test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | 3 | >>
Vielfalt von Anfang an! Migration mit Kinderaugen
Szenische Lesung
Termin: Donnerstag, 10.10.19 von 19.00-20.30 Uhr | Pfarrheim St. Jakob, Jakobus-Zimmer

"Die Kinder sind doch schnell integriert! Die Kinder lernen so schnell Deutsch! Je kleiner die Kinder, desto weniger Probleme haben sie mit der Migration, Erwachsene haben da viel mehr Probleme." So oder so ähnlich klingen die Erwachsenen, wenn sie über die Migrantenkindern sprechen. Aber ist das wirklich so? Welche Spuren hinterlässt die Migration bei den Kindern und welchen Einfluss hat die Migration auf die kindliche Entwicklung? Die szenische Lesung zeigt die Migration aus der Kinderperspektive und verbindet diese mit den Forschungsergebnissen aus dem Bereich Psychologie der Migration und Integration. Dr. Simonov liest aus ihrem Kinderbuch und zeigt an bestimmten Stellen, wie die innere Welt eines Kindes aus der psychologischen Sicht zu erklären ist und welche Strategien wir im Umgang mit den Kindern nutzen können, um sie in der "neuen" Welt aufzufangen und pädagogisch sensibel zu begleiten.

Termin: Donnerstag, 10.10.2019 von 19.00-20.30 Uhr
Ref.: Dr. phil. Nelly Simonov, Psyhologin, Trainerin für Interkulturelle Bildung und Erziehung, Karrierecoach für Akademiker
Leitung: Annerose Stanglmayr

Ort: Pfarrheim St. Jakob, Jakobus-Zimmer, Pfarrplatz 2, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Qualifizierungskurs plus - sharing empowerment
für Kulturdolmetscherinnen und Kulturdolmetscher - VI
Termine: 8x freitags, ab 11.10.19 jeweils 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr | Dachauer Forum, forum4

Reihe: Qualifizierungskurs plus - sharing empowerment

Kulturdolmetscherinnen und Kulturdolmetscher bauen Brücken zwischen den Kulturen und vermitteln bei kulturellen Missverständnissen. Die Qualifizierung umfasst eine Praxiserfahrung und folgende Themen: Kultur - Werte und Normen - Kulturelle Fremdheit - Migration - Kommunikation im interkulturellen Kontext - bayrisches Bildungssystem - Religiöse Sitten und Gebräuche - Familie und Erziehung - Dolmetschen beim Kulturdolmetschereinsatz - deutsches Gesundheitssystem - Asylverfahren - Distanz und Abgrenzung. Jeder Teilnehmer kann zu diesen Themen seine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse in den Kurs einbringen. Für alle Teilnehmer gibt es ein Vorgespräch und nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat.
Gefördert durch die Sonderförderung für Geflüchtete der Erzdiözese München und Freising. Dieser Kurs wurde entwickelt von der Stifung des Bildungszentrums im Kardinal-Döpfner-Haus und dem Dachauer Forum. In Zusammenarbeit mit dem Caritas-Zentrum Dachau. Ausblick: Ein weiterer Kurs startet im Frühjahr 2020. Anmeldung bereits im Dachauer Forum möglich.

Termine: 8x | Freitag, 11.10.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 18.10.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Samstag, 26.10.2019, von 09.00-16.00 Uhr | Freitag, 08.11.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Samstag, 16.11.2019, von 09.00-16.00 Uhr | Freitag, 22.11.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 29.11.2019, von 16.00-19.30 Uhr | Freitag, 13.12.2019, von 16.00-19.30 Uhr
gebührenfrei
Projektleiterin: Madeleine Schenk, pädagogische Mitarbeiterin im Dachauer Forum
Ref.: Danai Burghardt

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Kooperation: In Kooperation mit Caritas Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Leben in Bayern - Kurs 1
Ankommen in einem neuen Land, Vertrauen fassen, Orientierung finden
Termine: 8x montags, ab 14.10.19 jeweils 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr | Raum der VHS Karlsfeld

Reihe: Kursreihe Leben in Bayern

Die Kursreihe richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund und Asylbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Sie erhalten praktische Hilfen für den Alltag in Bayern und können sich mit anderen Frauen austauschen. Der Kurs ist kostenfrei und eine Kinderbetreuung wird angeboten. Der Kurs besteht aus drei Modulen, die auch einzeln besucht werden können:

Modul 1 - Erziehung in Bayern
Kindererziehung, Familienmodelle, Gleichstellung von Mann und Frau, Feste und Bräuche, Umweltschutz

Modul 2 - Bildung in Bayern
Frühkindliche Bildung, das bayerische Schulsystem, Rolle der Eltern, Ausbildung, Studium und Beruf

Modul 3 - Gesundheit in Bayern
Gesunde Ernährung, Vorsorgeuntersuchungen, Krankenversicherung, Ärzte und Krankenhaus

