test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | >>
Achtsamkeit zwischen Stressbewältigung und Spiritualität
Termin: Dienstag, 15.10.19 von 20.15-21.30 Uhr | Frühlingsapotheke Dachau (direkt gegenüber der S-Bahn Dachau Bahnhof, Ausgang Bushaltestelle)

Reihe: Gespräche über Lebenskunst in der Apotheke

Die Praxis der Achtsamkeit findet heute in besonderer Weise Verbreitung durch das Programm "Mindfulness-Based Stress Reduction" (MBSR), meist übersetzt mit "Stressbewältigung durch Achtsamkeit". Es wurde von dem amerikanischen Verhaltensmediziner Jon Kabat-Zinn entwickelt, um die Weisheit meditativer Traditionen für die Medizin und Gesundheitsbildung von heute fruchtbar zu machen. Ursprünglich kommt die Kultur der Achtsamkeit aus der Spiritualität wie sie u.a. etwa auch in der christlichen Kontemplation zu finden ist.

Termin: Dienstag, 15.10.2019 von 20.15-21.30 Uhr
Spende erwünscht
Ref.: Dipl. Theologe Michael Seitlinger, Meditations- und MBSR-Achtsamkeitslehrer, Leiter des Forums für Achtsamkeit und
Stressbewältigung , München

Ort: Frühlingsapotheke Dachau (direkt gegenüber der S-Bahn Dachau Bahnhof, Ausgang Bushaltestelle), Frühlingstr. 33, D-85221 Dachau

Auf der Pilgerschaft des Lebens wollen wir bewusst einen Wegabschnitt miteinander gehen. Auf dem meditativen Wanderweg von Altomünster nach Erdweg lassen wir uns durch einzelne Impulse dazu inspirieren, auf die Spannung unserer Aufbrüche, die Wegmarken unseres Lebens, den Zauber der Augenblicke und auf das Glück unserer Ankünfte zu schauen. Dabei dürfen wir erleben, dass wir unsere Lebenswege nicht alleine gehen. Mit einem spirituellen Abschluss am Petersberg beenden wir unsere gemeinsame Wegstrecke.
13.15 Uhr Treffpunkt Bahnhof Altomünser - Rückfahrt vom Bahnhof Erdweg ab 18.01 Uhr.

Termin: Samstag, 16.11.2019 um 13.15 Uhr
Ref.: Diakon Raimund Richter

Ort: Bahnhof Altomünster, Bahnhofstr. 23, D-85250 Altomünster

Kooperation: In Kooperation mit dem Wanderverein Indersdorf

Anmeldung: Auskunft bei Karl Widmann, Telefon 08136/9565

Gesund machender Glaube
Termin: Dienstag, 26.11.19 von 20.15-21.30 Uhr | Frühlingsapotheke Dachau (direkt gegenüber der S-Bahn Dachau Bahnhof, Ausgang Bushaltestelle)

Reihe: Gespräche über Lebenskunst in der Apotheke

Die heilsame Dimension der Botschaft des Jesus aus Nazareth beleuchten. Religiosität und Spiritualität sind auch gerade dann gefragt, wenn Menschen mit Krankheiten konfrontiert sind oder vorbeugend einen guten Lebensstil führen wollen. Hat der christliche Glaube heilsame Bestandteile für Körper Leib und Seele? Zeigen sich in der Botschaft des Jesus aus Nazareth heilsame Dimensionen auch für unsere Gesundheit? Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, ob speziell der christliche Glaube heilsame Bestandteile für Seele, Geist und Körper in sich trägt. Dabei wird auch auf die lebensfördernde Dimension von christlicher Meditation, Ritualen, inneren Bildern und Sinngebung eingegangen. Dabei wird auch auf die lebenshemmenden Bestandteile einer verzerrten Spiritualität eingegangen. Im anschließenden Austausch können eigene Erfahrungen eingebracht werden.

Termin: Dienstag, 26.11.2019 von 20.15-21.30 Uhr
Spende erwünscht
Ref.: Claus Stegfellner, Theologe und Gestalttherapeut (blind)

Ort: Frühlingsapotheke Dachau (direkt gegenüber der S-Bahn Dachau Bahnhof, Ausgang Bushaltestelle), Frühlingstr. 33, D-85221 Dachau

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
MBSR-Kurs
Termine: 9x donnerstags, ab 30.01.2020 jeweils 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4
Gebühr: 345,00 EUR

Achtsamkeitspraxis ist ein Weg, mit sich und der Wirklichkeit auf eine Weise in Kontakt zu kommen, in der die eigene Lebendigkeit neu entdeckt werden kann. Lebensverengende und stresserzeugende Muster können erkannt und in ihrer verselbständigten Dynamik unterbrochen werden. "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" (in Übersetzung von Mindfulness-Based Stress Reduction bzw. MBSR) wurde von dem Mediziner Jon Kabat-Zinn entwickelt, um die Weisheit meditativer Traditionen für den Menschen im Alltag von heute fruchtbar zu machen. Achtsame und bewusste Körperwahrnehmung und Körperarbeit, Sitzmeditation und die Einübung von Achtsamkeit und Präsenz im Alltagsvollzug sind wesentliche Bestandteile des Kurses.Bei Interesse führen Sie bitte ein verbindliches Vorgespräch mit der Kursleitung Bettina Weiß unter Telefon Nr. 08102/998090

