test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Ein Spaziergang - Die Artenvielfalt im Dachauer Land
Termin: Freitag, 08.06.18 von 16.00-19.00 Uhr | wird in der Presse bekannt gegeben

Reihe: Wieder mehr Artenvielfalt !- Global.Regional.Lokal

Mit der Veränderung der Landschaft seit der letzten Eiszeit haben sich Flora undFauna im Dachauer Land ständig verändert. Auf einem Spaziergang zeigen Ihnen Experten Pflanzen und Tiere, die diese Dynamik begreiflich machen. So werden Herausforderungen und Chancen für den Erhalt der Artenvielfalt in unserer Kulturlandschaft deutlich.

Termin: Freitag, 08.06.2018 von 16.00-19.00 Uhr
Leitung: Mitarbeiter/innen der Unteren Naturschutzbehörde Dachau

Treffpunkt: wird in der Presse bekannt gegeben, D-

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Enkeltauglich leben
Die Challenge mit der Sie Ihre Welt retten
19.06.2018, lfd. Veranstaltung, Termine: 6x dienstags, ab 20.02.18 jeweils 17.00 Uhr bis 19.15 Uhr | Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR

Wie sieht eine Welt aus, die sie ihren Enkeln als Lebensraum und Heimat wünschen? "Enkeltauglich leben" ist ein intensiver Weg um den eigenen Lebensstil zu hinterfragen und vor allem auch weiter zu entwickeln. In monatlichen Gruppentreffen beschäftigen wir uns mit vielfältigen Aspekten des eigenen Lebens wie den Themen gewaltfreie Kommunikation, Work-Life Balance, guten Gewissens spenden, Zivilcourage, fairer Handel oder ökologischer Fußabdruck. Bei der praktischen Umsetzung nutzen wir die gegenseitige Motivation durch eine spielerische Challenge. Bei den Treffen kann jeder Teilnehmer kleine oder große Aktionen vorschlagen, die das eigene Leben hin zum enkeltauglichen Leben ändern. Diese Aktionen werden von den anderen Teilnehmern auf ihren Schwierigkeitsgrad hin bewertet und beim Erfolg mit entsprechenden Punkten honoriert. So spornen diese Wetten miteinander an, das im eigenen Leben nachhaltig zu ändern, was man alleine nicht schafft. Das ist eine Challenge, die nicht nur Sie zu Gewinnern macht, sondern auch ihre Enkel und den Rest der Welt!
Für Multiplikatoren, die als Referent für diesen Kurs tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.

Termine: 6x | Dienstag, 20.02.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 20.03.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 17.04.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 15.05.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 19.06.2018, von 17.00-19.15 Uhr | Dienstag, 17.07.2018, von 17.00-19.15 Uhr
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR
Einstiegspreis. Für Multiplikatoren, die als Referent tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.
Ref.: Franz Galler, Regionalentwickler

Ort: Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der KLVHS Petersberg

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Enkeltauglich leben
Die Challenge mit der Sie Ihre Welt retten
19.06.2018, lfd. Veranstaltung, Termine: 6x dienstags, ab 20.02.18 jeweils 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr | Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR

Wie sieht eine Welt aus, die sie ihren Enkeln als Lebensraum und Heimat wünschen? "Enkeltauglich leben" ist ein intensiver Weg um den eigenen Lebensstil zu hinterfragen und vor allem auch weiter zu entwickeln. In monatlichen Gruppentreffen beschäftigen wir uns mit vielfältigen Aspekten des eigenen Lebens wie den Themen gewaltfreie Kommunikation, Work-Life Balance, guten Gewissens spenden, Zivilcourage, fairer Handel oder ökologischer Fußabdruck. Bei der praktischen Umsetzung nutzen wir die gegenseitige Motivation durch eine spielerische Challenge. Bei den Treffen kann jeder Teilnehmer kleine oder große Aktionen vorschlagen, die das eigene Leben hin zum enkeltauglichen Leben ändern. Diese Aktionen werden von den anderen Teilnehmern auf ihren Schwierigkeitsgrad hin bewertet und beim Erfolg mit entsprechenden Punkten honoriert. So spornen diese Wetten miteinander an, das im eigenen Leben nachhaltig zu ändern, was man alleine nicht schafft. Das ist eine Challenge, die nicht nur Sie zu Gewinnern macht, sondern auch ihre Enkel und den Rest der Welt!
Für Multiplikatoren, die als Referent für diesen Kurs tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.

Termine: 6x | Dienstag, 20.02.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 20.03.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 17.04.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 15.05.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 19.06.2018, von 19.30-21.45 Uhr | Dienstag, 17.07.2018, von 19.30-21.45 Uhr
Gebühr für 6 Treffen: 41,00 EUR
Einstiegspreis. Für Multiplikatoren, die als Referent tätig werden wollen, wird die Gebühr übernommen. Bitte mehr Informationen dazu anfragen.
Ref.: Franz Galler, Regionalentwickler

Ort: Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Seminarraum Erdgeschoss, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der KLVHS Petersberg

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Prämierte Gärten - Exkursion im Landkreis Dachau
Termin: Samstag, 14.07.18 von 13.00-18.00 Uhr | Busbahnhof Dachau
Gebühr inkl. Busfahrt, Kaffee u. Kuchen: 22,50 EUR

Reihe: Wieder mehr Artenvielfalt !- Global.Regional.Lokal

Auf dieser Fahrt lernen Sie unter fachkundiger Führung einige Gärten und ihre Besitzer kennen. Es erwartet Sie ein Nachmittag voll Gartengenuss und Anregungen für den eigenen Garten.

Termin: Samstag, 14.07.2018 von 13.00-18.00 Uhr
Gebühr inkl. Busfahrt, Kaffee u. Kuchen: 22,50 EUR
Leitung: Siegfried Lex, Kreisfachberater für Gartenbau und Landschaftspflege
Begleitung: Annerose Stanglmayr

Treffpunkt: Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1, D-85221 Dachau

Kooperation: In Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landespflege

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0