Gefördert durch
Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Termine: 8x | Montag, 14.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Montag, 21.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Montag, 28.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Montag, 04.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Montag, 11.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Montag, 18.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Montag, 25.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Montag, 02.12.2019, von 09.00-11.00 Uhr
Ref.: Szilvia Jördens, Pädagogin MA, Montessori-Pädagogin, EKP-Leiterin
Kinderbetreuung: Fadimana Serin

Ort: Raum der VHS Karlsfeld, Ohmstraße 7, D-85757 Karlsfeld

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Leben in Bayern - Kurs 2
Ankommen in einem neuen Land, Vertrauen fassen, Orientierung finden
Termine: 8x dienstags, ab 15.10.19 jeweils 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr | Caritas Außenstelle Indersdorf

Reihe: Kursreihe Leben in Bayern

Die Kursreihe richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund und Asylbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Sie erhalten praktische Hilfen für den Alltag in Bayern und können sich mit anderen Frauen austauschen. Der Kurs ist kostenfrei und eine Kinderbetreuung wird angeboten. Der Kurs besteht aus drei Modulen, die auch einzeln besucht werden können:

Modul 1 - Erziehung in Bayern
Kindererziehung, Familienmodelle, Gleichstellung von Mann und Frau, Feste und Bräuche, Umweltschutz

Modul 2 - Bildung in Bayern
Frühkindliche Bildung, das bayerische Schulsystem, Rolle der Eltern, Ausbildung, Studium und Beruf

Modul 3 - Gesundheit in Bayern
Gesunde Ernährung, Vorsorgeuntersuchungen, Krankenversicherung, Ärzte und Krankenhaus

Gefördert durch
Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Termine: 8x | Dienstag, 15.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 22.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 29.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 05.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 12.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 19.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 26.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Dienstag, 03.12.2019, von 09.00-11.00 Uhr
Ref.: Szilvia Jördens, Pädagogin MA, Montessori-Pädagogin, EKP-Leiterin
Kinderbetreuung: Fadimana Serin

Ort: Caritas Außenstelle Indersdorf, Dachauer Str. 17, D-85229 Markt Indersdorf

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Leben in Bayern - Kurs 3
Ankommen in einem neuen Land, Vertrauen fassen, Orientierung finden
Termine: 8x donnerstags, ab 17.10.19 jeweils 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr | Bürgertreff Ost

Reihe: Kursreihe Leben in Bayern

Die Kursreihe richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund und Asylbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Sie erhalten praktische Hilfen für den Alltag in Bayern und können sich mit anderen Frauen austauschen. Der Kurs ist kostenfrei und eine Kinderbetreuung wird angeboten. Der Kurs besteht aus drei Modulen, die auch einzeln besucht werden können:

Modul 1 - Erziehung in Bayern
Kindererziehung, Familienmodelle, Gleichstellung von Mann und Frau, Feste und Bräuche, Umweltschutz

Modul 2 - Bildung in Bayern
Frühkindliche Bildung, das bayerische Schulsystem, Rolle der Eltern, Ausbildung, Studium und Beruf

Modul 3 - Gesundheit in Bayern
Gesunde Ernährung, Vorsorgeuntersuchungen, Krankenversicherung, Ärzte und Krankenhaus

Gefördert durch
Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Termine: 8x | Donnerstag, 17.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 24.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 31.10.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 07.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 14.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 21.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 28.11.2019, von 09.00-11.00 Uhr | Donnerstag, 05.12.2019, von 09.00-11.00 Uhr
Ref.: Szilvia Jördens, Pädagogin MA, Montessori-Pädagogin, EKP-Leiterin
Kinderbetreuung: Fadimana Serin

Ort: Bürgertreff Ost, Ernst-Reuter-Patz 1a, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0

Oh Gott, die Türken integrieren sich
Termin: Freitag, 18.10.19 von 19.30-21.30 Uhr | Adolf-Hölzel-Haus

Unter diesem Motto findet am Fr 18.10.19 eine gemeinsame Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Dachau statt. Das Stück des "theater ulüm" aus Ulm findet in deutscher Sprache statt. Es werden die über 50 Jahre Migrationsgeschichte der "Deutsch-Türken" betrachtet und die Doppelmoral sowohl der türkischen Männergesellschaft, als auch die der Politik hinsichtlich des EU-Beitritts der Türkei. Selbst bei solch sensiblen Themen schafft es das "theater ulüm" sein Publikum zum Lachen zu bringen.

Termin: Freitag, 18.10.2019 von 19.30-21.30 Uhr
Künstler: Atilla Cansever

Ort: Adolf-Hölzel-Haus, Ernst-Reuter-Platz 1, D-85221 Dachau

Kooperation: Kooperationspartner: Dachauer Forum, Integrationsstelle der Stadt Dachau, Integrationsbeauftragte im LRA Dachau (angefragt)

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0