test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 9-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >>
Grundseminar zur Hospiz-Idee
Herbst 2019 - Schönbrunn
19.11.2019, lfd. Veranstaltung, Termine: 7x dienstags, ab 08.10.19 jeweils 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr | Franziskuswerk Schönbrunn
Gebühr für Nichtmitglieder: 50,00 EUR
Mitglieder: 40,00 EUR

Reihe: Grundseminar zur Hospiz-Idee

Was brauchen Sterbende und ihre Angehörigen?
Der Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V. sieht seine Aufgabe im Landkreis Dachau seit 1998 in der ambulanten Hospizarbeit. Das heißt, ehrenamtlich tätige Hospizbegleiter unterstützen Menschen in ihrer letzten Lebensphase dort, wo sie leben: zu Hause oder im Alten- und Pflegeheim. Weitere Aufgaben des Elisabeth-Hospizvereins sind Seminare und Vorträge zu den Themen Hospizarbeit, Sterben, Tod und Trauer. So bietet der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. zweimal jährlich das Grundseminar zur Hospiz-Idee an.
Offen für alle Interessierten.
Jeweils dienstags, 7 Abende, nicht in den Ferien.

Termine: 7x | Dienstag, 08.10.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 15.10.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 22.10.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 29.10.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 12.11.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 19.11.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Dienstag, 26.11.2019, von 19.00-21.30 Uhr
Gebühr für Nichtmitglieder: 50,00 EUR
Mitglieder: 40,00 EUR
Leitung: Elisabeth Hospizverein

Ort: Franziskuswerk Schönbrunn, Pfundmairweg 6, D-85244 Röhrmoos

Kooperation: Veranstalter ist der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. in Zusammenarbeit mit dem Dachauer Forum

Anmeldung: Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V., Martina Groeschner und Lucia Schmid, Telefon 08131/298-1006, 0151/16743713 oder E-mail: Elisabethhospiz@caritasmuenchen.de

Jenseitsvorstellungen
Himmel, Hölle, Fegefeuer, Gericht -
Wie können wir das heute verstehen?
Termin: Mittwoch, 20.11.19 von 17.30-19.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4
Gebühr: 5,00 EUR

Reihe: Ans Eingemachte!

Theologische Impulse und Gespräche zu zentralen Themen des Glaubens
Was glauben wir Christen wirklich? In einer auch religiös immer vielfältigeren Gesellschaft wie der unseren wird es immer wichtiger, die eigene Religion zu kennen und auch ins Gespräch zu bringen. Doch das ist gar nicht so einfach. Was ist wirklich christlich? Was sagt die Kirche, die Theologie von heute? Denn auch Glaube und Theologie entwickeln sich immer weiter und was als Kind im Religionsunterricht gelernt wurde, kann heute theologisch bereits ganz anders gedeutet werden.
Dieses Angebot will Interessierten zu einigen zentralen Themen unseres Glaubens etwas theologisches Grundwissen in verständlicher Form anbieten und die Gelegenheit geben, darüber miteinander ins Gespräch zu kommen.
Als Grundlage dafür gibt es jeweils eine Einführung ins Thema des Abends, in der die wichtigsten theologische Aspekte verständlich präsentiert werden. Darauf folgt die Gelegenheit zum Austausch.
Die Reihe ist zunächst auf zwei Jahre angelegt. Im zweiten Jahr wird es auch möglich sein, auf thematische Wünsche einzugehen. Die Abende können je nach Interesse einzeln besucht werden oder auch als gesamte Reihe. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Anmeldung erfolgt immer für die jeweilige Einzelveranstaltung.
Genaueres entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltungsreihe.

Termin: Mittwoch, 20.11.2019 von 17.30-19.30 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Leitung: Susanne Deininger, Pastoralreferentin und theologische Mitarbeiterin im Dachauer Forum, Pastoralreferentin

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Kirche.Macht.Missbrauch Wie zukünftig glaubwürdig Kirche sein?
Termin: Mittwoch, 20.11.19 um 20.00 Uhr | Pfarrheim St. Peter Dachau

Reihe: Lebensraum Kirche: Wo Menschen sich entfalten können.

Herbst-Vollversammlung des Kreiskatholikenrats Dachau
Welche strukturellen Hintergründe machen den Missbrauch-Skandal der Katholischen Kirche bedeutsam? Wie kann der synodale Weg kirchenpolitisch eingeordnet werden? Und was können wir aktive Christinnen und Christen im Landkreis Dachau tun?

Termin: Mittwoch, 20.11.2019 um 20.00 Uhr
Leitung: Dr. Wolfgang Sturm
Ref.: Hiltrud Schönheit, Vorsitzende des Katholikenrats

Ort: Pfarrheim St. Peter Dachau, St.-Peter-Str. 5, D-85221 Dachau

Kooperation: Eine Kooperation von Kreiskatholikenrat Dachau und "Wir sind Kirche"

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Offene Kirche am Marktsonntag vor dem Advent
Heilige Familie - heile Familie?
Termin: Sonntag, 24.11.19 von 11.00-16.00 Uhr | Pfarrkirche St. Jakob

Reihe: Offene Kirche am Marktsonntag

Unter diesem Motto werden die Marktbesucher in die Pfarrkirche St. Jakob eingeladen zum Innehalten, Durchschnaufen vom Martkbetrieb, zum Beten und zum Nachdenken. Jeweils zu einem bestimmten Thema gestaltet, lädt die Offene Kirche bei jedem Marktsonntag auf neue Weise ein: "Komm und sieh!" (Joh 1,46)
Thema:

Termin: Sonntag, 24.11.2019 von 11.00-16.00 Uhr
Ansprechpartnerin: Susanne Deininger, Pastoralreferentin und theologische Mitarbeiterin im Dachauer Forum , Pastoralreferentin

Ort: Pfarrkirche St. Jakob, Augsburger Str. 2, D-85221 Dachau

Christbaum oder Kaufrauschbaum?
Termin: Donnerstag, 28.11.19 um 19.00 Uhr | Pfarrheim Pfaffenhofen an der Glonn

Einem Weihnachtsbrauch auf der Spur
Hier gibt es Wissenswertes zur Geschichte und Bedeutung des Christbaums, zur Bedeutung der einzelnen Symbole, die wir als Schmuck daran befestigen, und wir fragen uns: Was macht den Weihnachtsbaum eigentlich zum Christbaum?

Termin: Donnerstag, 28.11.2019 um 19.00 Uhr
Ref.: Susanne Deininger, Pastoralreferentin und theologische Mitarbeiterin im Dachauer Forum , Pastoralreferentin

Ort: Pfarrheim Pfaffenhofen an der Glonn, Pfarrstr. 5, D-85235 Egenburg

Meditation mit Musik im Advent
Termin: Dienstag, 03.12.19 von 19.30-21.00 Uhr | Pfarrheim Pipinsried

Schwester Gabriele Konrad liest besinnliche Texte, mit musikalischer Begleitung.

Termin: Dienstag, 03.12.2019 von 19.30-21.00 Uhr
Ref.: SR Gabriele Konrad

Ort: Pfarrheim Pipinsried, Pfarrstraße, D-85250 Altomünster

Anmeldung: Elfriede Heilmaier, Telefon 08254 1675 oder Elisabeth Reiter, Telefon 08254 999811