test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo-Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>
Tageselternqualifizierung - Grundkurs
Termine: 6x donnerstags, ab 21.09.17 jeweils 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr | Kindersonnenwinkel, Wallbergstr. 3, Dachau

Reihe: Qualifizierung für Tagespflegepersonen

Do 21.09.17, 18 - 22 Uhr (5 UE)
Einführung, die Rolle der Tagesmutter
Do 28.09.17, 18 - 22 Uhr (5 UE)
Tageskind in zwei Systemen
Mi 04.10.17, 18 - 22 Uhr (5 UE)
Bindung und Eingewöhnung
Sa 14.10.17, 09 - 16.45 Uhr (9 UE)
Zusammenarbeit mit den Eltern, Elterngespräch
Ref.: Marianne Falterer, Dipl.Soz.päd. (FH), Familientherapeutin
Do 19.10.17, 19 - 21.30 Uhr (3 UE)
Aufgaben, Rechte und Pflichten in der Tagespflege Teil 1
Do 26.10.17, 19 - 21.30 Uhr (3 UE)
Aufgaben, Rechte und Pflichten in der Tagespflege Teil 2
Ref.: Joachim Ensle
Ein ausführliches Informationsgespräch ist Voraussetzung für die Anmeldung zum Kurs.

Termine: 6x | Donnerstag, 21.09.2017, von 18.00-22.00 Uhr | Donnerstag, 28.09.2017, von 18.00-22.00 Uhr | Mittwoch, 04.10.2017, von 18.00-22.00 Uhr | Samstag, 14.10.2017, von 09.00-16.45 Uhr | Donnerstag, 19.10.2017, von 19.00-21.30 Uhr | Donnerstag, 26.10.2017, von 19.00-21.30 Uhr
Ref.: Marianne Falterer, Dipl. Soz.päd. (FH), Familientherapeutin
Ref.: Joachim Ensle

Ort: Kindersonnenwinkel, Wallbergstr. 3, Dachau, Wallbergstr. 3, D-85221 Dachau

Anmeldung: Information und Anmeldung im Amt für Jugend und Familie Birgit Keck, Tel.: 08131/74 1263 Natalie Ortega, Tel. 08131/74 1264 Kindersonnenwinkel Landkreis Dachau Martina Spierer, Tel.: 08131/612160 Kindersonnenwinkel Dachau

Mosaikworkshop
Termin: Freitag, 06.10.17 von 17.00-20.00 Uhr | Pfarrheim M. Himmelfahrt, Gröbenrieder Str. 13, Dachau

Wir gestalten ein Mosaikwerk. So lernen wir die Technik kennen und können sie selber ausprobieren. Und das besondere: Kinder und Enkelkinder ab 5 Jahren (Altersgrenze nach oben offen) dürfen dabei ebenfalls teilnehmen.
Materialkosten nach Verbrauch.

Termin: Freitag, 06.10.2017 von 17.00-20.00 Uhr
Ref.: Elisabeth Hornauer, EKP-Leiterin, Lehrerin

Ort: Pfarrheim M. Himmelfahrt, Gröbenrieder Str. 13, Dachau, Gröbenrieder Str. 13, D-85221 Dachau

Anmeldung: Petra Wetzstein, Telefon 08136/ 5521 oder PetraWetzstein@gmx.de

Bindungsorientierte Eingewöhnung in der Tagespflege
Termin: Montag, 09.10.17 von 14.30-16.30 Uhr | KLVHS Petersberg, Unteres Haus, Von-Soden-Weg 1

Reihe: Fortbildungen Tageselternqualifizierung

Die Eingewöhnungsphase legt den Grundstein für eine gute Beziehung zwischen Kind und Tagespflegeperson - oft für mehrere Jahre - und erfordert deshalb große Aufmerksamkeit und Sensibilität. Im Eingewöhnungsprozess ist die Feinfühligkeit der Tagesmutter/des Tagesvaters von großer Bedeutung.
An diesem Nachmittag erhalten Sie Informationen über die
-Grundlagen der Bindungstheorie und Bindungsforschung
- Informationen wie Eingewöhnung gut gelingen kann
- Warum und wie Eltern gut in den Prozess der Eingewöhnung miteinbezogen werden können und müssen Beispiele aus der Praxis sind erwünscht.

