test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 9-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
MBSR-Kurs
18.07.2020, lfd. Veranstaltung, Termine: 9x | Do., 30.01.20, von 19.00-21.30 Uhr | Do., 06.02.20, von 19.00-21.30 Uhr | Do., 13.02.20, von 19.00-21.30 Uhr | Do., 05.03.20, von 19.00-21.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4
Gebühr: 345.00

Achtsamkeitspraxis ist ein Weg, mit sich und der Wirklichkeit auf eine Weise in Kontakt zu kommen, in der die eigene Lebendigkeit neu entdeckt werden kann. Lebensverengende und stresserzeugende Muster können erkannt und in ihrer verselbständigten Dynamik unterbrochen werden. "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" (in Übersetzung von Mindfulness-Based Stress Reduction bzw. MBSR) wurde von dem Mediziner Jon Kabat-Zinn entwickelt, um die Weisheit meditativer Traditionen für den Menschen im Alltag von heute fruchtbar zu machen. Achtsame und bewusste Körperwahrnehmung und Körperarbeit, Sitzmeditation und die Einübung von Achtsamkeit und Präsenz im Alltagsvollzug sind wesentliche Bestandteile des Kurses.Bei Interesse führen Sie bitte ein verbindliches Vorgespräch mit der Kursleitung Bettina Weiß unter Telefon Nr. 08102/998090.

Termine: 9x | Donnerstag, 30.01.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 06.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 13.02.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 05.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 12.03.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Montag, 13.07.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Samstag, 18.07.2020, von 10.00-16.00 Uhr | Montag, 20.07.2020, von 19.00-21.30 Uhr | Montag, 27.07.2020, von 19.00-21.30 Uhr
Gebühr: 345.00
Dieses Angebot kann bei den gesetzlichen Krankenkassen als Primärprävention bezuschusst werden, bei anderen auf Anfrage (gegebenenfalls im Vorfeld Information einholen).
Ref.: Bettina Weiß, MBSR-Lehrerin, Dipl.-Soz.päd. (FH)

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Forum Achtsamkeit und Stressbewältigung der Erzdiözese München

Anmeldung bis 15.01.2020

Anmeldung: nach Vorgespräch mit der Kursleitung beim Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Vorsorge - Wie Sie es richtig machen
Vortrag
Termin: Do., 11.03.2021 um 19.30 Uhr | Pfarrheim Giebing
Gebühr: 5.00

Was geschieht, wenn ich dement werde? Wie wird mein Vermögen nach meinem Tod verteilt? Welche medizinische Behandlung wünsche ich im Ernstfall? Beim Thema Vorsorge gibt es Fragen über Fragen. Der Dachauer Rechtsanwalt Dr. Dominik Härtl gibt allgemeinverständliche Antworten rund um alle Vorsorgethemen.

Termin: Donnerstag, 11.03.2021 um 19.30 Uhr
Gebühr: 5.00
Ref.: Dr. Dominik Härtl, Fachanwalt für Familienrecht

Ort: Pfarrheim Giebing, Hauptstr. 6, D-85256 Vierkirchen

Anmeldung: Maria Angermaier, Tel.: 08133 8585 oder Marianne Schäffler, Tel.: 08137 1758

Zuhause bis zuletzt
Zur "Woche für das Leben 2021: Palliative Versorgung"
Termin: Mi., 21.04.2021 um 19.00 Uhr | Seniorenwohnen Altoland

Schwerstkranke Menschen möchten am Ende ihres Lebens meist nicht in einer Klinik, sondern in der ihnen vertrauten häuslichen Umgebung bleiben. Die ambulante Palliativversorgung dient dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und ihnen ein würdevolles Leben bis zum Tod in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Neben der Betreuung der betroffenen Patienten werden auch deren Angehörige / Bezugspersonen unterstützt.
Dafür stehen neben den Ärzten und Pflegekräften auch Sozialarbeit und Seelsorge zur Verfügung. Das Palliativteam Dachau informiert und berät über Möglichkeiten der häuslichen Versorgung und der psychosozialen Begleitung schwerstkranker Patienten und deren Angehörigen.

Termin: Mittwoch, 21.04.2021 um 19.00 Uhr
Ref.: Ulrike Zeller, Palliative Care Pflegekraft/Leitung
Sabine Kronauer, Sozialpädagogin B.A.
Nicola Rieß, Kath. Seelsorgerin

Ort: Seniorenwohnen Altoland, Aichacher Str. 1, D-85250 Altomünster

Kooperation: In Kooperation mit der VHS Altomünster

Anmeldung: Gertraud Wagner, Telefon 08254 8579