Israel ein Jahr danach - Krieg im Heiligen Land

Ein Gespräch mit Abt Nikodemus zur Lage in Israel 

Israel ein Jahr danach - Krieg im Heiligen Land

Bildnachweis: © Elias Ungermann

Mit dem terroristischen Angriff der Hamas auf Israel am 07. Oktober 2023 erlebte der Nahost-Konflikt eine neue Dimension: Israelische Geisel, humanitäre Krise, drohende Eskalation. Auch auf deutschen Straßen bleibt der Konflikt nicht aus: Demonstrationen für und gegen eine Seite, antisemitische Übergriffe und eine große Spaltung der Gesellschaft.
Ein Jahr danach blicken wir zusammen mit Abt Nikodemus auf die aktuelle Lage. Wie ist ein (dauerhafter) Frieden möglich? Welche Auswirkungen hat der Krieg auf den Rest der Welt?

Abt Dr. Nikodemus Schnabel OSB, geboren 1978 in Stuttgart, ist seit diesem Jahr Abt des internationalen Konvents der Dormitio-Abtei in Jerusalem. Nach seinem Theologiestudium tritt er 2002 in die Benediktinerabtei der Dormitio auf dem Berg Zion in Jerusalem ein. 2003 wählt ihn der Konvent der Dormitio-Abtei zum Abt. Er ist sowohl ein Kenner der Ostkirche als auch der Situation im Nahen Osten.

Plätze frei

Mo, 07.10.2024, 19:30 – 21:00 Uhr

Ref:. Dr. Nikodemus Schnabel, Abt und Buchautor

Kooperation: KBW digital

Online-Angebot

Gebühr: 8,00 €
Gebühr - Referenten KZ-Gedenkstätte: 8,00 €

Anmeldeschluss: Fr, 04.10.2024, 11:00 Uhr

Plätze frei
Israel ein Jahr danach - Krieg im Heiligen Land

Bildnachweis: © Elias Ungermann