test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 9-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | >>
Erziehung in Bayern - Indersdorf
Ankommen in einem neuen Land, Vertrauen fassen, Orientierung finden
12.11.2019, lfd. Veranstaltung, Termine: 8x dienstags, ab 15.10.19 jeweils 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr | Caritas Außenstelle Indersdorf

Reihe: Kursreihe Leben in Bayern

Die Kursreihe richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund und Asylbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Sie erhalten praktische Hilfen für den Alltag in Bayern und können sich mit anderen Frauen austauschen. Der Kurs ist kostenfrei und eine Kinderbetreuung wird angeboten. Der Kurs besteht aus drei Modulen, die auch einzeln besucht werden können. Modul 1 - Erziehung in Bayern, Kindererziehung, Familienmodelle, Gleichstellung von Mann und Frau, Feste und Bräuche, Umweltschutz. Gefördert durch
Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration.

Termine: 8x | Dienstag, 15.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 22.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 29.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 05.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 12.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 19.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 26.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 03.12.2019, von 09.00-11.00 Uhr
Ref.: Szilvia Jördens, Pädagogin MA, Montessori-Pädagogin, EKP-Leiterin
Kinderbetreuung: Fadimana Serin

Ort: Caritas Außenstelle Indersdorf, Am Bahnhof 2, D-85229 Markt Indersdorf

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Bildnachweis: iStock_FatCamera

KZ-Gedenkstätte Dachau für Kulturdolmetscherinnen und Kulturdolmetscher
Termine: 3x mittwochs, ab 13.11.19 jeweils 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4

Wenn man in Dachau bzw. in der Umgebung wohnt, kommt man immer wieder in Berührung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit. Jeder, der nach Deutschland kommt, hat schon mal von Nationalsozialismus, Hitler, Konzentrationslagern und dem Holocaust gehört. Warum ist es in Deutschland aber so wichtig, über die Zeit des Nationalsozialismus aufgeklärt zu sein, welche Folgen hat das für die Gegenwart? Wie kann die Kenntnis der Geschichte helfen, sich im Alltag gegen rassistische und diskriminierende Beleidigungen zu wehren?
Dreiteilige Veranstaltung:
1. Termin: Mi 13.11.2019, 19.00 bis 20.30 Uhr, Dachauer Forum, forum4, Vorbereitung auf den Gedenkstätten Besuch, Die Entstehung des KZ-Dachau, Häftlingsgruppen und Lagersystem.
2. Termin: So 17.11.2019, 14.00 bis 16.30 Uhr, Führung in der KZ-Gedenkstätte, Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte, Info-Theke.
3. Termin: Mo. 25.11.2019, 19.00 bis 20.30 Uhr Dachauer Forum, forum4, Nachbesprechung des Gedenkstätten Besuchs.

Termine: 3x | Mittwoch, 13.11.2019, von 19.00-20.30 Uhr | Sonntag, 17.11.2019, von 14.00-16.30 Uhr | Montag, 25.11.2019, von 19.00-20.30 Uhr
Ref.: Eva Gruberova, Buchautorin, Referentin der KZ Gedenkstätte Dachau, Teamerin im MMSZ

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Erziehung in Bayern - Dachau
Ankommen in einem neuen Land, Vertrauen fassen, Orientierung finden
14.11.2019, lfd. Veranstaltung, Termine: 8x donnerstags, ab 17.10.19 jeweils 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr | Bürgertreff Ost

Reihe: Kursreihe Leben in Bayern

Die Kursreihe richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund und Asylbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Sie erhalten praktische Hilfen für den Alltag in Bayern und können sich mit anderen Frauen austauschen. Der Kurs ist kostenfrei und eine Kinderbetreuung wird angeboten. Der Kurs besteht aus drei Modulen, die auch einzeln besucht werden können. Modul 1 - Erziehung in Bayern, Kindererziehung, Familienmodelle, Gleichstellung von Mann und Frau, Feste und Bräuche, Umweltschutz. Gefördert durch
Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration.

Termine: 8x | Donnerstag, 17.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 24.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 31.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 07.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 14.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 21.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 28.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 05.12.2019, von 09.00-11.00 Uhr
Ref.: Szilvia Jördens, Pädagogin MA, Montessori-Pädagogin, EKP-Leiterin
Kinderbetreuung: Fadimana Serin

Ort: Bürgertreff Ost, Ernst-Reuter-Patz 1a, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Bildnachweis: iStock_FatCamera

Sonnencreme statt Burka?
Termin: Donnerstag, 14.11.19 von 19.30-21.00 Uhr | Pfarrheim Mitterndorf
Gebühr: 5,00 EUR

Ob Asyldebatte, Europa oder soziale Fragen, rechte Parteien suchen ihren Vorteil in aktuellen politischen Problemen, indem sie kurze, knackige und klare Antworten zu liefern scheinen.
Dieser Abend soll mit Impulsvorträgen und Arbeitsphasen:
- gezielte Provokationen und Behauptungen aufdecken
- sensibel machen für rechte Argumentationsmuster
- zeigen, wie moderne Demokratien funktionieren
und Mut machen, sich für Vielfalt und gegen Einfalt einzusetzen.

