test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | >>

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in einer neuen Ausstellung. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt.

Termin: Mittwoch, 21.02.2018 um 19.00 Uhr
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Sparkasse Dachau, Sparkassenplatz 1, D-85221 Dachau

Ausstellung der Geschichtswerkstatt
Die 50er Jahre - Wirtschaftswunder und Verdrängung
Termine: Mittwoch, 21.02.2018 um 19.00 Uhr - Freitag, 09.03.2018 | Sparkasse Dachau

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in einer neuen Ausstellung. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Presse.

Termine: Mittwoch, 21.02.2018 um 19.00 Uhr - Freitag, 09.03.2018
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Sparkasse Dachau, Sparkassenplatz 1, D-85221 Dachau

Ausstellung der Geschichtswerkstatt
Die 50er Jahre - Wirtschaftswunder und Verdrängung
Termine: Freitag, 13.04.2018 um 19.00 Uhr - Sonntag, 29.04.2018 | Heimatmuseum Haimhausen

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in einer neuen Ausstellung. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Presse.

Termine: Freitag, 13.04.2018 um 19.00 Uhr - Sonntag, 29.04.2018
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Heimatmuseum Haimhausen, Pfarrstr. 11, D-85778 Haimhausen

Ausstellung der Geschichtswerkstatt
Die 50er Jahre - Wirtschaftswunder und Verdrängung
Termine: Freitag, 04.05.2018 um 19.00 Uhr - Freitag, 18.05.2018 | Rathaus Hebertshausen

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in einer neuen Ausstellung. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Presse.

Termine: Freitag, 04.05.2018 um 19.00 Uhr - Freitag, 18.05.2018
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Rathaus Hebertshausen, Am Weinberg 1, D-85241 Hebertshausen

Ausstellung der Geschichtswerkstatt
Die 50er Jahre - Wirtschaftswunder und Verdrängung
Termine: Freitag, 12.10.2018 um 19.00 Uhr - Sonntag, 21.10.2018 | Rathaus Schwabhausen

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in einer neuen Ausstellung. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Presse.

Termine: Freitag, 12.10.2018 um 19.00 Uhr - Sonntag, 21.10.2018
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Rathaus Schwabhausen, Münchener Str. 12, D-85247 Schwabhausen

Ausstellung der Geschichtswerkstatt
Die 50er Jahre - Wirtschaftswunder und Verdrängung
Termine: Samstag, 08.12.2018 um 19.00 Uhr - Sonntag, 09.12.2018 | Rathaus Egenburg

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in einer neuen Ausstellung. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Presse.

Termine: Samstag, 08.12.2018 um 19.00 Uhr - Sonntag, 09.12.2018
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Rathaus Egenburg, Hauptstr. 14, D-85235 Pfaffenhofen a. d. Glonn