungsräume in Dachau. Forum 4 nennen sich die Räume nach der Hausnummer an der Ludwig-Ganghofer-Sraße. Zur Einweihung betonten der Vorsitzende Anton Jais und Geschäftsführerin Annerose Stanglmayr, dass damit ein langjähriger Wunsch der katholischen Erwachsenenbildungseinrichtung in Erfüllung gegangen ist. Möglich wurde das Projekt durch eine Sonderförderung der Diözese für die Raumausstattung. Architektin Elisabeth Meindl steuerte viele Ideen und ihr Fachwissen bei.

Grußworte sprachen Landrat Stefan Löwl und der Dachauer Oberbürgermeister Florian Hartmann. Pfarrer Michael Bartmann spendete den geistlichen Segen. Vertreter aller sechs Fachbereiche des Dachauer Forums äußerten sich im Gespräch begeistert über die Möglichkeiten, die das Bildungscafé und die modern ausgestatteten Seminarräume künftig bieten. Wie immer beim Dachauer Forum durfte Kunst nicht fehlen: Christiane Demenat zeigte Lichtobjekte und Gerd-Rüdiger May Porträts. Die musikalische Umrahmung kam von Kathrin Krückl und Konstanze Miller.

Weitere Fotos finden Sie hier:
https://www.gedaechtnisbuch.org/category/aktuelles/

Engagieren Sie sich für Bildung 

Derzeit engagieren sich im Landkreis Dachau bereits über 100 Bildungsbeauftragte, um Menschen für Bildungsangebote anzusprechen. Haben Sie Interesse in den Bildungsteams mitzuwirken?

Leitfaden herunterladen 

Übersichtlich: der neue Newsletter des Dachauer Forums

Newsletter im neuen Design

Wir möchten Ihnen unseren neu gestalteten Newsletter vorstellen. Er erscheint einmal monatlich per E-Mail und informiert Sie über unsere Veranstaltungstipps. Durch das neue Design ist der Newsletter nicht nur informativ, sondern auch übersichtlich und komfortabel zu lesen.

Neugierig? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.