test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo-Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | >>
Danzig - Masurische Seenplatte - Posen
Termine: Freitag, 04.08.17 um 11.00 Uhr - Freitag, 11.08.17 | München Flughafen
Gebühr: 1.550,00 EUR

Reise beim Dachauer Forum in Zusammenarbeit mit dem Reiseunternehmen Karin Holzhauser
Diese Reise führt zu den Höhepunkten im Norden Polens. Die Städte Danzig, Thorn und Posen mit reichem kulturellen Erbe und lebendiger Gegenwart werden besucht wie auch Ordensburgen, z.B. Marienburg, Dome und Kirchen. Literarische Begegnungen mit Gelehrten, Schriftstellern und Künstlern und Ausflüge in die masurische Wasserwelt gehören zum Programm.
Flugreise mit Lufthansa Linienmaschine. Detaillierte Reisebeschreibung und Anmeldung beim Dachauer Forum

Termine: Freitag, 04.08.2017 um 11.00 Uhr - Freitag, 11.08.2017
Gebühr: 1.550,00 EUR
Leitung: Veronika Winkler

Treffpunkt: München Flughafen, Terminalstr. Mitte, D-85356 Freising

Anmeldung bis 02.05.2017

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Tag des offenen Denkmals - Exkursion
Macht und Pracht
Termin: Sonntag, 10.09.17 von 13.00-18.15 Uhr | Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1
Gebühr: 22,50 EUR

Seit 1993 öffnen am Tag des offenen Denkmals bundesweit tausende, sonst nicht zugängliche Denkmaler ihre Türen. In diesem Jahr steht die von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ins Leben gerufene Aktion unter dem Motto "Macht und Pracht". Auch der Landkreis Dachau ist mit zahlreichen Orten vertreten.
Bei der Busexkursion mit Kreisheimatpflegerin Dr. Birgitta Unger-Richter werden einige außergewöhnliche Denkmäler besichtig: Die Familie von Trebra gewährt einen Einblick in ihr restauriertes Schloß in Unterweilbach und der Heimatforscher Helmut Gröss führt durch die Sonderausstellung "Haustafeln im Dachauer Land" in Pasenbach. Die Kaffeeeinkehr gibt es in St. Nikolaus in Haimhausen, wo im Kirchenraum eine festliche Tafel für die Exkursionsteilnehmer gedeckt wird. Einblicke in die Restaurierungspraxis von prächtigen Kunstgegenständen gewährt die Restauratorin Anna Maria Kuschke in Altomünster.

Termin: Sonntag, 10.09.2017 von 13.00-18.15 Uhr
Gebühr: 22,50 EUR
(inkl. Kaffee und Kuchen)
Leitung: Dr. Birgitta Unger-Richter, Kreisheimatpflegerin

Treffpunkt: Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1, Bahnhofplatz 1, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der Kreisheimatpflege

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Unbekanntes Dachauer Land
Exkursion
Termin: Samstag, 14.10.17 von 13.00-19.00 Uhr | Bahnhof Altomünster, Bahnhofstr. 1, 85250 Altomünster
Gebühr Erwachsene: 12,00 EUR
Gebühr Kinder: 10,00 EUR

Ziele sind unbekannte Kirchen und Kapellen sowie geheime Plätze im Dachauer Land. Lassen Sie sich überraschen.
Busabfahrt: Bahnhof Altomünster

Termin: Samstag, 14.10.2017 von 13.00-19.00 Uhr
Gebühr Erwachsene: 12,00 EUR
Gebühr Kinder: 10,00 EUR
Leitung: Prof. Dr. Wilhelm Liebhart

Treffpunkt: Bahnhof Altomünster, Bahnhofstr. 1, 85250 Altomünster, Bahnhofstr. 1, D-85250 Altomünster

Kooperation: mit der Kolpingsfamilie Altomünster, dem Museumsverein Altomünster und der VHS Altomünster

Anmeldung: VHS Altomünster, Telefon 08254/2462

Studien- und Gedenkstättenfahrt 2017
NS-Dokuzentrum Köln - NS-Dokumentation Vogelsang - Jüdisches Leben in Köln
Termine: Freitag, 27.10.17 um 06.45 Uhr - Sonntag, 29.10.17 bis 17.00 Uhr | Dachauer Busbahnhof, Bahnhofsplatz 1
Gebühr im Einzelzimmer: 300,00 EUR
Gebühr im Doppelzimmer pro Person: 270,00 EUR

Folgendes Programm ist vorgesehen:
- NS-Dokumentationszentrum / Rundgang
- NS-Dokumentation in Vogelsang /Seminartag
- Stadtrundgang Jüdisches Köln

Ausgebucht, Warteliste möglich.

