test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 9-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
MBSR-Kurs
18.07.2020, lfd. Veranstaltung, Termine: 9x | Do., 30.01.20, von 19.00-21.30 Uhr | Do., 06.02.20, von 19.00-21.30 Uhr | Do., 13.02.20, von 19.00-21.30 Uhr | Do., 05.03.20, von 19.00-21.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4
Gebühr: 345.00

Achtsamkeitspraxis ist ein Weg, mit sich und der Wirklichkeit auf eine Weise in Kontakt zu kommen, in der die eigene Lebendigkeit neu entdeckt werden kann. Lebensverengende und stresserzeugende Muster können erkannt und in ihrer verselbständigten Dynamik unterbrochen werden. "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" (in Übersetzung von Mindfulness-Based Stress Reduction bzw. MBSR) wurde von dem Mediziner Jon Kabat-Zinn entwickelt, um die Weisheit meditativer Traditionen für den Menschen im Alltag von heute fruchtbar zu machen. Achtsame und bewusste Körperwahrnehmung und Körperarbeit, Sitzmeditation und die Einübung von Achtsamkeit und Präsenz im Alltagsvollzug sind wesentliche Bestandteile des Kurses.Bei Interesse führen Sie bitte ein verbindliches Vorgespräch mit der Kursleitung Bettina Weiß unter Telefon Nr. 08102/998090.

Termine: 9x | Donnerstag, 30.01.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 06.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 13.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 05.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 12.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Montag, 13.07.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Samstag, 18.07.2020, von 10.00-16.00 Uhr | Montag, 20.07.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Montag, 27.07.2020, von 19.00-21.30 Uhr
Gebühr: 345.00
Dieses Angebot kann bei den gesetzlichen Krankenkassen als Primärprävention bezuschusst werden, bei anderen auf Anfrage (gegebenenfalls im Vorfeld Information einholen).
Ref.: Bettina Weiß, MBSR-Lehrerin, Dipl.-Soz.päd. (FH)

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Forum Achtsamkeit und Stressbewältigung der Erzdiözese München

Anmeldung bis 15.01.2020

Anmeldung: nach Vorgespräch mit der Kursleitung beim Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Christ ist man miteinander
Zusammen mit den Nichtchristen
Termin: Di., 06.10.20 von 19.30-21.00 Uhr | Pfarrheim M. Himmelfahrt

Reihe: Das theologische Gespräch - Anhand der Sonntagslesungen

Termin: Dienstag, 06.10.2020 von 19.30-21.00 Uhr
Leitung: Pfarrer Johannes Serz, Pfr.

Ort: Pfarrheim M. Himmelfahrt, Gröbenrieder Str. 13, D-85221 Dachau

Anmeldung: Info: Dachauer Forum, Telefon 08131 996880

Christliche Kontemplation
Einführung in Schweigen - Sitzen - Achtsamkeit
Termine: 14x donnerstags, ab 10.09.20 jeweils 20.00 Uhr bis 21.15 Uhr | Pfarrhaus M. Himmelfahrt

Kontemplation ist der westliche Begriff für das, was im Osten Meditation genannt wird. Viele Menschen suchen Zugang zu einer Innerlichkeit. Es kann z. B. die Sehnsucht nach Stille sein oder der Wunsch nach mehr Gelassenheit im Alltag, nach innerem Frieden oder spiritueller-religiöser Erfahrung. Sitzen im Schweigen bezieht den ganzen Menschen ein. Körper, Atem und Geist werden geordnet, koordiniert und in ihrer Einheit erfahren. Jeden Donnerstag, außer Feiertage und Ferien.

Termine: 14x | Donnerstag, 10.09.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 17.09.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 24.09.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 01.10.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 08.10.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 15.10.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 22.10.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 29.10.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 12.11.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 19.11.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 26.11.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 03.12.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 10.12.2020, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 17.12.2020, von 20.00-21.15 Uhr
Gebührenfrei
Ref.: Alfred Krämer

Ort: Pfarrhaus M. Himmelfahrt, Am Heideweg 3, D-85221 Dachau-Süd

Anmeldung: Anmeldung/Information: Alfred Krämer, Telefon 08131 84844

Christliche Kontemplation
Einführung in Schweigen - Sitzen - Achtsamkeit
Termine: 25x donnerstags, ab 14.01.2021 jeweils 20.00 Uhr bis 21.15 Uhr | Pfarrhaus M. Himmelfahrt

Kontemplation ist der westliche Begriff für das, was im Osten Meditation genannt wird. Viele Menschen suchen Zugang zu einer Innerlichkeit. Es kann z. B. die Sehnsucht nach Stille sein oder der Wunsch nach mehr Gelassenheit im Alltag, nach innerem Frieden oder spiritueller-religiöser Erfahrung. Sitzen im Schweigen bezieht den ganzen Menschen ein. Körper, Atem und Geist werden geordnet, koordiniert und in ihrer Einheit erfahren. Jeden Donnerstag, außer Feiertage und Ferien.