Termin: Montag, 09.10.2017 von 14.30-16.30 Uhr
Ref.: Marianne Falterer, Dipl.Soz.päd. (FH), Familientherapeutin

Ort: KLVHS Petersberg, Unteres Haus, Von-Soden-Weg 1, Von-Soden-Weg 1, D-85253 Erdweg

Anmeldung: Information und Anmeldung im Amt für Jugend und Familie Birgit Keck, Tel.: 08131/74 1263 Natalie Ortega, Tel. 08131/74 1264 Kindersonnenwinkel Landkreis Dachau Martina Spierer, Tel.: 08131/612160 Kindersonnenwinkel Dachau

Vortreffen zur Gedenkstättenfahrt 2017
Geschichte der SS
Termin: Mittwoch, 11.10.17 von 18.45-19.30 Uhr | Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte

anschließend um 19.30 Uhr Geschichte der SS.
Zugang über den Klosterhof Karmel Heilig Blut, Alte Römerstr. 91

Termin: Mittwoch, 11.10.2017 von 18.45-19.30 Uhr
Leitung: Gerd Modert
Ref.: Dr. Dirk Riedel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Bildung und Vermittlung, NS-Dokumentationszentrum München

Ort: Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte, AlteRömer Str. 87, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der Evang. Versöhnungskirche und Kath. Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0

Aus der EKP-Praxis:
St. Martin und Nikolaus im Gruppentreffen
Termin: Mittwoch, 18.10.17 von 20.00-22.00 Uhr | Pfarrheim St. Peter, St.-Peter-Str. 5, Dachau

An diesem Abend werden wir Mitmach-Geschichten, Reime und Lieder zu St. Martin und Nikolaus kennen lernen, die wir mit den 1- bis 3-Jährigen in unseren Gruppentreffen umsetzen können. Im Laufe des Abends lernen wir auch die Technik des Trockenfilzens kennen und stellen eine Figur für unsere Geschichten her. Materialkosten: 4,00 €

Termin: Mittwoch, 18.10.2017 von 20.00-22.00 Uhr
Ref.: Dorothee Liebert, Dipl. Soz. Päd. (FH), ehemalige EKP-Leiterin

Ort: Pfarrheim St. Peter, St.-Peter-Str. 5, Dachau, St.-Peter-Str. 5, D-85221 Dachau

Anmeldung: Petra Wetzstein, Telefon 08136/5521oder PetraWetzstein@gmx.de

Studien- und Gedenkstättenfahrt 2017
NS-Dokuzentrum Köln - NS-Dokumentation Vogelsang - Jüdisches Leben in Köln
Termine: Freitag, 27.10.17 um 06.45 Uhr - Sonntag, 29.10.17 bis 17.00 Uhr | Dachauer Busbahnhof, Bahnhofsplatz 1
Gebühr im Einzelzimmer: 300,00 EUR
Gebühr im Doppelzimmer pro Person: 270,00 EUR

Folgendes Programm ist vorgesehen:
- NS-Dokumentationszentrum / Rundgang
- NS-Dokumentation in Vogelsang /Seminartag
- Stadtrundgang Jüdisches Köln

Ausgebucht, Warteliste möglich.

Termine: Freitag, 27.10.2017 um 06.45 Uhr - Sonntag, 29.10.2017 bis 17.00 Uhr
Gebühr im Einzelzimmer: 300,00 EUR
Gebühr im Doppelzimmer pro Person: 270,00 EUR
Leitung: Gerd Modert
Diakon Klaus Schultz
Geistliche Begleitung: Ludwig Schmidinger, Pastoralreferent

Treffpunkt: Dachauer Busbahnhof, Bahnhofsplatz 1, Bahnhofsplatz 1, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der Evang. Versöhnungskirche und Kath. Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau

Anmeldung bis 22.09.2017

Anmeldung: schriftlich beim Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0