test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Karin Schuff - Kunst im Forum
16.07.2019, lfd. Veranstaltung, Termine: Donnerstag, 16.05.19 um 08.00 Uhr - Mittwoch, 17.07.19 bis 16.00 Uhr | Dachauer Forum e. V. Geschäftsstelle

Reihe: Kunst im Forum

Karin Schuff ist Malerin und Graphikerin. Sie lebt und arbeitet in Dachau und auf der Insel Ljusterö in Schweden. Ihre Arbeiten zeigen das Bestreben, mit malerischen Mitteln eine Beziehung zwischen Linie und Fläche herzustellen, um Räume im weitesten Sinne zu erschaffen, aufzulösen und neu zu definieren. Die angestrebte Dynamik des Bildes - auch der gestische Anspruch - sowie die Tiefe des Bildraums werden durch die Interaktion der Formen und Farben erreicht.

Termine: Donnerstag, 16.05.2019 um 08.00 Uhr - Mittwoch, 17.07.2019 bis 16.00 Uhr
Leitung: Alfred Ullrich
Künstlerin: Karin Schuff

Ort: Dachauer Forum e. V. Geschäftsstelle, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Wege finden zu neuerer Literatur
Termin: Dienstag, 23.07.19 von 19.00-21.00 Uhr | Dachauer Forum, DG Besprechung
Gebühr für 5 Treffen: 27,50 EUR

Reihe: Wege finden zu neuerer Literatur

Die Gruppe teilt die Freude am Lesen und tauscht sich jeden Monat über ein Buch aus. Neue Interessenten sind willkommen. Die Gruppe liest: Titel/Autor wird noch bekannt gegeben.

Termin: Dienstag, 23.07.2019 von 19.00-21.00 Uhr
Gebühr für 5 Treffen: 27,50 EUR
Leitung: Roselind Graf, Lehrerin

Ort: Dachauer Forum, DG Besprechung, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Roselind Graf, Telefon 08131 20861 und Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Wege finden zu neuerer Literatur
Termin: Dienstag, 24.09.19 von 19.00-21.00 Uhr | Dachauer Forum, DG Besprechung
Gebühr für 5 Treffen: 27,50 EUR

Reihe: Wege finden zu neuerer Literatur

Die Gruppe teilt die Freude am Lesen und tauscht sich jeden Monat über ein Buch aus. Neue Interessenten sind willkommen.

Termin: Dienstag, 24.09.2019 von 19.00-21.00 Uhr
Gebühr für 5 Treffen: 27,50 EUR
Leitung: Roselind Graf, Lehrerin

Ort: Dachauer Forum, DG Besprechung, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Roselind Graf, Telefon 08131 20861 und Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Seminar Die Wittelsbacher - Entdeckungen aus ungewohnter Perspektive
Vierteiliges Seminar
Termine: 4x mittwochs, ab 16.10.2019 jeweils 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr | Hotel Central
Gebühr incl. Getränke und Unterlagen: 125,00 EUR

"Die Wittelsbacher", das klingt so vertraut, dass man meinen könnte, bereits alles über die Bayerischen Wittelsbacher zu wissen. In unserem an jedem Abend gemeinsam geleiteten Seminar versuchen wir, neues Licht auf die alte Familie zu werfen. Dabei interessieren uns Kultur- und Privatleben der Wittelsbacher ebenso wie ihr politisches Wirken und ihr Umfeld als große Adelsfamilie in Europa. Über mehr als 800 Jahre hinweg begegnen wir so oft unbekannten Wittelsbachern und hören von neuen Seiten scheinbar altbekannter Gestalten.
Schwerpunkte bilden dabei neben der Musik, die uns als roter Faden durch die Zeit führen wird, die Geschichte(n), die man nicht so oft hört: von den Falkensteinern, den Bogenern, den Andechs-Meraniern und dem Erbe der letzten Staufer in Bayern bis hin zum "Milibauern" Ludwig III. und seinem Sohn, dem Kronprinzen Rupprecht. Fürstenausgleich, bayerische Landesstiftung und Schlösserverwaltung. Keine der ehemals regierenden Familien in Deutschland spielt noch eine so wichtige (und diskrete) Rolle in "ihrem" Land wie das Haus Wittelsbach.

Modul 1
Mittwoch, 16. Oktober 2019, 17.30-19 Uhr
Viele Adelshäuser und ein bayerischer Kaiser
Die Anfänge einer Familie und ihre Konkurrenten im Mittelalter

Modul 2
Mittwoch, 20. November 2019, 17.30-19 Uhr
Bayerns großes Spiel um die Macht
Vom Glanz des Kurfürsten Maximilian bis zum Elend des spanischen Erbfolgekrieges

Modul 3
Mittwoch, 11. Dezember 2019, 17.30-19 Uhr
Vom römischen Kaiser, armen Kurfürsten und bayerischen Königen
Von Karl Albrecht bis zu König Maximilian II.

Modul 4
Träumer, Revolutionäre und Realisten
Von Ludwig II., dem Ende und dem Nachleben der bayerischen Monarchie
Mittwoch, 15. Januar 2020, 17.30-19 Uhr




Termine: 4x | Mittwoch, 16.10.2019, von 17.30-19.00 Uhr | Mittwoch, 20.11.2019, von 17.30-19.00 Uhr | Mittwoch, 11.12.2019, von 17.30-19.00 Uhr | Mittwoch, 15.01.2020, von 17.30-19.00 Uhr
Gebühr incl. Getränke und Unterlagen: 125,00 EUR
Ref.: Giles Bennett M.A.
Ref.: Friedrich Röhrer-Ertl
Leitung: Veronika Winkler

Ort: Hotel Central, Münchner Str. 46a, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0; info@dachauer-forum.de