Termine: Freitag, 27.10.2017 um 06.45 Uhr - Sonntag, 29.10.2017 bis 17.00 Uhr
Gebühr im Einzelzimmer: 300,00 EUR
Gebühr im Doppelzimmer pro Person: 270,00 EUR
Leitung: Gerd Modert
Diakon Klaus Schultz
Geistliche Begleitung: Ludwig Schmidinger, Pastoralreferent

Treffpunkt: Dachauer Busbahnhof, Bahnhofsplatz 1, Bahnhofsplatz 1, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der Evang. Versöhnungskirche und Kath. Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau

Anmeldung bis 22.09.2017

Anmeldung: schriftlich beim Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Klöster im Rainer Winkel
Kloster Thierhaupten, Kloster Niederschönenfeld und Rain am Lech
Termin: Samstag, 05.05.2018 von 11.00-18.00 Uhr | Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1
Gebühr: 32,00 EUR

Reihe: Erkundungen im Lechrain - Fahrten mit Prof. Dr. Wilhelm Liebhart

Am Rande des Lechrains, liegt das Kloster Thierhaupten. Seine Gründung erfolgte um 750 n. Chr. durch Bayernherzog Tassilo III. Thierhaupten gehört demnach zu den vermutlich ältesten Klöstern in Bayern.
Das Kloster Niederschönenfeld ist ein ehemaliges Kloster der Zisterzienserinnenin der bayerischen Diözese Augsburg.
Programm: Führung durch Kirche und Kloster Thierhaupten, Kirche Niederschönenfeld und Stadtführung in Rain mit Kaffeetrinken oder Brotzeit bei der Gartenfirma Dehner, dort Möglichkeit die Freianlagen zu besichtigen und einzukaufen.

Termin: Samstag, 05.05.2018 von 11.00-18.00 Uhr
Gebühr: 32,00 EUR
inkl. Busfahrt, Reiseleitung mit Führungen
Leitung: Prof. Dr. Wilhelm Liebhart
Begleitung: Veronika Winkler, Dachauer Forum

Treffpunkt: Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1, Bahnhofplatz 1, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0, info@dachauer-forum.de

Erlebnistag im grünen Kloster Plankstetten für die ganze Familie
Exkursion für die ganze Familie mit Kindern ab 5 Jahre
Termin: Samstag, 09.06.2018 von 08.30-18.00 Uhr | Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1
Gebühr Erwachsener: 30,00 EUR
Gebühr Kind: 15,00 EUR

"Glückliche Kühe" in einem Stall, der seit 20 Jahren nicht mehr ausgemistet wurde? Schweine, die in sauberen Höhlen schlafen? Das und noch viel mehr gibt es in der in der Benediktinerabtei Plankstetten, der barocken Klosteranlage im idyllischen Naturpark Altmühltal. Dort wird in einem vorbildlichen ökologischen Kreislauf Landbau, Handwerk und Klosterküche betrieben. Wir erleben den Bauernhof mit Kuh- und Schweinestall, backen in der Klosterbäckerei und besichtigen die Klosterkirche. Es besteht die Möglichkeit am Mittagsgebet der Mönche teilzunehmen und mit dem Abt ins Gespräch zu kommen. Kinder, Eltern, Großeltern und alle Neugierige sind zu diesem Erlebnistag eingeladen. Und im Klosterladen und in der Klosterschenke gibt es leckeres ökologisches Mittagessen, Kaffee und Kuchen.

Termin: Samstag, 09.06.2018 von 08.30-18.00 Uhr
Gebühr Erwachsener: 30,00 EUR
Gebühr Kind: 15,00 EUR
inkl. Busfahrt und Führungen im Kloster, zzgl. Verpflegung
Leitung: Christa Weigl, Agraringenieurin

Treffpunkt: Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1, Bahnhofplatz 1, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0