test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo-Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | >>
Seligsprechung von Pater Engelmar Unzeitig (1911 - 1945)
Termin: Dienstag, 30.05.17 um 19.00 Uhr | Karmel Hl. Blut, Alte Römerstr. 91, Dachau

Gespräch mit Pater Hubert Wendl CMM
Pater Engelmar Unzeitig wird 1941 von der Gestapo verhaftet und in das KZ Dachau überstellt. 1945 geht er freiwillig in die Typhusbaracken von Dachau, wird infiziert und stirbt. Am 24.09.2016 wird Pater Engelmar in Würzburg selig gesprochen.
Zur Seligsprechung kommen die Mariannhiller Missionare in die KZ Gedenkstätte Dachau.
Predigtimpulse dazu finden Sie unter http://www.engelmarunzeitig.de/dokumente/predigten/

Termin: Dienstag, 30.05.2017 um 19.00 Uhr
Ref.: Ludwig Schmidinger, Bischöflicher Beauftragter für Gedenkstättenarbeit, Pastoralreferent
Ref.: Pater Dr. Hubert CMM Wendl

Raum: Karmel Hl. Blut, Alte Römerstr. 91, Dachau, Alte Römerstr. 91, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der Kath. Seelsorge in der KZ-Gedenkstätte Dachau und Karmel Hl. Blut Dacha
AGUS Selbsthilfegruppe in Dachau
Termin: Dienstag, 30.05.17 von 20.00-21.30 Uhr | Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Erdgeschoss

Nach dem Tod eines nahen Angehörigen, Freundes oder Bekannten durch Suizid fällt es schwer in den Alltag zurück zu gehen. Alles ist von dem Moment an anders. Wir sind selbst Betroffene und suchen das Gespräch mit Menschen, die Ähnliches erleben mussten.
Gemeinsam wollen wir unsere Erfahrungen austauschen, somit uns gegenseitig Kraft geben und wieder Hoffnung finden, den Alltag zu bewältigen und das Leben zu bejahen.
Termin: jeden 1. Dienstag im Monat von 20.00-21.30 Uhr
Weitere Termine 2017: Di 07.02.,07.03.,04.04., 02.05., 30.05., 04.07.2017
Ansprechpartnerinnen: Christine A. und Annette M., Telefon: 01578/1883020


Termin: Dienstag, 30.05.2017 von 20.00-21.30 Uhr
Christine Asimont, Mathematikerin
Annette Mursch

Raum: Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Erdgeschoss, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kirchenführung in Sittenbach
Termin: Mittwoch, 31.05.17 von 19.00-20.00 Uhr | Kirche St. Laurentius

nach dem Abendgottesdienst, der um 19 Uhr stattfindet.

Termin: Mittwoch, 31.05.2017 von 19.00-20.00 Uhr
Manfred Böck

Raum: Kirche St. Laurentius, Kirchstr. 7, D-85235 Sittenbach

Trauer-Treff im Pfarrverband Röhrmoos-Hebertshausen
Termine: 7x donnerstags, ab 01.06.17 jeweils 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr | Pfarrheim Ampermoching, Purtlhofer Str. 7

Im Trauer-Treff ist Raum für Trauer Zuwendung und Hoffnung, Erinnern und Nachdenken.
Geschichten, Impulse, Psalmen hören und Einladung zum gemeinsamen Gespräch.
Weiterer Termin: Do 06.07.2017

Termine: 7x donnerstags, ab 01.06.2017 jeweils 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Leitung: Verena Nette, Pastoralassistentin

Raum: Pfarrheim Ampermoching, Purtlhofer Str. 7, Purtlhofer Str. 7, D-85241 Hebertshausen-Ampermoching

"Laufend ins Gespräch kommen"
Termin: Sonntag, 04.06.17 um 14.00 Uhr | Familienbad Dachau
Gebühr: 5,00 EUR

Im Gehen wollen wir der Lähmung der Trauer entgegenwirken und uns selbst wieder spüren lernen.
90-minütige Kurzwanderung mit anschließender Gelegenheit zur Einkehr.
Weitere Termine: So , 02.07., 06.08., 03.09.2017

Termin: Sonntag, 04.06.2017 um 14.00 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Leitung: Christina Hofmeyer, Krankenschwester

Raum: Familienbad Dachau, Ludwig-Dill-Str. 58, D-85221 Dachau

Anmeldung: bitte unter 08131/298-1006 oder per mail, elisabethhospiz@caritasmuenchen.de

Studienreise nach Schweden
Auf den Spuren der heiligen Birgitta - Orte der Gelassenheit
Termine: Dienstag, 06.06.17 um 08.00 Uhr - Montag, 12.06.17 | Dachauer Forum e. V. Geschäftsstelle, Ludwig-Ganghofer-Str. 4
Anzahlung: 250,00 EUR
Restsumme: 840,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 180,00 EUR

Die heilige Birgitta von Schweden (1303-1373) ist eine bekannte Mystikerin des späten Mittelalters und heute die Nationalheilige der Schweden und Patronin Europas. In der schwedischen Kleinstadt Vadstena am idyllischen Vätternsee können Sie mit den Schwestern die Mystik des Birgittenkonvents erleben und viel über das Lebenswerk der Heiligen erfahren. Flug nach Stockholm, Reise durch Mittelschweden mit einem bequemen Reisebus und Besichtigung von Stockholm, Uppsala und Göta-Kanal. Denn: Schweden ist sehenswert! Weitere Informationen bei Gerhard Gerstenhöfer Tel. 08254/8558 oder gerhard@gerstenhoefer.eu.
Gebühr: 1.090,00 € ,Anzahlung bei Anmeldeschluss 250,- €, Restsumme bei Reiseantritt.
Reiseveranstalter: vadstena buss, Schweden
Die Reise ist ausgebucht.

Termine: Dienstag, 06.06.2017 um 08.00 Uhr - Montag, 12.06.2017
Anzahlung: 250,00 EUR
Restsumme: 840,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag: 180,00 EUR
Reiseleitung: Gerhard Gerstenhöfer

Raum: Dachauer Forum e. V. Geschäftsstelle, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der vhs Altomünster

Anmeldung bis 05.02.2017

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Fortlaufende Veranstaltungen

Offene Gruppe für verwaiste Eltern
| Caritaszentrum Dachau, Landsbergerstr. 11

Im geschützten Raum einer Gruppe ist für trauernde Mütter und Väter jeden Alters Gelegenheit, über all das zu sprechen, was sie im Zusammenhang mit dem Tod ihres Kindes - auch ihres erwachsenen Kindes - bewegt und belastet.
Gruppentreffen: Jeden letzten Donnerstag im Monat (nicht an Feiertagen und nicht im August) von 19.30 bis 21.30 Uhr im Caritaszentrum Dachau, Landsberger Straße 11.
Begleitung: Mag. theol. Christine Fleck-Bohaumilitzky, Klinikseelsorgerin, Supervisorin DGSv, Telefon 08135/8706, E-Mail: mcfbohaumilitzky@aol.com

Termin: 
Leitung: Christine Fleck-Bohaumilitzky, Pastoralreferentin, Theologin (Mag.Theol.)

Raum: Caritaszentrum Dachau, Landsbergerstr. 11, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Kooperation: In Zusammenarbeit mit dem Elisabeth-Hospiz-Verein Dachau e.V. und dem Bundesverband Verwaister Eltern e.V.