test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau

Reihe: O-Töne

Gesellschaft und Politik und die kirchliche Bildungsarbeit. Weil Erwachsenenbildung nicht im neutralen Raum stattfindet, bekommt sie eine Verpflichtung: Eine Haltung einnehmen, einen Standpunkt haben und dialogfähig bleiben.
Es erwartet Sie eine kleine Bewirtung, Anmeldung ist erforderlich und eine Spende wäre eine feine Sache.

Termin: Sonntag, 20.01.2019 von 16.00-18.00 Uhr
Spende erwünscht.
Moderation: Peter Heimann, ehemaliger theologischer Mitarbeiter im Dachauer Forum
Gast: Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Unsere Digitale Zukunft
Termin: Donnerstag, 07.02.19 um 19.30 Uhr | Ludwig-Thoma-Haus Erchana-Saal

Was sagt ein Medienethiker zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung? Welche digitalen Kompetenzen brauchen Junge und Alte, Bildungsaffine und Bildungsferne? Welche Chancen hat der Datenschutz? Was bedeuten diese Entwicklungen für unsere Demokratie?
Vortrag mit Präsentation und Zeit für Fragen und Diskussion.
Im Rahmen der Zukunftsthemen im Jubiläumsjahr 50 Jahre Dachauer Forum und 40 Jahre EKP®.

Termin: Donnerstag, 07.02.2019 um 19.30 Uhr
Ref.: Prof. Dr. Alexander Filipovic, Lehrstuhl für Medientechnik, Hochschule für Philosophie München

Ort: Ludwig-Thoma-Haus Erchana-Saal, Augsburger Str. 23, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Bildnachweis: Christian Klenk

Zukunft Heimat
Von Multikulti bis Leitkultur - über Kulturbildung und die Ansprüche des Christlichen
Termin: Mittwoch, 13.02.2019 um 19.30 Uhr | Ludwig-Thoma-Haus Erchana-Saal
Gebühr: 5,00 EUR

Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler bietet eine Orientierung in dem Dickicht philosophischer Grundbegriffe in der Heimatpflege an. Ein Diskussionsbeitrag in der politischen Debatte um Einwanderung, Heimat und die Ansprüche des Christlichen in unserer Demokratie. Impulsreferat und Diskussion. Vertonte Gedichte in baierischer Mundart aus Norbert Göttlers Buch "Herbstwindwischpara" mit Sängerin Kathrin Krückl und Gitarrist Martin Off.
Im Rahmen der Zukunftsthemen im Jubiläumsjahr 50 Jahre Dachauer Forum und 40 Jahre EKP®

Termin: Mittwoch, 13.02.2019 um 19.30 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Leitung: Annerose Stanglmayr
Ref.: Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger

Ort: Ludwig-Thoma-Haus Erchana-Saal, Augsburger Str. 23, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Zukunft Erinnerung mit Aleida Assmann
Aktuelle Herausforderungen an die neue Erinnerungskultur
Termin: Freitag, 05.04.2019 von 13.00-17.30 Uhr | Pfarrheim St. Jakob

Studientag für die ErwachsenenbildnerInnen der Erzdiözese München und Freising und alle Engagierten im Erinnerungsnetzwerk Dachau.
Philosophisch-theologische, historisch-politische und pädagogische Zugänge zur Erinnerungsarbeit und die Zukunft dieser Form der politischen Bildungsarbeit in der Erwachsenenbildung. Mit praktischen Beispielen. Vorprogramm ab 10.30 Uhr für Interessierte.
Im Rahmen der Zukunftsthemen im Jubiläumsjahr 50 Jahre Dachauer Forum und 40 Jahre EKP®.
Fragen Sie Anfang 2019 nach der Ausschreibung.

Termin: Freitag, 05.04.2019 von 13.00-17.30 Uhr
Leitung: Annerose Stanglmayr
Leitung: Gerd Modert
Leitung: Ludwig Schmidinger, Bischöflicher Beauftragter für KZ-Gedenkstättenarbeit in der Erzdiözese München und Freising, Pastoralreferent (Dipl. Theol. / M.A.) , Pastoralreferent
Ref.: Prof. Dr. Dr. h. c. Aleida Assmann, (angefragt) Literaturwissenschaftlerin, Schwerpunkt Deutsche Erinnerungsgeschichte nach dem 2. Weltkrieg, Friedenspreis 2018 des Deutschen Buchhandels
Ref.: Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger

Ort: Pfarrheim St. Jakob, Pfarrplatz 2, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperaton mit der Kath. Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau
Dachauer Tag der Artenvielfalt
Vorträge und Exkursionen zum Kennenlernen von Flora und Fauna
Termin: Freitag, 24.05.19 von 13.00-18.00 Uhr | KLVHS Petersberg Unteres Haus

Bei der Veranstaltungsreihe des Dachauer Forum 2018 „Wieder mehr Artenvielfalt!“ wurde deutlich: Das Wissen über die verschiedenen Pflanzen- und Tierarten bei uns und weltweit nimmt rapide ab, ist aber eine Grundbedingung für erfolgreichen Artenschutz.
Deshalb lädt das Dachauer Forum, der Verein Dachauer Moos und andere Umwelteinrichtungen in einer breiten Kooperation zu diesem Tag der Artenvielfalt auf den Petersberg ein.
Das vielfältige Programm bietet Exkursionen rund um den Petersberg, in das Dachauer Moos und in die Amperauen. Dort werden wir Libellen und Wildbienen entdecken sowie seltene Pflanzenarten bestimmen lernen.
13.00 Uhr Begrüßung und Impulsvortrag "Die Natur stirbt - außer wir tun was!" mit Prof. Dr. Michael Schrödl,
anschließend Kaffee und Kuchen
14.30 Uhr Start der Workshops und der Exkursionen
Im Rahmen der Zukunftsthemen im Jubiläumsjahr 50 Jahre Dachauer Forum und 40 Jahre EKP®
Bitte fragen Sie Anfang 2019 nach der Ausschreibung.

Termin: Freitag, 24.05.2019 von 13.00-18.00 Uhr
Leitung: Annerose Stanglmayr
Ref.: Prof. Dr. Michael Schrödl

Treffpunkt: KLVHS Petersberg Unteres Haus, Von-Soden-Weg 1, D-85253 Erdweg

Kooperation: In Kooperation mit Verein Dachauer Moos e.V., KLVHS Petersberg, Bund Naturschutz - Kreisgruppe Dachau, Kreisverband für Gartenbau und Landespflege, Landesbund für Vogelschutz - Kreisgruppe Dachau, Landschaftspflegeverband Dachau e.V.

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Bildnachweis: artit - stock.adobe.com