300 Jahre Glonnkapelle

Hochfest Herz-Jesu an der Glonnkapelle Petershausen 

300 Jahre Glonnkapelle

Bildnachweis: Lydia Thiel

LogoDie Geschichte der Kapelle beginnt im Jahre 1724, als Pfarrer Johann Völkl die "Feldfigur" an der Brücke über die Glonn errichtete. Zunächst war die Kapelle zur "Achselwunde Christi" geweiht und erfreute sich sofort regen Zulaufs. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde sie zur "Herz- Jesu-Kapelle". Aus der Entstehungsgeschichte und den der 300 Jahren Glonnkapelle wird in Wort und Bild berichtet.
Ablauf:
18.30 Uhr Festgottesdienst mit Pfarrer Simon Ruderer und der Blaskapelle Petershausen.
19.30 Uhr Kulturveranstaltung: Von Mirakeln - Prozessionen, Votivgaben und Zauberei!
20.30 Uhr Empfang zum HOCH-FEST Herz-Jesu, mit Bewirtung.
21.30 Uhr Feuer und Flamme für die Herz-Jesu-Kapelle - mit Illumination rund um die Kapelle, Fackeln und Feuer an der Glonn.

Fr, 07.06.2024, 18:30 – 22:30 Uhr

Musikalische Begleitung: Blaskapelle Petershausen

Ort: Petershausen Glonnkapelle, Münchener Straße, 85238 Petershausen

gebührenfrei

300 Jahre Glonnkapelle

Bildnachweis: Lydia Thiel