Natalia Zurakowsa

Malerei und Graphik 

Natalia Zurakowsa

In den Werken von Natalia Zurakowsa (Malerei und Graphik) spielen Rhythmen von Licht und Schatten mit Textur und Linie und verdichten sich zu vielfältigem Tanz.
Die Künstlerin ist geboren 1965 in Smolensk(Russland). Studium an der Kunstakademie in Kiew, Ukraine. Ab 1992 lebt in München. Ab 2000 leitet Internationale Kunstschule Regenbogen. In ihren Werken leben Traditionelle Ukrainische Volksmalerei und dekorative Kunst, Realistische Schule, und grenzlose Fantasie, Liebe zu Vielfalt der Natur. Das Märchenhafte in manchen Bildern kommt aus ihrer vieljährigen Erfahrung mit Kinderbuchillustration.

Mo, 04.11.2024 – Fr, 31.01.2025

Leitung: Alfred Ullrich, Freischaffender Künstler
Künstlerin: Natalia Zurakowsa

Ort: Dachauer Forum e. V. Geschäftsstelle, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, 85221 Dachau

gebührenfrei

Natalia Zurakowsa