test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau

Führungen

Geschichte prägt Identität und verpflichtet: Aus diesem Selbstverständnis heraus arbeiten 75 umfassend ausgebildete Referenten des Dachauer Forums seit vielen Jahren in der KZ-Gedenkstätte Dachau. Wir bieten Angebote in deutscher, englischer, französicher, italienischer und slowakischer  Sprache und neben den Überblicksführungen auch Schwerpunktführungen zu verschieden Themen an.

Überblicksführungen

An den authentischen Orten innerhalb der Gedenkstätte wie z.B. dem ehemaligen Appellplatz, dem "Bunker", dem Jourhaus, dem Krematorium, aber auch im Museum erhalten Sie einen Überblick zur Geschichte des Konzentrationslagers, den Menschen, die hier leben mussten und ihrem Umfeld.

Einige Themenbereiche, die behandelt werden: NS-Zeit und KZ-System, Funktionen des KZ Dachau, die Häftlinge und ihr Schicksal, Alltag im Konzentrationslager. Gespräche und Reflexion mit den Teilnehmern gehören ebenfalls zum Rundgang.

Sprachen: deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch, polnisch, slowakisch, russisch

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten pro Gruppe und Referent: 90 €

zur Online-Anmeldung

Schwerpunktführungen & Studientage

Schwerpunktführungen und Studientage enthalten eine Überblicksführung, gehen jedoch über diese hinaus: inhaltlich, methodisch und zeitlich. An einzelnen Stationen während der Führung und in anschließenden Vertiefungen in einem Diskussionsraum auf dem Gelände der Gedenkstätte widmen Sie sich einem besonderen Aspekt der Geschichte des Nationalsozialismus und stellen Bezüge her zu uns heute.

Täter im NS-Staat: Profile, Motive - und der "SS-Mann in uns"
Zivilcourage damals - Zivilcourage heute: Mitläufer, Zuschauer, Wegschauer ...?
Die Dachauer Bevölkerung und das Konzentrationslager

Kosten pro Gruppe (max. 30 Personen) und Referent:
Schwerpunktführung (Dauer ca. 4 Std.) 110 €
Studientag (Dauer ca. 7 Std.) 180 €

zur Online-Anmeldung