Schwäbische Donaustädte - Exkursion

Dillingen und Lauingen 

Schwäbische Donaustädte - Exkursion

Bildnachweis: Rikiwiki2 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, httpscommons.wikimedia.org

Dillingen a.d.D. gilt als das "schwäbische Rom" aufgrund seiner Kirchen, Klöster und der ehemaligen Jesuitenuniversität. Stadtherr war bis 1803 der Fürstbischof von Augsburg.
Lauingen a.d.D. entstand als staufische Konkurrenzgründung zu Dillingen und kam 1268 an die Wittelsbacher. Auf einer Stadtführung sehen wir die spätgotische Hallenkirche St. Georg, das klassizistische Rathaus mit dem wunderbaren Festsaal und die ehemalige Augustinerklosterkirche, ein unbekanntes Kleinod.

Plätze frei

Sa, 19.06.2021, 10:00 – 19:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. Wilhelm Liebhart
Begleitung: Veronika Winkler

Abfahrt: Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1, 85221 Dachau 

Gebühr inkl. Busfahrt, Reiseleitung und Führungen: 30,00 €
Keine Barzahlung im Bus möglich.

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0 oder info@dachauer-forum.de

Plätze frei
Schwäbische Donaustädte - Exkursion

Bildnachweis: Rikiwiki2 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, httpscommons.wikimedia.org