test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 9-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 9-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
<< | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | >>
Weltgebetstag der Frauen
Termin: Fr., 06.03.20 von 19.00-21.00 Uhr | Evang. Gemeindezentrum

aus Simbabwe - "Steh auf und geh!"

Termin: Freitag, 06.03.2020 von 19.00-21.00 Uhr

Ort: Evang. Gemeindezentrum, Steinbergstr. 8, D-85250 Altomünster

Kooperation: In Kooperation mit der Evangelischen Kirche
Genuss und Heilkraft vom Wegesrand
- ein Flower-Power-Point-Vortrag
Termin: Fr., 06.03.20 von 19.00-20.30 Uhr | Bürgertreff Ost
Gebühr: 10,00 EUR

Die sogenannten "Unkräuter"- jeder kennt sie, aber sie werden staunen, was alles in ihnen steckt! Heilsames, Wissenswertes, Kurioses, Literarisches und spannende Geschichten.

Termin: Freitag, 06.03.2020 von 19.00-20.30 Uhr
Gebühr: 10,00 EUR
Ref.: Rita Demmel, Kräuterpädagogin

Ort: Bürgertreff Ost, Ernst-Reuter-Patz 1a, D-85221 Dachau

Anmeldung bis 03.03.2020

Anmeldung: Bürgertreff-Ost e.V., Telefon 08131 6150655, info@bürgertreff-ost.de
Bürozeiten:
Mo. 9:00-11:00 Uhr
Di. 14:00-16:00 Uhr
Mi. 08:00-11:00 Uhr
Do.17:00-19:00 Uhr
Fr. 15:00-17:00 Uhr

Gesprächsführung konkret
Termin: Samstag, 07.03.2020 von 09.00-13.00 Uhr | Dachauer Forum, forum4

Was kann mir Sicherheit geben bei der Leitung von Gesprächen? Wie kann ich eine Rückmeldung geben, die für meine/n Gesprächspartner annehmbar ist?
An diesem Vormittag werden wir uns mit Grundlagen der Gesprächsführung beschäftigen und darüber hinaus mit Gesprächssituationen in denen ich meinem Gegenüber eine (kritische) Rückmeldung geben will. Dazu nutzen wir theoretisches Wissen/Modelle und die Erfahrungsschätze der Gruppe.
Gemeinsames Angebot für EKP-Kursleiterinnen und Kursleiterinnen Gedächtnistraining und Seniorenbegleiterinnen des Dachauer Forums und der Caritas

Termin: Samstag, 07.03.2020 von 09.00-13.00 Uhr
Ref.: Brigitte Krecan-Kirchbichler, Dipl. Soz. Päd (FH), Supervisorin

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit den Fachbereichen Gedächtnistraining und Seniorenbegleitung

Anmeldung bis 28.02.2020

Anmeldung: Petra Wetzstein, Telefon 08136/5521 oder PetraWetzstein@gmx.de

Oasen-Tag für Menschen in Trauer
Termin: Sa., 07.03.20 von 10.00-17.00 Uhr | KLVHS Petersberg Oberes Haus Raum Pater Hugolin
Gebühr: 7,50 EUR
Verpflegung inkl. Mittagessen, Kaffee, Kuchen: 18,00 EUR

Reihe: Oasentag

Trauer ist ein Gefühl, so denken wir und empfinden wir. Doch tatsächlich erleben wir einen Verlust vorwiegend körperlich. Es liegt also nahe, in Zeiten der Trauer dem Körper etwas Gutes zu tun. Oasen-Tage wollen genau dies anbieten, in ganz unterschiedlichen Oasen "zelten": Erfahrungen und Erlebnisse, die gut tun an Leib und Seele, wie eine Oase gut tut nach einer langen, entbehrungsreichen Wanderung in der Wüste unserer Trauer.

Termin: Samstag, 07.03.2020 von 10.00-17.00 Uhr
Gebühr: 7,50 EUR
Verpflegung inkl. Mittagessen, Kaffee, Kuchen: 18,00 EUR
Leitung: Walter Hechenberger, Pastoralreferent
und Team

Ort: KLVHS Petersberg Oberes Haus Raum Pater Hugolin, Petersberg 2, D-85253 Erdweg

Kooperation: In Kooperation mit der KLVHS Petersberg

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Das Labyrinth der Wörter - ein Film erzählt von einer Freundschaft zwischen Jung und Alt
Termin: Mo., 09.03.20 von 09.00-11.00 Uhr | Gemeindesaal der Friedenskirche
Gebühr: 4,50 EUR

Reihe: Ökumenisches Frühstück

Termin: Montag, 09.03.2020 von 09.00-11.00 Uhr
Gebühr: 4,50 EUR
Ref.: Helmut Appelt

Ort: Gemeindesaal der Friedenskirche, Uhdestr. 2, D-85221 Dachau

Das Verschwinden unserer heimischen Vogelarten
Termin: Montag, 09.03.2020 um 19.30 Uhr | Pfarrheim Weichs Clubraum

Veränderungen der ländlichen Natur , Seit Jahrzehnten beobachten wir das Verschwinden zahlreicher Tierarten. Wer in seiner Gegend etwa einen Silberreiher oder ein Reh beobachtet, glaubt häufig an eine heile Tierwelt in seiner Umgebung. Und wenn sogar Wolf und Luchs nach Bayern einwandern, dann kann es doch gar nicht so schlecht stehen. Sind unsere Vögel wirklich bedroht, welche sind besonders betroffen? Wie geht es unseren Singvögeln, macht das Füttern und das Aufstellen von Nisthilfen Sinn? Wie steht es um die Verantwortung von Gartenbesitzern, Landwirten und Landnutzern? Fragen, auf die auch Naturschützer manchmal keine Antwort wissen.

Termin: Montag, 09.03.2020 um 19.30 Uhr
Spende möglich
Ref.: Ludwig Wilhelm, Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Kreisruppe Dachau

Ort: Pfarrheim Weichs Clubraum, Freiherrnstr. 34, D-85258 Weichs

Anmeldung: Eva Schenkel, Telefon 08136 808643