test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
<< | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | >>
Die Kartoffel: Entdecke ihre Stärke!
Termin: Donnerstag, 10.10.19 von 16.00-18.15 Uhr | Bezirksmuseum Dachau
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR

Reihe: Mit Oma und Opa ins Museum

Ganz selbstverständlich steht die Kartoffel heute auf unserem Speiseplan. Dabei ahnen wir oft gar nicht, was alles in ihr steckt! Wir machen die Stärke, die in der Kartoffel enthalten ist, sichtbar und probieren, wie sie eigentlich schmeckt.

Termin: Donnerstag, 10.10.2019 von 16.00-18.15 Uhr
Gebühr (inkl. Materialkosten) pro Erw. bis zu 2 Ki: 12,00 EUR
jede zusätzliche Person: 5,00 EUR
im Abonnement 3 Veranst. nach Wahl: 30,00 EUR
Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen
Leitung: Ann-Jasmin Ullrich
Kathrin Wittmann

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion ders Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de

Vielfalt von Anfang an! Migration mit Kinderaugen
Szenische Lesung
Termin: Donnerstag, 10.10.19 von 19.00-20.30 Uhr | Pfarrheim St. Jakob, Jakobus-Zimmer

"Die Kinder sind doch schnell integriert! Die Kinder lernen so schnell Deutsch! Je kleiner die Kinder, desto weniger Probleme haben sie mit der Migration, Erwachsene haben da viel mehr Probleme." So oder so ähnlich klingen die Erwachsenen, wenn sie über die Migrantenkindern sprechen. Aber ist das wirklich so? Welche Spuren hinterlässt die Migration bei den Kindern und welchen Einfluss hat die Migration auf die kindliche Entwicklung? Die szenische Lesung zeigt die Migration aus der Kinderperspektive und verbindet diese mit den Forschungsergebnissen aus dem Bereich Psychologie der Migration und Integration. Dr. Simonov liest aus ihrem Kinderbuch und zeigt an bestimmten Stellen, wie die innere Welt eines Kindes aus der psychologischen Sicht zu erklären ist und welche Strategien wir im Umgang mit den Kindern nutzen können, um sie in der "neuen" Welt aufzufangen und pädagogisch sensibel zu begleiten.

Termin: Donnerstag, 10.10.2019 von 19.00-20.30 Uhr
Ref.: Dr. phil. Nelly Simonov, Psyhologin, Trainerin für Interkulturelle Bildung und Erziehung, Karrierecoach für Akademiker
Leitung: Annerose Stanglmayr

Ort: Pfarrheim St. Jakob, Jakobus-Zimmer, Pfarrplatz 2, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Die Bücherwichtel - Bilderbücher erleben mit allen Sinnen
Termin: Freitag, 11.10.19 von 09.00-10.00 Uhr | Stadtbücherei Hauptstelle

Offene Treffen für Familien mit Kindern zwischen 1,5 bis 3 Jahren
Ich bin nicht zu klein für die Bücherei und für Bücher erst recht nicht!
Die Stadtbücherei Dachau möchte Sie einmal im Monat von 09 bis 10 Uhr einladen mit Ihren Kindern den Spaß an Büchern zu entdecken. Wir werden Fingerspiele, Reime, Spiellieder und allerhand Bewegungsspiele machen, hin und wieder etwas basteln und natürlich jede Stunde ein Bilderbuch genauer betrachten.
Teilnahmebegrenzung 8 Kinder (jeweils mit Begleitperson) Kein Anspruch auf regelmäßige Teilnahme! Termine 2020 werden noch bekannt gegeben.

Termin: Freitag, 11.10.2019 von 09.00-10.00 Uhr
Leitung: Patricia Arndt

Ort: Stadtbücherei Hauptstelle, Max-Mannheimer-Platz 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit der Stadtbücherei Dachau

Anmeldung: Anmeldung unbedingt erforderlich unter 08131/754840 oder persönlich an der Verbuchungstheke der Hauptstelle.

Eltern-Baby-Café
Alles rund ums Baby in den ersten Lebensmonaten
Termin: Freitag, 11.10.19 um 10.45 Uhr | Pfarrheim Indersdorf

Reihe: Eltern-Baby-Café

Willkommen sind alle "frisch gebackenen" Eltern mit ihren Babys bis zu 6 Monaten. Im Eltern-Baby-Café können Sie mal wieder entspannt genießen, in Ruhe Kaffee oder Tee trinken, andere Eltern kennen lernen und sich zu Fragen rund um den Alltag mit ihrem Baby austauschen. Das Treffen findet 1x im Monat statt. Für Kaffee und Tee ist gesorgt (keine weitere Verpflegung).

Termin: Freitag, 11.10.2019 um 10.45 Uhr
Die Teil
Leitung: Julia Hälmle, EKP-Leiterin

Ort: Pfarrheim Indersdorf, Wasserturmweg 10, D-85229 Markt Indersdorf

Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Schwäbische Donaustädte
Termin: Samstag, 12.10.19 von 10.15-18.00 Uhr | Bahnhof Altomünster
Gebühr für Erwachsene: 15,00 EUR
Gebühr für Kinder: 12,00 EUR

Besucht werden Dillingen das "schwäbische Rom", eine Stadt des Fürstbischofs von Augsburg und das nahe gelegene Lauingen mit dem wunderbaren Rathaussaal, diese war dagegen eine Wittelsbacher Stadt. Es ist eine Einkehr zum Mittagessen geplant.

Termin: Samstag, 12.10.2019 von 10.15-18.00 Uhr
Gebühr für Erwachsene: 15,00 EUR
Gebühr für Kinder: 12,00 EUR
Die Kursgebühr beinhaltet das Trinkgeld des Busfahrers
Ref.: Prof. Dr. Wilhelm Liebhart

Ort: Bahnhof Altomünster, Bahnhofstr. 23, D-85250 Altomünster

Kooperation: In Kooperation mit der VHS Altomünster und dem MHV Altomünster

Anmeldung: VHS Altomünster, Telefon 08254/2462

Bildnachweis: Rikiwiki2 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, httpscommons.wikimedia.org

Geschichte und Geschichten rund um den Erdapfel
Termin: Samstag, 12.10.19 von 14.00-17.00 Uhr | Bezirksmuseum Dachau
Gebühr (zzgl. Materialkosten): 14,00 EUR

Reihe: Reif für's Museum

Anfangs begegnete man der Kartoffel in Europa mit Misstrauen, doch schon bald wurde sie Ernährungsgrundlage vor allem der ärmeren Schichten. Deshalb waren Krankheiten wie z.B. die Kartoffelfäule gefürchtet, da sie oft große Hungersnot auslösten. Was war zu tun? Die Geschichte der Kartoffel ist Weltgeschichte im Kleinen. Zum Abschluss gibt es eine Kartoffelverköstigung in fröhlicher Runde.

Termin: Samstag, 12.10.2019 von 14.00-17.00 Uhr
Gebühr (zzgl. Materialkosten): 14,00 EUR

Ref.: Museumspädagoginnen der Dachauer Galerien und Museen. Leitung Ann-Jasmin Ullrich und Kathrin Wittman
Ann-Jasmin Ullrich

Ort: Bezirksmuseum Dachau, Augsburger Str. 3, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit dem Zweckverband Dachauer Galerien und Museen, unterstützt von der Stelle für Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion des Landkreises Dachau

Anmeldung: bis 3 Werktage vor der Veranstaltung unter Telefon 08131 5675-13 oder verwaltung@dachauer-galerien-museen.de