Termine: 25x | Donnerstag, 14.01.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 21.01.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 28.01.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 04.02.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 11.02.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 18.02.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 25.02.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 04.03.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 11.03.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 18.03.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 25.03.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 15.04.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 22.04.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 29.04.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 06.05.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 13.05.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 20.05.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 10.06.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 17.06.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 24.06.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 01.07.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 08.07.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 15.07.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 22.07.2021, von 20.00-21.15 Uhr | Donnerstag, 29.07.2021, von 20.00-21.15 Uhr
Gebührenfrei
Ref.: Alfred Krämer

Ort: Pfarrhaus M. Himmelfahrt, Am Heideweg 3, D-85221 Dachau-Süd

Anmeldung: Anmeldung/Information: Alfred Krämer, Telefon 08131 84844

Einmal quer durch Deutschland pilgern
Von Leipzig nach Eisenach
Termine: Sa., 27.03.2021 um 08.00 Uhr - Mo., 05.04.2021 bis 18.00 Uhr | Hauptbahnhof München
Gebühr zzgl. Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung: 320.00

Durch Deutschland zieht sich ein Netz von Jakobspilgerwegen, manche davon sind bekannt, wie etwa der Münchner Jakobsweg bis zum Bodensee. Es gibt auch eine Pilgerweg-Querverbindung von Görlitz nach Eisenach und weiter über Marburg bis Aachen oder auch bis Trier. Auf dem Ökumenischen Pilgerweg und seiner Fortführung verbinden sich Ost mit West, man hat die Chance "einmal querdurch" zu gehen und die deutsche aber mehr noch die eigene persönliche Geschichte zu reflektieren und pilgernd sich zu stärken.
In diesem zweiten Abschnitt pilgern wir in 8 Gehtagen etwa 185 km von Leipzig nach Eisenach. Die Strecke ist vielfältig interessant, hat aber wenig Höhenmeter, so dass ein Tagesdurchschnitt von 23 km gut machbar ist.
Wir übernachten in vorbestellten Quartieren. Maximal 9 Teilnehmer-/innen können mitgehen. Kosten unterwegs ca. 50,00 EUR pro Tag für Übernachtung und Verpflegung. Weitere Auskünfte bei W. Pscheidl Telefon 0871/43081840 Hin- und Rückreise mit dem Zug.

Termine: Samstag, 27.03.2021 um 08.00 Uhr - Montag, 05.04.2021 bis 18.00 Uhr
Gebühr zzgl. Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung: 320.00
Leitung: Wolfram Pscheidl, Dipl. Theol., Pilgerbegleiter

Treffpunkt: Hauptbahnhof München, Bayerstr. 10a, D-80335 München

Kooperation: In Kooperation mit der VHS Bergkirchen

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Bildnachweis: pixabay.com

Pellegrino - vom Playboy zum Pilger
Mein langer Weg nach Hause
Termin: So., 11.04.2021 um 17.00 Uhr | Pfarrheim Hl. Kreuz
Gebühr: 7.00

Reihe: Sonntags um Fünf

Er war Nürnbergs Vorzeige-Italiener: Promi-Wirt und Männer-Model mit Samtaugen. Schon früh hatte er alles, wovon er als Gastarbeiterkind geträumt hatte: ein glamouröses Leben, Erfolg, Geld, die schönsten Frauen und prominente Freunde. Heute hat Pino Fusaro so gut wie nichts mehr von alledem - und ist glücklicher denn je. Denn nach unzähligen Alkohol- und Drogenexzessen, einem Gefängnisaufenthalt, schweren Depressionen und einem gescheiterten Suizid-Versuch hat der getriebene Sinn- und Glückssucher zwischen Buddhismus und Jakobsweg schließlich etwas gefunden, wofür es sich wirklich zu leben lohnt.
Keine Anmeldung erforderlich.

Termin: Sonntag, 11.04.2021 um 17.00 Uhr
Gebühr: 7.00
Ref.: Giuseppe Pino Fusaro

Ort: Pfarrheim Hl. Kreuz, Sudetenlandstr. 62, D-85221 Dachau

Bildnachweis: Guiseppe Pino Fusaro