test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo, Do: 9-12 und 13-16 Uhr | Di, Mi, Fr: 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
<< | 1 | 2 | 3
Qigong für Neueinsteiger und Fortgeschriftene
Caritas Treffpunkt 50+ Aktiv und sozial ab der Lebensmitte
07.10.2020, lfd. Veranstaltung, Termine: 14x mittwochs, ab 09.09.20 jeweils 10.45 Uhr bis 12.15 Uhr | Caritas-Zentrum Dachau
Gebühr pro Treffen: 6.00

Mit Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen.
Jeden Mittwoch.

Termine: 14x | Mittwoch, 09.09.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 16.09.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 23.09.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 30.09.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 07.10.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 14.10.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 21.10.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 28.10.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 11.11.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 18.11.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 25.11.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 02.12.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 09.12.2020, von 10.45-12.15 Uhr | Mittwoch, 16.12.2020, von 10.45-12.15 Uhr
Gebühr pro Treffen: 6.00
Leitung: Cornelia Queng-Gotzmann, Qigonglehrerin

Ort: Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Kooperation: Gefördert durch die Große Kreisstadt Dachau

Anmeldung: Büro Treffpunkt 50+: Telefon 08131/298 1150 / treffpunkt50+@caritasmuenchen.de

Bayerisch aufkocht!
Caritas Treffpunkt 50+ Aktiv und sozial ab der Lebensmitte
Termin: Sa., 10.10.20 um 10.00 Uhr | Caritas-Zentrum Dachau
Gebühr: 5.00

Lasst uns gemeinsam bayerisch aufkochen! Ob Schweinsbraten, Kässpatzen, Schnitzel mit Kartoffelsalat oder Germknödel - alles was Ihr bayerisches Herz begehrt. Beim anschließenden Mittagessen können wir unser Selbstgekochtes dann zusammen genießen!
Gerne können Sie Ihre eigenen Ideen und Rezepte miteinbringen und sich gleichzeitig auch inspirieren lassen.

Termin: Samstag, 10.10.2020 um 10.00 Uhr
Gebühr: 5.00
Leitung: Ute Drummer

Treffpunkt: Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Anmeldung: erforderlich im Caritas-Zentrum, Telefon 08131/298-1150

Internationale Kreistänze
Caritas Treffpunkt 50+ Aktiv und sozial ab der Lebensmitte
19.10.2020, lfd. Veranstaltung, Termine: 10x montags, ab 21.09.20 jeweils 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr | Caritas-Zentrum Dachau
Gebühr pro Treffen: 4.50

Jeden 3. und 4. Montag im Monat.

Termine: 10x | Montag, 21.09.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 28.09.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 19.10.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 26.10.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 09.11.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 16.11.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 23.11.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 30.11.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 21.12.2020, von 15.00-16.30 Uhr | Montag, 28.12.2020, von 15.00-16.30 Uhr
Gebühr pro Treffen: 4.50
Leitung: Roswitha Perniok

Ort: Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Kooperation: Gefördert durch die Große Kreisstadt Dachau

Anmeldung: Büro Treffpunkt 50+: Telefon 08131/298 1150 / treffpunkt50+@caritasmuenchen.de

Militärdekan Andreas Vogelmeier erzählt
45 . Dachauer Erzählcafé
Termin: Sa., 31.10.20 um 14.00 Uhr | Cafeteria
Gebühr: 4.00