Termin: Donnerstag, 14.11.2019 von 19.30-21.00 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Ref.: Mag. Theol. Benedikt Löw, Referent für Theologie und Ethik im Münchner Bildungswerk, Promovierend zu "Christen und die Neue Rechte? - Zwischen Ablehnung und Stiller Zustimmung" an der Universität Salzburg

Ort: Pfarrheim Mitterndorf, Heinrich-Nicolaus-Str. 5, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Herzlich willkommen sind alle Interessierten, die sich ehrenamtlich im Bereich Asyl engagieren möchten oder dies bereits tun. Sie erhalten Informationen zum Asylverfahren, Asylbewerberleistungen, Aufenthaltsstatus sowie zu Themen rund um die ehrenamtliche Tätigkeit wie Versicherungen, interkulturelles Verständnis und Einsatzsatzbereiche. Im Austausch mit Vertretern aus den verschiedenen Arbeitsbereichen können Sie Ihre Fragen stellen und die Ansprechpartner im Landkreis kennenlernen. Die Teilnahme ist für alle zukünftigen und bereits aktiven Asylhelferinnen und -helfer kostenfrei. Weitere Informationen unter www.asyl-landkreis-dachau.de. Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Intregration und der Erzdiözese München und Freising, Fond Asyl, Flucht und Integration.

Termin: Freitag, 15.11.2019 von 14.00-19.00 Uhr
Ref.: Julius Fogelstaller, Hauptamtlicher Integrationslotse im LRA Dachau
Christine Torghele-Rüf, Ehrenamtskoordination Asyl Caritas-Zentrum Dachau
Gabriele Zapf, Ehrenamtskoordination Asyl Caritas-Zentrum Dachau

Ort: Schulungsraum der EBI-Stelle, Konrad-Adenauer-Str. 15, D-85221 Dachau

Kooperation: Eine Kooperation der Hauptamtlichen Integrationslotsen Landkreis Dachau, Caritas-Zentrum Dachau, Dachauer Forum

Anmeldung: ehrenamt.asyl.dachau@caritasmuenchen.de oder 08131 298 1956

Kulturdolmetscher plus sharing empowerment Qualifizierungskurs VI
16.11.2019, lfd. Veranstaltung, Termine: 8x freitags, ab 11.10.19 jeweils 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4

Reihe: Kulturdolmetscher plus sharing empowerment Qualifizierungskurs VI

Kulturdolmetscherinnen und Kulturdolmetscher bauen Brücken zwischen den Kulturen und vermitteln bei kulturellen Missverständnissen. Die Qualifizierung umfasst eine Praxiserfahrung und folgende Themen: Kultur - Werte und Normen - Kulturelle Fremdheit - Migration - Kommunikation im interkulturellen Kontext - bayrisches Bildungssystem - Religiöse Sitten und Gebräuche - Familie und Erziehung - Dolmetschen beim Kulturdolmetschereinsatz - deutsches Gesundheitssystem - Asylverfahren - Distanz und Abgrenzung. Jeder Teilnehmer kann zu diesen Themen seine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse in den Kurs einbringen. Für alle Teilnehmer gibt es ein Vorgespräch und nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat. Gefördert durch die Sonderförderung für Geflüchtete der Erzdiözese München und Freising. Dieser Kurs wurde entwickelt von der Stifung des Bildungszentrums im Kardinal-Döpfner-Haus und dem Dachauer Forum. In Zusammenarbeit mit dem Caritas-Zentrum Dachau. Ausblick: Ein weiterer Kurs startet im Frühjahr 2020. Anmeldung bereits im Dachauer Forum möglich.

Termine: 8x | Freitag, 11.10.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 18.10.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Samstag, 26.10.2019, von 09.00-16.00 Uhr | Freitag, 08.11.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Samstag, 16.11.2019, von 09.00-16.00 Uhr | Freitag, 22.11.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 29.11.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 13.12.2019, von 16.00-19.30 Uhr
gebührenfrei
Projektleiterin: Madeleine Schenk, pädagogische Mitarbeiterin im Dachauer Forum
Ref.: Danai Burghardt
Dr. Gertrud Frank

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit Caritas Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0