53. Dachauer Erzählcafè mit Christian Maria Huber

Caritas Treffpunkt 50+ Aktiv und sozial ab der Lebensmitte 

53. Dachauer Erzählcafè mit Christian Maria Huber

Christian Maria Huber, geboren 1959 in Dachau, stammt aus einer alten Dachauer Künstler- und Handwerkerfamilie. Nach dem Besuch der Realschule im Kloster Rebdorf bei Eichstätt, einer Bankkaufmannslehre und zwei Jahren Bundeswehr bei einer Fallschirmjägereinheit, machte er eine zweite Lehre zum Kirchenmaler und Vergolder. Zusätzlich erlernte er die Farbholzschnitttechnik von seinem Großvater, dem akademischen Kunstmaler Richard Huber (1902 - 82). Die Malerei und Mosaiktechnik erarbeitete er sich in autodidaktischen Studien. 1989/90 besuchte er die Meisterschule für Kirchenmaler und Vergolder in München.
Seit 1992 ist Herr Huber freischaffender Kunstmaler, Restaurator und Kirchenmaler mit Atelier und Werkstätte in Dachau.

Sa, 04.02.2023, 14:00 Uhr

Leitung und Moderation: Alfons Vogelmeier

Treffpunkt: Cafeteria, Landsberger Str. 11, 85221 Dachau

Gebühr: 4,00 €

Anmeldung: erforderlich im Büro Treffpunkt 50+: Telefon 08131 298 1150 oder per Mail unter treffpunkt50+@caritasmuenchen.de

53. Dachauer Erzählcafè mit Christian Maria Huber