Zukunft Demokratie

Seminar zur politischen Philosophie 

Zukunft Demokratie

Nach Jahrzehnten des Wohlstands und der gelebten Demokratie sind beide heute in Frage gestellt. Gruppen, die stattdessen totalitäre und autoritäre Regierungen fordern, werden größer und lauter - weltweit, aber auch in Deutschland. Wer sich gegen diesen verhängnisvollen Trend stemmen will, braucht nicht nur guten Willen, sondern Argumente und Wissen. Auch die "Wehrhafte Demokratie" will gelernt sein. Dr. Norbert Göttler, Publizist, Historiker und Bezirksheimatpfleger von Oberbayern a.D. will sich mit den Kursteilnehmern gemeinsam auf den Weg machen und Grundbegriffe demokratischen Denkens auf ihre Zukunftsfähigkeit abklopfen. Folgende Themen sind vorgesehen:
Mo 04.03.2024: Hat unsere Demokratie noch Zukunft? Wie kommen wir mit ihr durch kritische Zeiten?
Mo 11.03.2024: Die Würde des Menschen ist unantastbar! Sind Menschen- und Bürgerrechte heute noch universell einforderbar?
Mo 08.04.2024: Leitkultur oder Multikulti, Verfassungspatriotismus oder Chauvinismus? Woran orientieren wir uns?
Mo 15.04.2024: Werte, Heimat, Tradition? Ladenhüter von gestern oder politische Kampfbegriffe von heute?
jeweils 18.00 bis 20.00 Uhr.

Warteliste

Mo, 04.03.2024, 18:00 – 20:00 Uhr

4 Termine

Mo, 04.03.2024, 18:00 – 20:00 Uhr
Mo, 11.03.2024, 18:00 – 20:00 Uhr
Mo, 08.04.2024, 18:00 – 20:00 Uhr
Mo, 15.04.2024, 18:00 – 20:00 Uhr

Ref.: Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger
Kursleitung: Annerose Stanglmayr

Ort: Dachauer Forum, forum4, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, 85221 Dachau

Gebühr: 40,00 €

Anmeldung: www.dachauer-forum.de

Zukunft Demokratie