Der Literat Ludwig Thoma

Ein kritischer Rückblick 

Der Literat Ludwig Thoma

Den 100. Todestag des Schriftstellers Ludwig Thoma, an den 2021 erinnert wird, nehmen wir zum Anlass, uns mit seinem Leben und Werk zu befassen. Viele seiner Geschichten spielen im bäuerlichen Umfeld. Daher eignet sich gerade die ständige Sammlung des Bezirksmuseums als Kulisse für unsere literarischen Streifzüge. Im anschließenden Workshop werden wir einen kurzen, vielleicht sogar selbst verfassten Text mit einfachen Mitteln illustrieren.

Veranstaltung abgesagt

Sa, 30.01.2021, 14:00 – 17:00 Uhr

Ref.: Rosemarie Schreiner

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen, unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion des Landkreises Dachau

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, 85221 Dachau

Gebühr (zzgl. Materialkosten): 14,00 €

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de

Veranstaltung abgesagt
Der Literat Ludwig Thoma