test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | 3 | 4 | >>
Führungen im Augustiner-Chorherrenmuseum
Termin: Sonntag, 27.05.2018 um 13.30 Uhr | Augustiner-Chorherren-Museum, Marienplatz 7, 85229 Markt Indersdorf
Gebühr inkl .Eintritt ins Museum: 8,00 EUR

Reihe: Führungen im Augustiner-Chorherrenmuseum

Das neue, im ehemaligen "Mesnerhaus" errichtete Museum, zeigt die wechselvolle Geschichte der Augustiner Chorherren von der Gründung des Stiftes bis zu seiner Aufhebung sowie der nachfolgenden wechselnden Nutzung durch Salesianerinnen, Barmherzige Schwestern und die UNRRA. Treffpunkt am Museumseingang.

Termin: Sonntag, 27.05.2018 um 13.30 Uhr
Gebühr inkl .Eintritt ins Museum: 8,00 EUR
(Eintritt ins Museum enthalten)
Ansprechperson: Dr. Elly Ott

Treffpunkt: Augustiner-Chorherren-Museum, Marienplatz 7, 85229 Markt Indersdorf, Marienplatz 7, D-85229 Markt Indersdorf

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich, Informationen bei Dr. Elly Ott, Tel. 08136/7797

Ein Spaziergang - Die Artenvielfalt im Dachauer Land
Termin: Freitag, 08.06.18 von 16.00-19.00 Uhr | wird in der Presse bekannt gegeben

Reihe: Wieder mehr Artenvielfalt !- Global.Regional.Lokal

Mit der Veränderung der Landschaft seit der letzten Eiszeit haben sich Flora undFauna im Dachauer Land ständig verändert. Auf einem Spaziergang zeigen Ihnen Experten Pflanzen und Tiere, die diese Dynamik begreiflich machen. So werden Herausforderungen und Chancen für den Erhalt der Artenvielfalt in unserer Kulturlandschaft deutlich.

Termin: Freitag, 08.06.2018 von 16.00-19.00 Uhr
Leitung: Mitarbeiter/innen der Unteren Naturschutzbehörde Dachau

Treffpunkt: wird in der Presse bekannt gegeben, D-

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Enkeltauglich leben
Die Challenge mit der Sie Ihre Welt retten
19.06.2018, lfd. Veranstaltung, Termine: 6x dienstags, ab 20.02.18 jeweils 17.00 Uhr bis 19.15 Uhr | Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR

Wie sieht eine Welt aus, die sie ihren Enkeln als Lebensraum und Heimat wünschen? "Enkeltauglich leben" ist ein intensiver Weg um den eigenen Lebensstil zu hinterfragen und vor allem auch weiter zu entwickeln. In monatlichen Gruppentreffen beschäftigen wir uns mit vielfältigen Aspekten des eigenen Lebens wie den Themen gewaltfreie Kommunikation, Work-Life Balance, guten Gewissens spenden, Zivilcourage, fairer Handel oder ökologischer Fußabdruck. Bei der praktischen Umsetzung nutzen wir die gegenseitige Motivation durch eine spielerische Challenge. Bei den Treffen kann jeder Teilnehmer kleine oder große Aktionen vorschlagen, die das eigene Leben hin zum enkeltauglichen Leben ändern. Diese Aktionen werden von den anderen Teilnehmern auf ihren Schwierigkeitsgrad hin bewertet und beim Erfolg mit entsprechenden Punkten honoriert. So spornen diese Wetten miteinander an, das im eigenen Leben nachhaltig zu ändern, was man alleine nicht schafft. Das ist eine Challenge, die nicht nur Sie zu Gewinnern macht, sondern auch ihre Enkel und den Rest der Welt!
Für Multiplikatoren, die als Referent für diesen Kurs tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.

Termine: 6x | Dienstag, 20.02.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 20.03.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 17.04.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 15.05.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 19.06.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 17.07.2018, von 17.00-19.15 Uhr
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR
Einstiegspreis. Für Multiplikatoren, die als Referent tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.
Ref.: Franz Galler, Regionalentwickler

Ort: Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der KLVHS Petersberg

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Enkeltauglich leben
Die Challenge mit der Sie Ihre Welt retten
19.06.2018, lfd. Veranstaltung, Termine: 6x dienstags, ab 20.02.18 jeweils 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr | Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR

Wie sieht eine Welt aus, die sie ihren Enkeln als Lebensraum und Heimat wünschen? "Enkeltauglich leben" ist ein intensiver Weg um den eigenen Lebensstil zu hinterfragen und vor allem auch weiter zu entwickeln. In monatlichen Gruppentreffen beschäftigen wir uns mit vielfältigen Aspekten des eigenen Lebens wie den Themen gewaltfreie Kommunikation, Work-Life Balance, guten Gewissens spenden, Zivilcourage, fairer Handel oder ökologischer Fußabdruck. Bei der praktischen Umsetzung nutzen wir die gegenseitige Motivation durch eine spielerische Challenge. Bei den Treffen kann jeder Teilnehmer kleine oder große Aktionen vorschlagen, die das eigene Leben hin zum enkeltauglichen Leben ändern. Diese Aktionen werden von den anderen Teilnehmern auf ihren Schwierigkeitsgrad hin bewertet und beim Erfolg mit entsprechenden Punkten honoriert. So spornen diese Wetten miteinander an, das im eigenen Leben nachhaltig zu ändern, was man alleine nicht schafft. Das ist eine Challenge, die nicht nur Sie zu Gewinnern macht, sondern auch ihre Enkel und den Rest der Welt!
Für Multiplikatoren, die als Referent für diesen Kurs tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.

Termine: 6x | Dienstag, 20.02.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 20.03.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 17.04.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 15.05.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 19.06.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 17.07.2018, von 19.30-21.45 Uhr
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR
Einstiegspreis. Für Multiplikatoren, die als Referent tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.
Ref.: Franz Galler, Regionalentwickler

Ort: Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der KLVHS Petersberg

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Dankeschön-Tag
Termin: Freitag, 22.06.2018 von 12.00-17.45 Uhr | Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str.11

Eingeladen sind alle Ehrenamtlichen aus dem sozial-karitativen Bereich wie Nachbarschaftshilfen, Seniorenclub-Helfer/innen, Caritas-Sammler/innen, Ehrenamtliche im Caritas-Zentrum.
Beginn wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Termin: Freitag, 22.06.2018 von 12.00-17.45 Uhr

Ort: Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str.11, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Anmeldung: erforderlich unter Telefon 08131/ 2981100

Kulturdolmetscher Qualifizierungkurs IV - Präsentationen
Termine: 2x freitags, ab 22.06.18 jeweils 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr | Dachauer Forum EG Seminarraum

Reihe: Kulturdolmetscherin - Kulturdolmetscher

Termine: 2x freitags, ab 22.06.2018 jeweils 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr
gebührenfrei
Projektkoordination: Kathrin Krückl
Kursleitung: Meliha Satir-Kainz, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ort: Dachauer Forum EG Seminarraum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der Stiftung Erwachsenenbildung EOM und der Caritas Dachau