test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 9-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
<< | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | >>
Nacht der Sinne
Kurioses und Unbekanntes im nächtlichen München
Termin: Mittwoch, 13.05.2020 von 20.00-21.30 Uhr | Pfarrheim Hl. Kreuz

Was haben "Nachtkönige" und "Feuerwächter" gemacht? Wie duften ofenfrische "Pfennigmuggerl"? Wo wird das Münchner Kindl ins Bett gebracht? Kommen Sie zur Entdeckungstour "Nacht der Sinne" mit uns mit und Sie erleben mit allen Sinnen, was früher in der Stadt passierte, wenn es dunkel wurde. Sie werden Kurioses und Unbekanntes sehen, riechen, schmecken und fühlen! Nur mit Anmeldung.
Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Termin: Mittwoch, 13.05.2020 von 20.00-21.30 Uhr

Ort: Pfarrheim Hl. Kreuz, Sudetenlandstr. 62, D-85221 Dachau

Anmeldung: B. Asselborn, Tel. 08131/20393; G. Haszprunar, Tel. 08131/26944

Heute ist Oma und Opa-Tag
Termin: Do., 14.05.20 von 16.00-18.15 Uhr | Bezirksmuseum Dachau
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR

Reihe: Mit Oma und Opa ins Museum

Auch Oma und Opa möchten ‚ihren‘ Tag feiern. Das tun wir mit selbst angesetzter Maibowle und frisch gebackenen Waffeln. Im Museum besuchen wir die Maienkönigin, zu der Oma und Opa sicherlich viel aus ihrer Kindheit zu erzählen haben. Als kleines Geschenk für sie basteln wir noch einen bunten Blumenstecker.

Termin: Donnerstag, 14.05.2020 von 16.00-18.15 Uhr
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR
Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen
Leitung: Ann-Jasmin Ullrich
Kathrin Wittmann

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion ders Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de

Ein deutscher Schriftsteller entdeckt Indien - Lesung von Martin Kämpchen
Termin: Do., 14.05.20 um 19.00 Uhr | Kleine Moosschwaige, Atelier Margot Krottenthaler und Karin Schuff
Gebühr: 10,00 EUR
ermäßigt: 7,00 EUR

Der deutsche Schriftsteller Martin Kämpchen lebt seit 1973 in Indien. Sein umfangreiches literarisches Werk umfasst religiös-spirituelle Themen, Einblicke in den indischen Alltag, insbesondere das Dorfleben, im Verlag der Weltreligionen hat er die hinduistischen Reformer Ramakrishna Paramahamsa, Swami Vivekananda übersetzt und ediert, über den Dichter und Nobelpreisträger Rabindranath Tagore (1861-1941) hat er eine Biographie geschrieben und Texte erstmals direkt aus dem Bengalischen ins Deutsche übersetzt. Er schreibt u.a. für die FAZ und die NZZ. Kämpchen wird aus folgenden seiner Bücher lesen: "Pfefferkörnchen" (Kitab 2015), Rabindranath Tagore "Gedichte und Lieder" (Insel 2011), "Was das Leben leuchten lässt" (Vier-Türme-Verlag, Sept. 2019), "Zusammen sind wir stark!" (derzeit noch unveröffentlicht).

Termin: Donnerstag, 14.05.2020 um 19.00 Uhr
Gebühr: 10,00 EUR
ermäßigt: 7,00 EUR
Ref.: Martin Kämpchen, Schriftsteller

Ort: Kleine Moosschwaige, Atelier Margot Krottenthaler und Karin Schuff, St.-Peter-Str. 1, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Dachauer Verein Spiritualität im Dialog e. V. und der Stiftung Spiritu

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Fahrt nach Augsburg und Führung
Termin: Di., 19.05.20 um 08.30 Uhr | Pfarrheim St. Josef

Staatl. Textil & Industriemuseum, Mittagessen im "tim", Weiterfahrt nach St. Anna, Augsburg, evtl. mit Führung, anschl. Einkehr Bauernmarkt Dasing. Info/Anmeldung: Gerlinde Steuer, Tel. 08131 93071.

Termin: Dienstag, 19.05.2020 um 08.30 Uhr
Ansprechperson: Rosi Rubröder

Ort: Pfarrheim St. Josef, Schulstr. 4, D-85757 Karlsfeld

Kurs Biblische Erzählfiguren
Termine: Freitag, 22.05.2020 um 18.00 Uhr - Samstag, 23.05.2020 bis 21.00 Uhr | Pfarrheim Pellheim
Kursgebühr pro Person: 50,00 EUR
Materialkosten Figuren LMS: 40,00 EUR
Materialkosten Figuren Kinder: 36,00 EUR
Höckli: 15,00 EUR
Materialkosten Baby-Figur: 10,00 EUR

IIm Kurs werden biblische Erzähl-Figuren in der Tradition von Doris Egli gefertigt, die in Kindergottesdiensten, Schule, Kindergarten oder auch im EKP - Bereich und im privaten Rahmen einsetzbar sind. Das biegsame Grundmaterial erlaubt es, den Figuren unterschiedliche Körperhaltungen zu geben. Dadurch können Gefühlszustände wie Freude und Angst, Hoffnung und Verzweiflung, Offenheit und Verschlossenheit ausgedrückt werden. Biblische Geschichten lassen sich in sichtbare Szenen umsetzen und werden so nicht nur "mit dem Kopf", sondern ganzheitlich erlebt. Gearbeitet werden pro Person 2-3 Figuren plus evtl. ein Baby, je nach Erfahrung und Fähigkeiten. Das Material wird größtenteils gestellt. Nähere Angaben folgen per Mail an die InteressentInnen.

Termine: Freitag, 22.05.2020 um 18.00 Uhr - Samstag, 23.05.2020 bis 21.00 Uhr
Kursgebühr pro Person: 50,00 EUR
Materialkosten Figuren LMS: 40,00 EUR
Materialkosten Figuren Kinder: 36,00 EUR
Höckli: 15,00 EUR
Materialkosten Baby-Figur: 10,00 EUR
Leitung: Susanne Deininger, Pastoralreferentin und theologische Mitarbeiterin im Dachauer Forum, Pastoralreferentin

Ort: Pfarrheim Pellheim, Dorfstr. 7, D-85221 Dachau

Anmeldung bis 06.05.2020

Anmeldung: Anmeldung und Information unter: deininger@dachauer-forum.de

Monatstreffen
Termin: Di., 26.05.20 um 14.00 Uhr | Pfarrheim St. Josef

Karlsfelder Gedankensprünge von und mit Karin Boger. Info: Rosi Rubröder, Tel. 08131 92487.

Termin: Dienstag, 26.05.2020 um 14.00 Uhr
Ansprechperson: Rosi Rubröder

Ort: Pfarrheim St. Josef, Schulstr. 4, D-85757 Karlsfeld