test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 9-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Oh wie anziehend
Termin: Do., 13.02.20 von 16.00-18.15 Uhr | Bezirksmuseum Dachau
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR

Reihe: Mit Oma und Opa ins Museum

Was hatten die Menschen auf dem Land vor 150 Jahren an, beim Arbeiten und zu festlichen Anlässen? In der Trachtenabteilung des Bezirksmuseums verschaffen wir uns davon einen Eindruck. Nach einer kleinen Stärkung probieren wir die Trachten, Schürzen und Hauben an, die uns Frau Wittmann von den Ampertalern mitgebracht hat. Ob wir uns darin fühlen wie in früheren Zeiten? Bitte bei der Anmeldung Konfektionsgröße angeben.

Termin: Donnerstag, 13.02.2020 von 16.00-18.15 Uhr
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR
Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen
Leitung: Ann-Jasmin Ullrich
Kathrin Wittmann

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion ders Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de

Malerinnen - wie sie gelebt und gearbeitet haben
Termin: Do., 12.03.20 von 16.00-18.15 Uhr | Gemäldegalerie
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR

Reihe: Mit Oma und Opa ins Museum

Auch du bist eine kleine Künstlerin oder ein kleiner Künstler! In der Gemäldegalerie gehen wir auf Spurensuche und schauen uns Bilder von Malerinnen an. Wie haben sie gelebt, gearbeitet und sich dargestellt? Im Workshop machen wir ein Bild von uns selbst in einer ganz besonderen Technik.

Termin: Donnerstag, 12.03.2020 von 16.00-18.15 Uhr
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR
Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen
Leitung: Ann-Jasmin Ullrich
Kathrin Wittmann

Ort: Gemäldegalerie, Konrad-Adenauer-Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion ders Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de

Schmieren und Salben hilft allenthalben
Termin: Do., 23.04.20 von 16.00-18.15 Uhr | Bezirksmuseum Dachau
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR

Reihe: Mit Oma und Opa ins Museum

Was half eigentlich in früherer Zeit, wenn man krank war? – Pflanzen aus dem Hausgarten, vom Apotheker gedrehte Pillen oder ein Aderlass. Im Museum erfahren wir die spannende Geschichte der Heilkunde und von den Behandlungsmethoden des Baders. Anschließend besuchen wir einen ‚echten‘ Apotheker und dürfen bei ihm hinter die Verkaufstheke und in den Keller schauen.

Termin: Donnerstag, 23.04.2020 von 16.00-18.15 Uhr
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR
Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen
Leitung: Ann-Jasmin Ullrich
Kathrin Wittmann

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion ders Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de

Heute ist Oma und Opa-Tag
Termin: Do., 14.05.20 von 16.00-18.15 Uhr | Bezirksmuseum Dachau
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR

Reihe: Mit Oma und Opa ins Museum

Auch Oma und Opa möchten ‚ihren‘ Tag feiern. Das tun wir mit selbst angesetzter Maibowle und frisch gebackenen Waffeln. Im Museum besuchen wir die Maienkönigin, zu der Oma und Opa sicherlich viel aus ihrer Kindheit zu erzählen haben. Als kleines Geschenk für sie basteln wir noch einen bunten Blumenstecker.

Termin: Donnerstag, 14.05.2020 von 16.00-18.15 Uhr
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR
Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen
Leitung: Ann-Jasmin Ullrich
Kathrin Wittmann

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion ders Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de

Auf den Spuren alter Handwerkskünste
Termin: Do., 18.06.20 von 16.00-18.15 Uhr | Bezirksmuseum Dachau
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR

Reihe: Mit Oma und Opa ins Museum

Ob Adliger oder Bauer, auf Ledersattel, Riemen oder Schuhwerk konnte niemand verzichten. Lange Zeit gehörten die Berufe rund ums Leder zu den wichtigsten Handwerken. Nach einem Besuch in der Abteilung Handwerk des Bezirksmuseums versuchen wir uns selbst in der Kunst der Lederverarbeitung und prägen mit Punzen und Hammer feine Muster ins Leder.

Termin: Donnerstag, 18.06.2020 von 16.00-18.15 Uhr
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR
Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen
Leitung: Ann-Jasmin Ullrich
Kathrin Wittmann

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion ders Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de

Warum Wörter einfach verschwinden....
Termin: Do., 09.07.20 von 16.00-18.15 Uhr | Bezirksmuseum Dachau
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR

Reihe: Mit Oma und Opa ins Museum

Sappralott, Oma und Opa kennen Wörter, die du noch nie gehört hast. Aber wer hat heute schon noch ein Potschamperl unterm Bett stehen? Und wer geht heute noch zum Bader? Im Bezirksmuseum finden wir Spuren dieser früher gebräuchlichen Wörter. Nach dem Rundgang stellen wir einen Käseigel her und verzehren ihn dann bei gutem Wetter im Museumsgarten!

Termin: Donnerstag, 09.07.2020 von 16.00-18.15 Uhr
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR
Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen
Leitung: Ann-Jasmin Ullrich
Kathrin Wittmann

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion ders Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de