Caritas Treffpunkt 50+ Aktiv und sozial ab der Lebensmitte
Aus dem Orchestergraben der Hamburgischen Staatsoper in die staubige Wüste Afghanistans: Ursprünglich hatte Militärdekan Andreas Vogelmeier nie die Absicht, katholischer Priester zu werden. Sein musikalischer Werdegang führte ihn dann über die Hochschule der Künste in Berlin an die Staatsoper Hamburg. Nach dieser sehr prägenden Zeit in Hamburg reifte in ihm der Entschluss, Priester zu werden. Von Mittenwald, wo Militärdekan Vogelmeier seine Kaplans Zeit absolvierte, ging es dann zur Militärseelsorge. Mittlerweile ist er nun im zwölften Dienstjahr und kann von interessanten Erfahrungen innerhalb der "Kirche unter Soldaten" berichten. Besonderer Schwerpunkt des Erzählcafés werden seine Erlebnisse in den drei Auslandseinsätzen mit der Bundeswehr in Afghanistan, im Kosovo und im Irak sein. Näher kann man als Seelsorger an den Menschen nicht sein, als in solch einer Situation - denn man teilt alles mit den Soldatinnen und Soldaten: Heimweh, Hitze, Staub, die Spinnen und Skorpione, das Essen, die Gefahr und auch die Angst. Unter solchen Bedingungen einen Gottesdienst zu feiern, ist mit Sicherheit eine Erfahrung, die man sich hier in Deutschland wohl nur schwer vorstellen kann.

Termin: Samstag, 31.10.2020 um 14.00 Uhr
Gebühr: 4.00
Leitung und Moderation: Andreas Vogelmeier

Treffpunkt: Cafeteria, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Anmeldung: erforderlich im Caritas-Zentrum, Telefon 08131/298-1150

Die Buchsteinhütte ist eine urige, gemütliche Hütte direkt unterhalb des Roß- und Buchsteins mit der bekannten Tegernseer Hütte. Mit der BOB geht´s an den Tegernsee und dann mit dem Bus zum Parkplatz Winterstube. Dank Winterräumung der Wege ist sie das ganze Jahr über sehr gut erreichbar und eine super - etwas längere - Alternative zur Schwarzentenn - Alm, welche aber optional noch zusätzlich besucht werden kann. Die Buchsteinhütte ist zudem ein guter Stützpunkt für weitere Touren, eignet sich aber auch mit der Hütte selbst als Ziel. Die Landschaft ist u.a. aufgrund des Schwarzenbachs, der zu Beginn direkt neben dem Weg läuft, sehr schön.
Dauer: ca. 2,5 h, Streckenlänge: 10 km (5km bis zur Buchsteinhütte), Höhenunterschied: 400 m
Terminverschiebung bei Schlechtwetterprognose. Änderungen vorbehalten.

Termin: Donnerstag, 17.12.2020
Leitung: Norbert Hey

Treffpunkt: Litfasssäule, Bahnhofsplatz 1, D-85221 Dachau

Anmeldung: erforderlich im Caritas-Zentrum, Telefon 08131/298-1150, Uhrzeit und Gebühr bei der Anmeldung erfragen.

Manager Peter Reischl erzählt
46. Dachauer Erzählcafé
Termin: Sa., 30.01.2021 um 14.00 Uhr | Cafeteria
Gebühr: 4.00

Caritas Treffpunkt 50+ Aktiv und sozial ab der Lebensmitte
Peter G. Reischl gebürtig und wohnhaft in Dachau, war im Laufe seines Berufslebens als Manager im internationalen Bereich für mehrere multinationale Unternehmen tätig. Zuletzt über mehr als 1 ½ Jahrzehnte für den Siemens Konzern.
Im Rahmen seiner vielfältigen Auslandserfahrungen hat er ein spezielles Interesse für Japan entwickelt. Dies sowohl im Rahmen einer Ausbildung beim "EU-Japan Center for Industrial Cooperation" in Japan Mitte der 90er Jahre, als auch durch viele Geschäftsreisen die ihn immer wieder in das "Land der aufgehenden Sonne" geführt haben. Gerne ist er bereit seine Erfahrungen mit uns über Land und Leute, die Geschichte, das Wirtschaftssystem aber auch über manch persönliche Begegnungen zu teilen und zu diskutieren.

Termin: Samstag, 30.01.2021 um 14.00 Uhr
Gebühr: 4.00
Leitung und Moderation: Alfons Vogelmeier

Treffpunkt: Cafeteria, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Anmeldung: erforderlich im Caritas-Zentrum, Telefon 08131/298-1150