Der Letzte Hilfe Kurs

Am Ende wissen, wie es geht 

Der Letzte Hilfe Kurs

Erste Hilfe ist in unserer Gesellschaft eine selbstverständliche Aufgabe aller Bürgerinnen und Bürger. In Unfallsituationen Erste Hilfe zu leisten, ist eine Basis unseres Zusammenlebens und Ausdruck unserer Solidarität.
In diesem Kurs geht es um Letzte Hilfe. Was ist wichtig und zu beachten, wenn jemand stirbt. Wir müssen nicht hilflos bleiben. Denn auch am Lebensende können wir viel Gutes tun. Wir können mit dazu beitragen, dass Sterben heute menschlich bleibt und unsere Gesellschaft von der Sorge umeinander zusammengehalten wird.
Die Koordinatorinnen des Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V., Lucia Schmid und Martina Gröschner, freuen sich, diesen Kurs allen Interessierten anbieten zu können.
Der Kurs gliedert sich in 4 Module zu je 45 Minuten
1. Sterben ist ein Teil des Lebens
2. Vorsorgen und entscheiden
3. Leiden lindern
4. Abschied nehmen

Mo, 17.10.2022, 18:00 – 22:00 Uhr

Leitung: Lucia Schmid, Koordinatorin Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V.
Leitung: Martina Gröschner, Koordinatorin Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V.

Kooperation: Veranstalter ist der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. in Zusammenarbeit mit dem Dachauer Forum

Ort: Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str. 11, 85221 Dachau

Gebühr: 5,00 €

Anmeldung: Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V., Lucia Schmid, Telefon 08131 298-1006, 0151 16743713 oder E-mail: Elisabethhospiz@caritasmuenchen.de

Der Letzte Hilfe Kurs