test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Bildung in Bayern - Kurs
21.01.2019, lfd. Veranstaltung, Termine: 8x montags, ab 07.01.2019 jeweils 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr | Raum der VHS Karlsfeld

Reihe: Modellprojekt Leben in Bayern

Sie bekommen praktische Hilfen für Ihren Alltag und Informationen über das neue Land, in dem Sie leben. Sie können sich mit anderen Frauen austauschen. Es geht zum Beispiel um: frühkindliche Bildung, Schulsystem, Rolle der Eltern, Ausbildung, Studium und Beruf. Ein Angebot ist für Frauen mit Migrationshintergrund und Asylbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Die Treffen finden wöchentlich montags statt, 8 Termine außer in den Ferien. Mit Kinderbetreuung, keine Gebühr. Bitte fragen Sie nach der Ausschreibung unter Telefon 08131 99688-0. Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium des Innern und für Integration. Mit freundlicher Unterstützugn von vhs Karlsfeld, Caritas-Zentrum Dachau, Helferkreis Karlsfeld, Landkreis Dachau Bildungskoordination für Neuzugewanderte.

Termine: 8x | Montag, 07.01.2019, von 09.30-11.00 Uhr | Montag, 14.01.2019, von 09.30-11.00 Uhr | Montag, 21.01.2019, von 09.30-11.00 Uhr | Montag, 28.01.2019, von 09.30-11.00 Uhr | Montag, 04.02.2019, von 09.30-11.00 Uhr | Montag, 11.02.2019, von 09.30-11.00 Uhr | Montag, 18.02.2019, von 09.30-11.00 Uhr | Montag, 25.02.2019, von 09.30-11.00 Uhr
Ref.: Szilvia Jördens, Pädagogin MA, Montessori-Pädagogin, EKP-Leiterin
Ref.: Yasemin Calis

Ort: Raum der VHS Karlsfeld, Ohmstraße 7, D-85757 Karlsfeld

Kooperation: Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium des Innern und für Integration. Mit freundlicher

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0 oder info@dachauer-forum.de

Bildnachweis: © This content is subject to copyright.

Afghanistan - ein sicheres Land?
Vortrag
Termin: Freitag, 08.02.2019 um 19.00 Uhr | Pfarrheim Pfaffenhofen an der Glonn

Jenseits der Mediennachrichten berichtet die Kulturdolmetscherin Rohafza Mohammad aus Ihrem Heimatland. Sie wird von ihrem Land und ihren Landsleuten erzählen und beschreiben, wie Ihre Verwandten und Freunde vor Ort die aktuelle Situation erleben. Frau Rohafza Mohammad, in Afghanistan geboren, lebt seit ca. 20 Jahren in Deutschland.

Termin: Freitag, 08.02.2019 um 19.00 Uhr
Ref.: Rohafza Mohammad, Kulturdolmetscherin

Ort: Pfarrheim Pfaffenhofen an der Glonn, Pfarrstr. 5, D-85235 Egenburg

Kooperation: in Kooperation mit dem Helferkreis Egenburg

Anmeldung: Sonja Mang, Telefon 08134 1731

Supervision - Dolmetschen im interkulturellen Kontext
Termin: Freitag, 08.02.2019 von 19.00-21.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4

Reihe: Supervision - Dolmetschen im interkulturellen Kontext

Ehrenamtliche Sprachmittler/innen und Kulturdolmetscher/innen müssen bei ihren Einsätzen nicht nur fachspezifisch Dolmetschen sondern dabei auch soziokulturelle Aspekte mitbedenken. Eine große Herausforderung, die für die Ehrenamtlichen immer wieder Fragen aufwirft: Wie gelingt die Balance zwischen wörtlichem Übersetzen und Vermittlung kulturspezifischer Vorstellungen? Wie grenze ich mich persönlich bei schwierigen Gesprächen ab? Was kann ich als Ehrenamtliche/r leisten und wann gilt es, einen Fall an hauptamtliche Sprachmittler/innen zu übergeben? Wir geben all diesen Fragen Raum: Ehrenamtliche Sprachmittler/innen und Kulturdolmetscher/innen tauschen sich über ihre Erfahrungen, schwierige Situationen und Probleme beim Dolmetschen aus. Im Gespräch mit der staatliche geprüften Dolmetscherin und Übersetzerin Mercede Salehpour erhalten die Teilnehmenden Tipps und Hilfestellungen für ihre Einsätze und reflektieren gemeinsam ihre Aufgabe als Dolmetscher/innen. Die Teilnahme an der Supervision ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation des Dachauer Forums, der Stiftung Bildungszentrum sowie des Caritas-Verbands Dachau und wird gefördert aus dem Fonds "Fördermittel für Flüchtlinge" der Erzdiözese München und Freising.

Termin: Freitag, 08.02.2019 von 19.00-21.30 Uhr
Ref.: Mercede Salehpour, staatliche geprüfte Dolmetscherin für persische Sprachen
Leitung: Madeleine Schenk, pädagogische Mitarbeiterin im Dachauer Forum

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0 oder info@dachauer-forum.de

Kulturdolmetscher Qualifizierungkurs V
Termine: 8x freitags, ab 01.03.19 jeweils 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4

Reihe: Kulturdolmetscherin - Kulturdolmetscher

Die Qualifizierung umfasst 8 Kurseinheiten und eine Praxiserfahrung. Für die Kurseinheiten sind folgende Inhalte geplant: Kultur - Migration und Asylverfahren - Kommunikation und Sprache - Rassismus und Vorurteile - Religion - Rollenbilder und Rollenverständnis - Familie und Werte - Alltagssituationen und Zeitgefühl - Gesundheit und Krankheit - Distanz und Abgrenzung, Grenzen des Ehrenamtes und der eigenen Person - Raum für weitere Integraionsthemen. In einer individuell gestalteten Praxiserfahrung können Sie sich auf die Aufgabe als Kulturdolmetscher/-in vorbereiten. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem geeigneten Platz für Ihren Praxiseinsatz. Nach der Anmeldung laden wir Sie zu einem Informationsgespräch ein.
Gefördert durch die Sonderförderung Bildung und Flüchtlinge der Erzdiözese München und Freising.

Termine: 8x | Freitag, 01.03.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Samstag, 09.03.2019, von 09.00-17.00 Uhr | Freitag, 15.03.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 29.03.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Sonntag, 07.04.2019, von 09.00-17.00 Uhr | Freitag, 12.04.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 10.05.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 17.05.2019, von 16.00-19.30 Uhr
gebührenfrei
Projektleiterin: Madeleine Schenk, pädagogische Mitarbeiterin im Dachauer Forum

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der Stiftung Bildungszentrum im Kardinal-Döpfner-Haus und dem Caritas- Zentrum Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0