Freitags um Fünf

Auferstehung - Ostern neu geglaubt 

Freitags um Fünf

Bildnachweis: Prof. Dr. Haszprunar

Der Vortrag startet mit einer Analyse der historischen Auferstehung Jesu, die sich in der Wahrnehmung und Reflexion des ersten nachchristlichen Jahrhunderts von einer Bekenntnistradition zu einer Erzähltradition wandelt. Dabei ist die fundamentale Lebensänderung aller Zeitzeugen der beste aller möglichen Beweise. Entscheidend aber ist die Bedeutung der Auferstehung Jesu für die eigene Auferstehung, die große Hoffnung des christlichen Glaubens.

Fr, 08.04.2022, 17:00 – 18:30 Uhr

Ref:. Prof. Dr. Gerhard Haszprunar

Ort: Pfarrsaal Hl. Kreuz, Sudetenlandstr. 67, 85221 Dachau 

Gebühr: 7,00 €

Freitags um Fünf

Bildnachweis: Prof. Dr. Haszprunar