test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo-Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Dem Himmel so nah
Eine stille Bergwanderung auf historischen Wanderwegen von Wildbad Kreuth hoch über dem Blaubergkamm zur Gufferthütte un
Termine: Samstag, 08.07.17 um 08.30 Uhr - Sonntag, 09.07.17 bis 17.00 Uhr | Treffpunkt: Großparkplatz "In der Langen Au", in Wildbad Kreuth, Kreuth

Reihe: Spirituelle Bergtage - Ein Angebot des Katholischen Bildungswerks Miesbach e. V.

Die Wanderung verläuft auf historischen Almwegen entlang der königlichen Berghütten, durch den alten Bergwald zunächst auf den Schildenstein und weiter über die Gipfel des Blaubergkammes bis zur Halserspitze, bevor wir zu unserem Nachtquartier der Gufferthütte absteigen. Am Sonntag geht es gemütlich über das Steinerne Kreuz und durch die Lange Au wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt in Kreuth.
Auf unserer Wanderung werden uns Texte begleiten, die vom Leben in den Bergen erzählen und dazu einladen den hektischen Alltag einmal zu vergessen, zur Ruhe zu kommen und in die Stille einzutauchen. Leichte Körpermeditationen und Achtsamkeitsübungen lassen uns eine vertiefte Gegenwartserfahrung erleben.
Wir werden täglich reine Gehzeiten von ca. 7 Stunden unterwegs sein und dabei ca. 1100 Hm im An- bzw. Abstieg überwinden.
Der Schwierigkeitsgrad der Wanderung entspricht der DAV-Wegekategorie mittelschwer
Kosten (davon Übernachtung mit HP 50.-€): 182,00 €
INFORMATIONEN: Begleitung: Astrid Kunze, DAV Wanderleiterin, Geistliche Begleiterin für Bergexerzitien, Bergexerzitienleiterin, Vagen
Für die Teilnahme an allen Wanderung wird vorausgesetzt, dass Sie über genügend Vorerfahrung im Bergwandern, über gute Gesundheit, die nötige Kondition sowie eine entsprechende Kleidung verfügen, die auch Schlechtwetter und stärkerer Sonneneinstrahlung in den Bergen gerecht wird. Um Anzahlung von 50 % der Gesamtkosten nach Angebot wird gebeten. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderung entspricht der DAV-Wegekategorie leicht bis mittelschwer. Für weiterführende Informationen und Hinweise für die Teilnahme kontaktieren Sie bitte die Begleiterin unter der Emailadresse: akunze@berg-wander-exerzitien.de

Termine: Samstag, 08.07.2017 um 08.30 Uhr - Sonntag, 09.07.2017 bis 17.00 Uhr

Raum: Treffpunkt: Großparkplatz "In der Langen Au", in Wildbad Kreuth, Kreuth, D-

Anmeldung bis 23.06.2017

Anmeldung: im KBW Miesbach unter 08025/9929-0 bzw. kbw-miesbach@t-online.de

Und keinen Weg lässt uns Gott gehen, den er nicht selbst gegangen wäre
2-tägige Meditationswanderung durch das Rofangebirge hoch über dem Achensee auf den Spuren der Hl. Notburga
Termine: Samstag, 02.09.17 um 08.30 Uhr - Sonntag, 03.09.17 bis 17.00 Uhr | Treffpunkt: Bahnhof in Eben am Achensee, Eben

Reihe: Spirituelle Bergtage - Ein Angebot des Katholischen Bildungswerks Miesbach e. V.

Wir wandern auf dem Notburgasteig zur Alpe Astenau- bei schönem Wetter werden wir von dort aus auf das Ebner Joch aufsteigen- bevor uns der Huber Steig zur Buchauer Alm und weiter über das Durrakreuz zur traumhaft gelegenen und gemütlichen Dalfazalm weiter führt. Dort werden wir übernachten. Am Sonntag wandern wir auf dem Höhenweg entlang der eindrucksvollen Kulisse des Rofangebirges hoch über dem Achensee über das Steinerne Tor zur Köglalm.
Am Nachmittag steigen wir dann nach Scholastika ab und fahren mit dem Boot über den Achensee nach Seespitz von wo aus uns die alte Achentaler Dampfbahn wieder zurück nach Eben bringen wird. Auf unserem Weg werden uns Themen begleiten, die auch schon die Hl. Notburga beschäftigt haben und die heute so aktuell sind wie zur Lebzeit Notburgas.
Die Tagesetappen liegen bei einer reinen Gehzeit von ca. 7 Stunden bei ca. 1000 Hm für An- bzw. Abstiege.
Der Schwierigkeitsgrad der Wanderung entspricht der DAV-Wegekategorie mittelschwer
Begleitung: Astrid Kunze, DAV Wanderleiterin, Geistliche Begleiterin für Bergexerzitien, Bergexerzitienleiterin, Vagen
Kosten (davon Übernachtung mit HP 50.-€): 187,00 €
INFORMATIONEN: Begleitung: Astrid Kunze, DAV Wanderleiterin, Geistliche Begleiterin für Bergexerzitien, Bergexerzitienleiterin, Vagen
Für die Teilnahme an allen Wanderung wird vorausgesetzt, dass Sie über genügend Vorerfahrung im Bergwandern, über gute Gesundheit, die nötige Kondition sowie eine entsprechende Kleidung verfügen, die auch Schlechtwetter und stärkerer Sonneneinstrahlung in den Bergen gerecht wird. Um Anzahlung von 50 % der Gesamtkosten nach Angebot wird gebeten. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderung entspricht der DAV-Wegekategorie leicht bis mittelschwer. Für weiterführende Informationen und Hinweise für die Teilnahme kontaktieren Sie bitte die Begleiterin unter der Emailadresse: akunze@berg-wander-exerzitien.de

