test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Coming Home - Rückkehrberatung
Information, Fragen, Diskussionen
Termin: Donnerstag, 11.10.18 um 19.00 Uhr | Kath. Pfarrheim Odelzhausen, Benefiziumweg 1

Die Ablehnung des Asylantrages, eine unsichere Aufenthaltsperspektive, familiäre Gründe oder Heimweh sind Motive die Flüchtlinge dazu veranlassen, sich mit dem Thema Rückkehr auseinanderzusetzen. Mitarbeiter/innen des Büros für Rückkehrhilfen/ Coming Home informieren über Hilfen und Fördermöglichkeiten, die bei einer Rückkehr in das Herkunftsland gewährt werden. An Hand von Fallbeispielen wird veranschaulicht wie die Vorbereitung der Rückkehr unterstützt und die dauerhafte Reintegration im Heimatland erleichtert werden kann.

Termin: Donnerstag, 11.10.2018 um 19.00 Uhr
Ref.: Sylvia Glaser, Coming Home München

Ort: Kath. Pfarrheim Odelzhausen, Benefiziumweg 1, Benefiziumsweg 1, D-85235 Odelzhausen

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Praxisaustausch für Kulturdolmetscher
Termin: Donnerstag, 25.10.18 von 19.30-21.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4

Reihe: Kulturdolmetscherin - Kulturdolmetscher

In diesem Austauschtreffen sind alle Kulturdolmetscher eingeladen, die sich über ihre Einsätze in der Praxis austauschen möchten. Wir werden über schwierige Situationen in der Praxis sprechen und diese gemeinsam reflektieren. Mögliche Problemsituationen könnten sein:
Eine Familie, die dringend Unterstützungsbedarf hat, weigert sich in eine Beratungsstelle zu gehen.
Eine Mitarbeiter/in einer Behörde spricht sehr abwertend mit einem Klienten.
Eine Frau, die Sie betreuen, hat viel Streit über Geld mit ihrem Mann, das belastet die Familie.
Wir sprechen darüber, was Sie in diesen Situationen als Kulturdolmetscher tun könnten und ab wann das Ehrenamt an seine Grenzen kommt. Ausserdem gibt es die Möglichkeit zum Austausch über Angebote in Dachau für Menschen mit Migrationshintergrund. Eigene Fallbeispiele aus der Praxis sind erwünscht. Falls Sie keine eigenen Praxisfälle haben, dürfen Sie an dem Treffen auch gerne teilnehmen. Bitte melden Sie sich mindestens eine Woche vor dem Termin per Mail oder per Telefon an.

Termin: Donnerstag, 25.10.2018 von 19.30-21.30 Uhr
Ref.: Meliha Satir-Kainz, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0 oder info@dachauer-forum.de

Zwischen Idealen und Frust
Fortbildung für Kulturdolmetscher und Helferkreise Asyl
Termin: Montag, 10.12.18 um 18.00 Uhr | Dachauer Forum, forum4

Wissen, dass Unterstützung geben so wichtig ist und Erleben, dass so viele Schwierigkeiten auftauchen, das ist ermüdend. Wie kann ich dabei gut für mich sorgen, Rückmeldung geben, wenn es mir zu viel wird und empathisch andere unterstützen? Mit Abendessen.
Gefördert durch die Erzdiözese München und Freising, Fond Asyl, Flucht und Integration.

Termin: Montag, 10.12.2018 um 18.00 Uhr
Ref.: Sofie Engl, Interkulturelle Mediatorin
Leitung: Annerose Stanglmayr, Dipl. Soz. Päd. (FH)

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: mit Caritas Dachau

Anmeldung bis 07.12.2018

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Reihe: Kulturdolmetscherin - Kulturdolmetscher

In diesem Austauschtreffen sind alle Kulturdolmetscher eingeladen, die sich über ihre Einsätze in der Praxis austauschen möchten. Wir werden über schwierige Situationen in der Praxis sprechen und diese gemeinsam reflektieren. Mögliche Problemsituationen könnten sein:
Eine Familie, die dringend Unterstützungsbedarf hat, weigert sich in eine Beratungsstelle zu gehen.
Eine Mitarbeiter/in einer Behörde spricht sehr abwertend mit einem Klienten.
Eine Frau, die Sie betreuen, hat viel Streit über Geld mit ihrem Mann, das belastet die Familie.
Wir sprechen darüber, was Sie in diesen Situationen als Kulturdolmetscher tun könnten und ab wann das Ehrenamt an seine Grenzen kommt. Ausserdem gibt es die Möglichkeit zum Austausch über Angebote in Dachau für Menschen mit Migrationshintergrund. Eigene Fallbeispiele aus der Praxis sind erwünscht. Falls Sie keine eigenen Praxisfälle haben, dürfen Sie an dem Treffen auch gerne teilnehmen. Bitte melden Sie sich mindestens eine Woche vor dem Termin per Mail oder per Telefon an.

Termin:
Ref.: Meliha Satir-Kainz, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0 oder info@dachauer-forum.de