Päd. Fachtag: Resilienz stärken

Wenn ich schwach bin, bin ich stark (Kor 2,12) 

Päd. Fachtag: Resilienz stärken

Ordinariatsdirektorin EOM Dr. Sandra Krump eröffnet den Fachtag und Dr. Martin Schneider führt in das Thema ein: Wie können wir als Einzelne und als Gesellschaft Krisen bewältigen? Und wie können sich Pädagog*innen in den Kitas, Schulen und in der Erwachsenenbildung auf weitere Veränderungen vorbereiten, Handlungsfreiräume schaffen und gesund bleiben? In zwei Workshop-Runden werden jeweils sechs Themen zur Auswahl gestellt.

Workshops:
(1) Von der Komfort- in die Lernzone mit Dr. Hubert Klingenberger
(2) Kreatives Resilienztraining mit Barbara Hülmeyer
(3) Resilienz durch Achtsamkeit mit Michael Seitlinger
(4) Wie wir spirituelle Resilienz erlangen mit Sr Dr. Emmanuela Kohlhaas OSB
(5) Was Kinder stark macht mit Sandra Schieler
(6) Gutes Leben innerhalb planetarer Grenzen mit Benjamin Schwarz

Ablauf:
13 Uhr Ankommen bei Kaffee und Kuchen
13.30 Uhr Begrüßung und Impuls
14.30 Uhr erste Workshop-Runde
16.00 Uhr zweite Workshop-Runde
17.30 Uhr Abschluss in der Basilika mit Susanne Deininger
18.00 Uhr Abendessen zum Ausklang

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung zwei Workshops Ihrer Wahl an und teilen Sie uns bitte mit, ob Sie am Abendessen teilnehmen.


Plätze frei

Mi, 26.01.2022, 13:00 – 18:30 Uhr

Leitung: Annerose Stanglmayr, Bildungszirkel Kath. Bildung im Landkreis Dachau
Ref.: Dr. Martin Schneider
Ref.: Dr. Hubert Klingenberger
Ref.: Barbara Hülmeyer
Ref.: Michael Seitlinger
Ref.: Sr. Emmanuela Kohlhaas
Ref.: Sandra Schieler
Ref.: Benjamin Schwarz

Kooperation: In Kooperation mit EOM Ressort 5 und der KEB München und Freising. Resilienz stärken

Ort: KLVHS Petersberg, Von-Soden-Weg 1, 85253 Erdweg

gebührenfrei
Gebühr für das Abendessen, bar vor Ort: 9,00 €

Anmeldung: www.dachauer-forum.de

Plätze frei
Päd. Fachtag: Resilienz stärken