Termine: 9x | Donnerstag, 30.01.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 06.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 13.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 05.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 12.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 19.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 26.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Samstag, 28.03.2020, von 10.00-16.00 Uhr | Donnerstag, 02.04.2020, von 19.00-21.30 Uhr
Gebühr: 345,00 EUR
Dieses Angebot kann bei den gesetzlichen Krankenkassen als Primärprävention bezuschusst werden, bei anderen auf Anfrage (gegebenenfalls im Vorfeld Information einholen).
Ref.: Bettina Weiß, MBSR-Lehrerin, Dipl.-Soz.päd. (FH)

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Forum Achtsamkeit und Stressbewältigung der Erzdiözese München

Anmeldung bis 15.01.2020

Anmeldung: nach Vorgespräch mit der Kursleitung beim Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

3. Dachauer Spiritualitäts-Dialog: Nachtmusik im Land der Sufis
Dialog mit islamischer Spiritualität (Sufismus) und Konzert
Termin: Donnerstag, 30.01.2020 um 19.30 Uhr | Kultur-Schranne Dachau
Eintritt: 15,00 EUR
Eintritt erm.: 10,00 EUR

Dialogpartner von Susanne Deininger und Christian Hackbarth-Johnson ist der Ethnologe, Islamwissenschaftler und Autor Prof. Dr. Jürgen Wasim Frembgen. Sein Forschungsschwerpunkt ist der Sufismus (mystischer Islam), dessen Spiritualität er selbst auch nahe steht. Frembgen hat mehrere Bücher über seine Erfahrungen und Begegnungen in Pakistan, Afghanistan und Indien veröffentlicht. Er ist einer der profiliertesten Kenner des mystischen Islam im deutschsprachigen Bereich. Der Münchner Oudh-Virtuose Roman Bunka (Mitglied der legendären Münchner Band Embryo) und der syrische Bratschist Ehab Abu-Fakher werden die Spiritualität des islamischen Kulturraums auf musikalische Weise vermitteln. Einlass 18:30 Uhr.

Termin: Donnerstag, 30.01.2020 um 19.30 Uhr
Eintritt: 15,00 EUR
Eintritt erm.: 10,00 EUR
Ref.: Susanne Deininger, Pastoralreferentin und theologische Mitarbeiterin im Dachauer Forum , Pastoralreferentin
Ref.: Dr. Christian Hackbarth-Johnson
Ref.: Prof. Jürgen Wasim Frembgen

Ort: Kultur-Schranne Dachau, Pfarrstr. 13, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Dachauer Verein Spiritualität im Dialog e. V. und der Stiftung Spiritualität und interreligiöser Dialog

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Bildnachweis: pixabay.com

Gesund kommunizieren - empathisch und echt
Termin: Dienstag, 04.02.2020 von 20.15-21.30 Uhr | Frühlingsapotheke Dachau (direkt gegenüber der S-Bahn Dachau Bahnhof, Ausgang Bushaltestelle)

Reihe: Gespräche über Lebenskunst in der Apotheke

Einblick in Haltung und Wirkungsweise der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Die Art, wie wir miteinander umgehen beeinflußt in hohem Maße unsere Lebensqualität. Unsere Ausdrucksweise, unser Denken und Verhalten wirken auf unser körperliches und seelisches Befinden, können uns schwächen und stärken. Für ein gesundes Miteinander werfen wir an diesem Abend einen Blick auf unsere Sprach- und Denkmuster sowie auf Werte und Bedürfnisse, die uns Menschen verbinden. Statt zu fragen: "Wer hat Recht? Was ist richtig? Was ist falsch?" erforschen wir "Was sind die aktuellen Bedürfnisse der Beteiligten und wie können sie berücksichtigt werden?". Die Gewaltfreie Kommunikation unterstützt diese Haltung. Zur Anwendung im Alltag erhalten Sie mit dem "4 Schritte-Modell" ein "Rezept" für ein gelingendes Miteinander. Freuen Sie sich auf die ersten Schritte in eine gesunde Kommunikation - empathisch und echt.

Termin: Dienstag, 04.02.2020 von 20.15-21.30 Uhr
Spende erwünscht
Ref.: Karen Pajung, Trainerin Gewaltfreie Kommunikation, Lehrerin, Mediatorin, system. Coach

Ort: Frühlingsapotheke Dachau (direkt gegenüber der S-Bahn Dachau Bahnhof, Ausgang Bushaltestelle), Frühlingstr. 33, D-85221 Dachau