Grundseminar zur Hospiz-Idee

Herbst 2022 - Schönbrunn 

Grundseminar zur Hospiz-Idee

Was brauchen Sterbende und ihre Angehörigen?
Der Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V. sieht seine Aufgabe im Landkreis Dachau seit 1998 in der ambulanten Hospizarbeit. Das heißt, ehrenamtlich tätige Hospizbegleiter unterstützen Menschen in ihrer letzten Lebensphase dort, wo sie leben: zu Hause oder im Alten- und Pflegeheim. Weitere Aufgaben des Elisabeth-Hospizvereins sind Seminare und Vorträge zu den Themen Hospizarbeit, Sterben, Tod und Trauer. So bietet der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. zweimal jährlich das Grundseminar zur Hospiz-Idee an.
Offen für alle Interessierten. Jeweils dienstags, 7 Abende, nicht in den Ferien. Eine Seminareinheit dauert von 19.00 - 21:30 Uhr mit einer kurzen Zwischenpause.

Di, 29.11.2022, 19:00 – 21:30 Uhr

7 Termine

Di, 11.10.2022, 19:00 – 21:30 Uhr
Di, 18.10.2022, 19:00 – 21:30 Uhr
Di, 25.10.2022, 19:00 – 21:30 Uhr
Di, 08.11.2022, 19:00 – 21:30 Uhr
Di, 15.11.2022, 19:00 – 21:30 Uhr
Di, 22.11.2022, 19:00 – 21:30 Uhr
Di, 29.11.2022, 19:00 – 21:30 Uhr

Leitung: Lucia Schmid
Leitung: Martina Gröschner, Koordinatorin Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V.

Kooperation: Veranstalter ist der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. in Zusammenarbeit mit dem Dachauer Forum

Ort: Franziskuswerk Schönbrunn, Haus Johannes, Raphaelstr. 5, 85244 Schönbrunn 

Gebühr für Nichtmitglieder: 50,00 €
Mitglieder: 40,00 €

Anmeldung: Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V., Lucia Schmid, Telefon 08131 298-1006, 0151 16743713 oder E-mail: Elisabethhospiz@caritasmuenchen.de

Grundseminar zur Hospiz-Idee