test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
Ausstellung Georg Scherer
Ein Dachauer Leben - Das Lager und der Landkeis
28.04.2019, lfd. Veranstaltung, Termine: 97x donnerstags, ab 28.03.19 um 19.00 Uhr | ASV Dachau, Theatersaal und Foyer

Arbeiter, Sportler, Widerstandskämpfer, KZ-Häftling, Stadtrat, Bürgermeister und Unternehmer: Georg Scherers Leben war geprägt von Armut und Unterdrückung, aber auch von Sportlichkeit, Unternehmergeist und Engagement. Mit "unbestechlichem Gerechtigkeitsgefühl" setzte Scherer sich für den Aufbau der von Kriegszerstörung gezeichneten Stadt und gegen das Verdrängen der NS-Verbrechen ein. Georg Scherers Lebensgeschichte erweitert die Ausstellung Das Lager und der Landkreis.
Ausstellung der Geschichtswerkstatt und des ASV Dachau.

Dauer: 28.03. bis 27.07.2019

Termine: 97x | Donnerstag, 28.03.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 29.03.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 30.03.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 31.03.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 01.04.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 02.04.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 03.04.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 04.04.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 05.04.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 06.04.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 07.04.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 08.04.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 09.04.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 10.04.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 11.04.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 12.04.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 13.04.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 14.04.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 28.04.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 29.04.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 30.04.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 02.05.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 03.05.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 04.05.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 05.05.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 06.05.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 07.05.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 08.05.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 09.05.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 10.05.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 11.05.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 12.05.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 13.05.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 14.05.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 15.05.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 16.05.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 17.05.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 18.05.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 19.05.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 20.05.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 21.05.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 22.05.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 23.05.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 24.05.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 25.05.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 26.05.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 27.05.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 28.05.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 29.05.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 30.05.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 31.05.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 01.06.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 02.06.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 03.06.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 04.06.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 05.06.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 06.06.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 07.06.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 08.06.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 09.06.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 10.06.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 22.06.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 23.06.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 24.06.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 25.06.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 26.06.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 27.06.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 28.06.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 29.06.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 30.06.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 01.07.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 02.07.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 03.07.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 04.07.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 05.07.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 06.07.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 07.07.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 08.07.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 09.07.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 10.07.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 11.07.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 12.07.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 13.07.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 14.07.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 15.07.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 16.07.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 17.07.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 18.07.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 19.07.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 20.07.2019, um 19.00 Uhr | Sonntag, 21.07.2019, um 19.00 Uhr | Montag, 22.07.2019, um 19.00 Uhr | Dienstag, 23.07.2019, um 19.00 Uhr | Mittwoch, 24.07.2019, um 19.00 Uhr | Donnerstag, 25.07.2019, um 19.00 Uhr | Freitag, 26.07.2019, um 19.00 Uhr | Samstag, 27.07.2019, um 19.00 Uhr
Ref.: Sabine Gerhardus, Projektleiterin Geschichtswerkstatt

Ort: ASV Dachau, Theatersaal und Foyer, Gröbenriederstr. 21, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit ASV Dachau
Ausstellungen der Geschichtswerkstatt
Die 50er Jahre - Wirtschaftswunder und Verdrängung
Termine: Freitag, 03.05.19 um 19.00 Uhr - Sonntag, 19.05.19 bis 21.00 Uhr | Rathaus Sulzemoos

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in den folgenden Ausstellungen. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt. Ausstellung 03.05. - 19.05.19
Samstag, 4. Mai
" 15 Uhr Ausstellungsführung
" 17 Uhr: Ausstellungsführung für Kinder
" 19 Uhr: Lesung von Annegret Braun: Die 50er Jahre in Sulzemoos (im Rathaus)
Freitag, 10. Mai
" 19 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Wilhelm Liebhart: "Wirtschaftswunder und sonst nichts? Die 1950er Jahre heute" (im Rathaus)
Sonntag, 12. Mai (Muttertag)
" 15 Uhr: Ein besonderes Highlight zum Muttertag: Ausstellungsführung mit dem Thema: Mütter in den 50er Jahren
Freitag, 17. Mai
" 15 Uhr Erzählcafé mit Zeitzeugen im Gut Schloss Sulzemoos

Anmeldung für die Veranstaltungen und zusätzliche Führungen (auch für Gruppen) auf Anfrage bei Dr. Annegret Braun (08135/938854) oder annegret_braun@t-online.de
Die Ausstellung ist zu den Geschäftszeiten geöffnet und am Wochenende auf Anfrage.

Termine: Freitag, 03.05.2019 um 19.00 Uhr - Sonntag, 19.05.2019 bis 21.00 Uhr
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Rathaus Sulzemoos, Kirchstr. 3, D-85254 Sulzemoos

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in den folgenden Ausstellungen. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt. Ausstellung 03.05. - 19.05.19
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Presse.

Termin: Freitag, 03.05.2019 um 19.00 Uhr
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Rathaus Sulzemoos, Kirchstr. 3, D-85254 Sulzemoos

Ausstellungen der Geschichtswerkstatt
Die 50er Jahre - Wirtschaftswunder und Verdrängung
Termine: Freitag, 28.06.2019 um 19.00 Uhr - Sonntag, 14.07.2019 | Hutter-Museum Großberghofen

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in den folgenden Ausstellungen. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt. Ausstellung 28.06. - 14.07. -, sonntags geöffnet.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Presse.

Termine: Freitag, 28.06.2019 um 19.00 Uhr - Sonntag, 14.07.2019
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Hutter-Museum Großberghofen, Walkersthofener Str. 14, D-85253 Erdweg

Zwei Jahre lang hat die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau über die 50er Jahre geforscht und präsentiert nun ihre Ergebnisse in den folgenden Ausstellungen. Wie ging es den Menschen, nachdem die Trümmer weggeräumt und die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen untergebracht waren? Wie erlebten sie das Wirtschaftswunder? Und wie gingen sie mit der nationalsozialistischen Vergangenheit um? In Zeitzeugenberichten, Dokumenten und Objekten wird diese Zeit in ihren vielen Facetten und ihrer Widersprüchlichkeiten dargestellt. Ausstellung 28.06. - 14.07. -, sonntags geöffnet.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Presse.

Termin: Freitag, 28.06.2019 um 19.00 Uhr
Leitung: Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin

Ort: Hutter-Museum Großberghofen, Walkersthofener Str. 14, D-85253 Erdweg