test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 9-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | >>
Grundseminar zur Hospiz-Idee
Frühjahr 2020 - Dachau
31.03.2020, lfd. Veranstaltung, Termine: 7x dienstags, ab 11.02.20 jeweils 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr | Caritas-Zentrum Dachau
Gebühr für Nichtmitglieder: 50,00 EUR
Mitglieder: 40,00 EUR

Reihe: Grundseminar zur Hospiz-Idee

Was brauchen Sterbende und ihre Angehörigen?
Der Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V. sieht seine Aufgabe im Landkreis Dachau seit 1998 in der ambulanten Hospizarbeit. Das heißt, ehrenamtlich tätige Hospizbegleiter unterstützen Menschen in ihrer letzten Lebensphase dort, wo sie leben: zu Hause oder im Alten- und Pflegeheim. Weitere Aufgaben des Elisabeth-Hospizvereins sind Seminare und Vorträge zu den Themen Hospizarbeit, Sterben, Tod und Trauer. So bietet der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. zweimal jährlich das Grundseminar zur Hospiz-Idee an.
Offen für alle Interessierten.
Jeweils dienstags, 7 Abende, nicht in den Ferien.

Termine: 7x | Dienstag, 11.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 18.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 25.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 10.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 17.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 24.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 31.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr
Gebühr für Nichtmitglieder: 50,00 EUR
Mitglieder: 40,00 EUR
Leitung: Elisabeth Hospizverein

Ort: Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Kooperation: Veranstalter ist der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. in Zusammenarbeit mit dem Dachauer Forum

Anmeldung: Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V., Martina Groeschner und Lucia Schmid, Telefon 08131/298-1006, 0151/16743713 oder E-mail: Elisabethhospiz@caritasmuenchen.de

AGUS Selbsthilfegruppe in Dachau - verschoben
Termin: Di., 31.03.20 von 20.00-21.30 Uhr | Dachauer Forum, EG Besprechung

Reihe: AGUS Selbsthilfegruppe

Nach dem Tod eines nahen Angehörigen, Freundes oder Bekannten durch Suizid fällt es schwer in den Alltag zurück zu gehen. Alles ist von dem Moment an anders. Wir sind selbst Betroffene und suchen das Gespräch mit Menschen, die Ähnliches erleben mussten.
Gemeinsam wollen wir unsere Erfahrungen austauschen, somit uns gegenseitig Kraft geben und wieder Hoffnung finden, den Alltag zu bewältigen und das Leben zu bejahen.
Termin: jeden 1. Dienstag im Monat von 20.00-21.30 Uhr
Ansprechpartnerinnen: Christine A. und Annette M., Telefon: 01578/1883020


Termin: Dienstag, 31.03.2020 von 20.00-21.30 Uhr
Christine Asimont, Mathematikerin
Annette Mursch

Ort: Dachauer Forum, EG Besprechung, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Ansprechpartnerinnen: Christine A. und Annette M., Telefon: 01578/1883020

Kreuzweg in der KZ-Gedenkstätte Dachau - verschoben
Termin: Fr., 03.04.20 von 16.00-17.00 Uhr | Am Eingang zum Museum der KZ-Gedenkstätte Dachau (über Besucherzentrum)

In sieben Stationen geht der Kreuzweg dem Leidensschicksal einzelner ehemaliger Gefangener des KZ Dachau nach - und setzt es in Beziehung zur Leidensgeschichte Jesu. Im Erinnern und im Gedenken an die Leiden der Opfer wird ihre Würde neu geachtet und dem Glauben und der Hoffnung Ausdruck verliehen, daß die Gerechtigkeit und der Friede Gottes mehr vermögen als die menschliche Vernunft.

Termin: Freitag, 03.04.2020 von 16.00-17.00 Uhr
Leitung: Ludwig Schmidinger, Pastoralreferent, Pastoralreferent

Treffpunkt: Am Eingang zum Museum der KZ-Gedenkstätte Dachau (über Besucherzentrum), Pater-Roth-Str. 2a, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Kreiskatholikenrat und der Katholischen Seelsorge an der KZ Gedenkstätte Dachau.
Gib deiner Trauer Zeit und Raum - verschoben
Termin: Mi., 08.04.20 von 19.00-21.00 Uhr | Cafeteria des Caritas-Altenheimes Marienstift
Gebühr: 5,00 EUR

Reihe: Gib Deiner Trauer Zeit und Raum

Gesprächsrunde mit Geschichten, Gedichten und Impulsen in Dachau für Menschen, die um jemanden trauern. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen ist es oft so, dass erst nach einer Zeit des Funktionierens die Gefühle der Trauer körperlich und seelisch spürbar werden. Wie geht es mir in einer für mich "ver-rückten" Welt, in der der Verstorbene nicht mehr greifbar ist? Was ist mit der Sehnsucht, den Erinnerungen, Schmerz, Wut und Tränen? Wie lebe ich weiter?
All diesen Themen sowie dem Austausch und der Begegnung geben wir Raum im geschützten Rahmen einer Trauergruppe.

Termin: Mittwoch, 08.04.2020 von 19.00-21.00 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Leitung: Karin Kunze, Dipl. Soziologin und Trauerbegleiterin

Ort: Cafeteria des Caritas-Altenheimes Marienstift, Schillerstr. 40, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0 oder kommen Sie einfach vorbei.

Emmausgang am Ostermontag - verschoben
Termin: Mo., 13.04.20 um 13.00 Uhr | Gasthof Kiermeir

Reihe: Weitere Veranstaltungen der KLB

Wanderung von Unterweilbach nach Arzbach, Gottesdienst in der Kirche St. Johannes und Paulus, anschließend Einkehr im Gasthaus Kiermeir.

Termin: Montag, 13.04.2020 um 13.00 Uhr

Ort: Gasthof Kiermeir, Römerstr. 3, D-85244 Röhrmoos

Ökumenischer Bibel-Gesprächskreis
Jeden 3. Mittwoch im Monat
15.04.2020, lfd. Veranstaltung, Termine: 11x mittwochs, ab 18.09.19 um 19.30 Uhr | Evang. Gemeindehaus der Gnadenkirche Dachau

Seit April 2019: Markus Evangelium

Termine: 11x | Mittwoch, 18.09.2019, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 16.10.2019, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 20.11.2019, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 18.12.2019, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 15.01.2020, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 19.02.2020, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 18.03.2020, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 15.04.2020, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 27.05.2020, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 17.06.2020, um 19.30 Uhr | Mittwoch, 15.07.2020, um 19.30 Uhr
Leitungsteam: Marianne Czygan
Edeltraud Krebs, Rentner/in

Ort: Evang. Gemeindehaus der Gnadenkirche Dachau, Anton-Günther-Str. 1, D-85221 Dachau

Kooperation: in Kooperation mit der Evang. Gnadenkirche