test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo-Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau

An diesem Abend wird die rechtliche Situation erklärt und eine mögliche Vorgehensweise für Asylbewerber, Helferkreise, Beratungsstellen und behördliche Stellen erörtert.
Wer muss Unterkunftskosten bezahlen, mit und ohne Einkommen, mit und ohne Leistungsbezug, mit und ohne Anerkennung.
Wie werden die Gebühren festgesetzt, Unterkunft, Verpflegung, Energiekosten, Nachforderungen und laufende Gebühren.
Wie ist die Vollstreckung der Gebühren und was können wir in Härtefällen und bei Hilfsbedürfnisse tun. Und was ist mit einem möglichen Rechtsschutz.
Ein/e Vertreter/in des Jobcenters Dachau stellt die Voraussetzungen für eine Übernahme der Gebühren nach dem SGB II durch das Jobcenter bei Personen mit Asylberechtigung, Flüchtlingseigenschaft, subsidiären Schutz oder Abschiebeverbote vor.

Termin: Montag, 31.07.2017 um 19.00 Uhr
Ref.: Rechtsanwältin Petra Haubner, sowie ein/e Vertreter/in Jobcenter Dachau
Leitung: Annerose Stanglmayr, Dachauer Forum
Christine Torghele-Rüf, Caritas Dachau

Ort: Pfarrheim St. Jakob, Pfarrsaal, Pfarrplatz 2, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit Caritas Dachau und Dachauer Forum

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0 oder https://www.dachauer-forum.de/programm/kbw/-/liste/650