Studienfahrt nach Auschwitz

Erasmus-Projektpartnerschaft Polen-Deutschland 

Studienfahrt nach Auschwitz

Die Fahrt führt am Anreisetag zunächst nach Oswiecim, die Partnerstadt Dachaus. In den folgenden Tagen stehen u.a. Besuche der IJBS, der internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oswiecim sowie der Gedenkstätten Auschwitz und Birkenau statt. Dort finden jeweils Führungen, Präsentationen und pädagogische Programme für Jugendliche und Erwachsene statt. Am Dienstag fährt die Gruppe nach Krakau. Dort Stadtbesichtigung und Zeit zur freien Verfügung.

Die Fahrt findet statt im Rahmen einer Erasmus-Projektpartnerschaft zwischen Deutschland und Polen statt.
Es besteht eine Teilnahmemöglichkeit für 15 Jugendliche und 10 Erwachsene.
Unterkunft: Hotel Villa Centro, Oswiecim
Die Studienfahrt wird über die Projektfördung finanziert und beinhaltet die Kosten für Fahrt, Unterkunft und Frühstück im Hotel, Verpflegung in der IJBS und Führungen.

Anmeldeschluss

Do, 20.10.2022 – Mi, 26.10.2022

7 Termine

Do, 20.10.2022, 08:00 Uhr
Fr, 21.10.2022, 08:00 Uhr
Sa, 22.10.2022, 08:00 Uhr
So, 23.10.2022, 08:00 Uhr
Mo, 24.10.2022, 08:00 Uhr
Di, 25.10.2022, 08:00 Uhr
Mi, 26.10.2022, 08:00 Uhr

Leitung: Sabine Gerhardus
Leitung: Annerose Stanglmayr

Abfahrt: Busbahnhof Dachau, Bahnhofplatz 1, 85221 Dachau 

gebührenfrei
Keine direkten Kosten: Finanzierung über die Förderung, incl. Busfahrt, Führungen, Unterkunft und Frühstück im Hotel, Verpflegung im IJBS

Anmeldung: Verbindliche Anmeldung bis 30.09.2022, ein evtl. Reiserücktritt muss schriftlich erfolgen.
Teilnahme nur für einen geschlossenen Personenkreis auf Einladung möglich.

Anmeldeschluss: Fr, 30.09.2022, 23:59 Uhr

Anmeldeschluss
Studienfahrt nach Auschwitz