test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) - Kurs
Termine: 9x donnerstags, ab 31.01.19 jeweils 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4
Gebühr: 345,00 EUR

Achtsamkeitspraxis ist ein Weg, mit sich und der Wirklichkeit auf eine Weise in Kontakt zu kommen, in der die eigene Lebendigkeit neu entdeckt werden kann. Lebensverengende und stresserzeugende Muster können erkannt und in ihrer verselbständigten Dynamik unterbrochen werden. "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" (in Übersetzung von Mindfulness-Based Stress Reduction bzw. MBSR) wurde von dem Mediziner Jon Kabat-Zinn entwickelt, um die Weisheit meditativer Traditionen für den Menschen im Alltag von heute fruchtbar zu machen. Achtsame und bewusste Körperwahrnehmung und Körperarbeit, Sitzmeditation und die Einübung von Achtsamkeit und Präsenz im Alltagsvollzug sind wesentliche Bestandteile des Kurses.Bei Interesse führen Sie bitte ein verbindliches Vorgespräch mit der Kursleitung Bettina Weiß unter Telefon Nr. 08102/998090

Termine: 9x | Donnerstag, 31.01.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 07.02.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 14.02.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 21.02.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 28.02.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 14.03.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Samstag, 16.03.2019, von 10.00-16.00 Uhr | Donnerstag, 21.03.2019, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 28.03.2019, von 19.00-21.30 Uhr
Gebühr: 345,00 EUR
Dieses Angebot kann bei den gesetzlichen Krankenkassen als Primärprävention bezuschusst werden, bei anderen auf Anfrage (gegebenenfalls im Vorfeld Information einholen).
Ref.: Bettina Weiß, MBSR-Lehrerin, Dipl.-Soz.päd. (FH)

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Forum Achtsamkeit und Stressbewältigung der Erzdiözese München

Anmeldung bis 20.01.2019

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0