Termine: Samstag, 02.09.2017 um 08.30 Uhr - Sonntag, 03.09.2017 bis 17.00 Uhr

Raum: Treffpunkt: Bahnhof in Eben am Achensee, Eben, D-

Anmeldung bis 18.08.2017

Anmeldung: im KBW Miesbach unter 08025/9929-0 bzw. kbw-miesbach@t-online.de

Über 12 Tausender ins Himmelreich
5-tägige spirituelle Bergwanderung rund um den Lamer Winkel im Nationalpark Bayerischen Wald
Termine: Montag, 02.10.17 um 13.00 Uhr - Freitag, 06.10.17 bis 15.00 Uhr | Treffpunkt: Bushaltestelle Brennes am Arber oberhalb von Bayerisch Eisenstein, Brennes am Arber

Reihe: Spirituelle Bergtage - Ein Angebot des Katholischen Bildungswerks Miesbach e. V.

Auf einer stillen Bergwanderung durch den Nationalpark Bayerischer Wald wandern wir durch das mystische alte Grenzland vom Arber zum Osser rund um den Lamer Winkel und wollen unterstützt von Achtsamkeitsübungen und Textimpulsen zur Ruhe kommen und uns bewusst machen, was wir wirklich brauchen und was uns in unserem Leben trägt. Vom Parkplatz Brennes aus werden wir uns gemeinsam auf den Weg zur Chamer Hütte am Kleinen Arber machen. Am 2. Tag geht es weiter westlich auf dem E 6-Richtung bis zum Berggasthof Eck. Am 3. Tag wandern wir weiter über den Kaitersbergrücken und den Hohen Bogen bis zum Gasthof Schönblick. Am 4. Tag geht es auf dem alten Grenzweg über den Großen Osser zur Ossiacher Hütte. Am letzten Tag, wandern wir wieder zurück nach Bayrisch Eisenstein. Wir werden im Laufe des frühen Nachmittags dort ankommen.Die reine Gehzeit wird bei ca. 5 - 5,5 Stunden täglich liegen, dabei sind auf den Tagesetappen jeweils ca. 800 - 900 Höhenmeter zu überwinden.
Kosten (davon Übernachtung mit HP 220.-€): 531,00 €

INFORMATIONEN: Begleitung: Astrid Kunze, DAV Wanderleiterin, Geistliche Begleiterin für Bergexerzitien, Bergexerzitienleiterin, Vagen
Für die Teilnahme an allen Wanderung wird vorausgesetzt, dass Sie über genügend Vorerfahrung im Bergwandern, über gute Gesundheit, die nötige Kondition sowie eine entsprechende Kleidung verfügen, die auch Schlechtwetter und stärkerer Sonneneinstrahlung in den Bergen gerecht wird. Um Anzahlung von 50 % der Gesamtkosten nach Angebot wird gebeten. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderung entspricht der DAV-Wegekategorie leicht bis mittelschwer. Für weiterführende Informationen und Hinweise für die Teilnahme kontaktieren Sie bitte die Begleiterin unter der Emailadresse: akunze@berg-wander-exerzitien.de

Termine: Montag, 02.10.2017 um 13.00 Uhr - Freitag, 06.10.2017 bis 15.00 Uhr

Raum: Treffpunkt: Bushaltestelle Brennes am Arber oberhalb von Bayerisch Eisenstein, Brennes am Arber, D-

Anmeldung bis 15.09.2017

Anmeldung: im KBW Miesbach unter 08025/9929-0 bzw. kbw-miesbach@t-online.de