Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern (3 UE)

Innere Haltung und konkrete Umsetzung im Kindertagespflegealltag 

Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern (3 UE)

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie die innere Haltung und die vier Schritte der GfK nach M. B. Rosenberg im Alltag ganz konkret dabei unterstützen können, auch in herausfordernden Situationen mit den von Ihnen betreuten Kindern in Verbindung zu bleiben. Sie lernen rauszuhören, was das Kind gerade wirklich braucht und wie Sie gleichzeitig gut für sich sorgen können. Außerdem geht die Referent*in auf das Thema "Schimpfen und Strafen" ein und gibt Tipps, welche Alternativen es dazu gibt. Der Workshop besteht aus theoretischem Input, vielen alltäglichen Beispielen und auflockernden Übungen. Am Ende bleibt Zeit für Fragen aus Ihrem Alltag.

Di, 16.05.2023, 19:00 – 21:30 Uhr

Ref.: Ramona Schormair, GfK-Trainerin, Kita-Leitung

Kooperation: In Kooperation mit dem Amt für Jugend und Familie im Landkreis Dachau

Online-Angebot

gebührenfrei

Anmeldung: Information und Anmeldung: Kindertagespflege@lra-dah.bayern.de

Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern (3 UE)