Spielend denken - denkend spielen

Vorschläge und Ideen zur Aktivierung Demenzerkrankter 

Spielend denken - denkend spielen

Jeder Mensch hat ein natürliches Bedürfnis nach Beschäftigung. Dieses Bedürfnis haben auch Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Doch es fällt ihnen oft schwer, sich selbst Aufgaben zu suchen. Manchmal trauen sie sich aber auch selbst nichts mehr zu und ziehen sich zurück. In dieser Fortbildung lernen Sie gezielte Aktivierungsmöglichkeiten kennen, wie z.B. Spiele, Gedächtnisübungen oder Mitmachgeschichten in der Einzelbetreuung oder auch in der Gruppe, die den Menschen Freude und glückliche Momente ermöglichen können.

Di, 11.10.2022, 16:30 – 19:00 Uhr

Ref.: Klara Hochmuth

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, 85221 Dachau

Gebühr für Gäste: 25,00 €
Für Seniorenbegleiter*innen und Gedächtnistrainer*innen kostenlos

Anmeldung: Elke Lamprecht, Tel. 0176 32994705 oder lamprecht@dachauer-forum.de

Spielend denken - denkend spielen