Philosophischer Treff in der Glyptothek München

Vom guten Leben in der Antike 

Philosophischer Treff in der Glyptothek München

Was bedeutet ein gutes Leben? Welche Antworten bieten uns die antiken Philosophen? Die Frage nach dem guten, dem glücklichen, dem gelingenden Leben beschäftigt die Philosophen und Philosophinnen seit Jahrtausenden. Wie entfaltet sich ein gelingendes Leben, gehören Sinn und individuelle Freiheit dazu oder gelingt es doch nur im Zusammenhang mit anderen? Konfrontieren wir uns mit den unterschiedlichsten Antworten aus der Philosophie der Antike in Zwiesprache mit den Skulpturen dieses Museums und kommen im Innenhof der Glyptothek in ein gemeinsames Gespräch.
Treffpunkt ist um 10 Uhr der Kassenraum der Glyptothek München am Königsplatz, Café im Innenhof. Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Anfahrt mit der S2 bis Hbf, weiter U2 bis Königsplatz. Auch Parken ist möglich.

Mi, 19.06.2024, 11:00 – 13:00 Uhr

Leitung: Petra Wetzstein
Ref.: Karin Petrovic

Abfahrt: Glyptothek München, Königsplatz 3, 80333 München 

Gebühr: 9,00 €
Eintritt vor Ort zu zahlen. Ermäßigt 4 Euro.

Anmeldung: im Kurs

Philosophischer Treff in der Glyptothek München