test
Veranstaltungsanmeldung:
Telefon: 0 81 31/99 68 80 | info(at)dachauer-forum.de
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Mi,Fr 8-12 Uhr
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | >>
Damit Trauer heilsam wirkt
Seminar für Trauernde
Termine: Montag, 25.09.17 um 17.00 Uhr - Donnerstag, 28.09.17 bis 12.00 Uhr | KLVHS Petersberg, Petersberg 2, Oberes Haus
Seminargebühr: 87,00 EUR
Verpflegung und Unterkunft: 123,00 EUR

Damit Trauerwege zu Heilungswegen werden können, damit sich die Krise zur Chance wandelt, braucht es Mut und auch die Atmosphäre, der persönlichen Klage und Trauer Raum zu schenken. Es sollen Tage der gegenseitigen Ermutigung, des Trostes und des Neubeginns werden.

Termine: Montag, 25.09.2017 um 17.00 Uhr - Donnerstag, 28.09.2017 bis 12.00 Uhr
Seminargebühr: 87,00 EUR
Verpflegung und Unterkunft: 123,00 EUR
Leitung: Pfr. Josef Mayer
Regina Schaich, Dipl. Sozialpädagogin (FH) Trauerbegleiterin
Pastoralreferent Walter Hechenberger

Ort: KLVHS Petersberg, Petersberg 2, Oberes Haus, Petersberg 2, D-85253 Erdweg

Kooperation: In Kooperation mit der KLVHS Petersberg

Anmeldung: KLVHS, Telefon 08138/93130 oder www.der-petersberg.de

In der Trauer mit(einander) gehen
Termin: Sonntag, 01.10.17 um 14.00 Uhr | Eingang Familienbad Dachau
Gebühr: 5,00 EUR

In der 90-minütigen Kurzwanderung besteht Gelegenheit, sich auszutauschen und Kontakt mit sich selbst und anderen Betroffenen zu knüpfen. Die Wanderung endet mit der Möglichkeit zur Einkehr.

Termin: Sonntag, 01.10.2017 um 14.00 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Leitung: Trauerbegleiterin des Elisabeth Hospizvereins, Krankenschwester

Treffpunkt: Eingang Familienbad Dachau, Ludwig-Dill-Str. 58, D-85221 Dachau

Anmeldung: bitte unter 0170/4985606 oder 0151/16743713

Grundseminar zur Hospiz-Idee
Termine: 7x mittwochs, ab 04.10.17 jeweils 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr | Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str. 11
Gebühr für Nichtmitglieder: 50,00 EUR
Mitglieder: 40,00 EUR

Was brauchen Sterbende und ihre Angehörigen?
Der Elisabeth-Hospiz-Verein Dachau e.V. sieht seine Aufgabe im Landkreis Dachau seit 1998 in der ambulanten Hospizarbeit. Das heißt, ehrenamtlich tätige Hospizbegleiter unterstützen Menschen in ihrer letzten Lebensphase dort, wo sie leben: zu Hause oder im Alten- und Pflegeheim. Weitere Aufgaben des Elisabeth-Hospizvereins sind Seminare und Vorträge zu den Themen Hospizarbeit, Sterben, Tod und Trauer. So bietet der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. zweimal jährlich das Grundseminar zur Hospiz-Idee an.

Termine: 7x | Mittwoch, 04.10.2017, von 19.00-21.30 Uhr | Mittwoch, 11.10.2017, von 19.00-21.30 Uhr | Mittwoch, 18.10.2017, von 19.00-21.30 Uhr | Mittwoch, 25.10.2017, von 19.00-21.30 Uhr | Mittwoch, 08.11.2017, von 19.00-21.30 Uhr | Mittwoch, 15.11.2017, von 19.00-21.30 Uhr | Mittwoch, 22.11.2017, von 19.00-21.30 Uhr
Gebühr für Nichtmitglieder: 50,00 EUR
Mitglieder: 40,00 EUR
Leitung: Elisabeth Hospizverein

Ort: Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str. 11, Landsberger Str. 11, D-85221 Dachau

Kooperation: Veranstalter ist der Elisabeth-Hospizverein Dachau e. V. in Zusammenarbeit mit dem Dachauer Fo

Anmeldung: Anmeldung: Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V., Martina Groeschner, Telefon 08131/298-1006, 0151/16743713 oder E-mail: Elisabethhospiz@caritasmuenchen.de Bitte bis zum 08.02.2017 auf eines der folgenden Konten überweisen: Volksbank Raiffeisenbank Dachau e.G. IBAN: DE86 7009 1500 0000 0474 65 Sparkasse Dachau Konto-Nr. IBAN: DE45 7005 1540 0620 2240 06 Eine Ermäßigung des Teilnahmebeitrages ist nach Absprache möglich.

Trauer-Treff im Pfarrverband Röhrmoos-Hebertshausen
Termin: Donnerstag, 05.10.17 von 18.00-19.30 Uhr | Pfarrheim Ampermoching

Im Trauer-Treff ist Raum für Trauer, Zuwendung und Hoffnung, Erinnern und Nachdenken.
Geschichten, Impulse, Psalmen hören und Einladung zum gemeinsamen Gespräch.


Termin: Donnerstag, 05.10.2017 von 18.00-19.30 Uhr
Leitung: Verena Nette, Pastoralassistentin

Ort: Pfarrheim Ampermoching, Purtlhofer Str. 7, D-85241 Hebertshausen-Ampermoching

AGUS Selbsthilfegruppe in Dachau
Termin: Dienstag, 10.10.17 von 20.00-21.30 Uhr | Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Erdgeschoss

Nach dem Tod eines nahen Angehörigen, Freundes oder Bekannten durch Suizid fällt es schwer in den Alltag zurück zu gehen. Alles ist von dem Moment an anders. Wir sind selbst Betroffene und suchen das Gespräch mit Menschen, die Ähnliches erleben mussten.
Gemeinsam wollen wir unsere Erfahrungen austauschen, somit uns gegenseitig Kraft geben und wieder Hoffnung finden, den Alltag zu bewältigen und das Leben zu bejahen.
Termin: jeden 1. Dienstag im Monat von 20.00-21.30 Uhr
Weitere Termine 2017: Di 07.11., 05.12.2017
Ansprechpartnerinnen: Christine A. und Annette M., Telefon: 01578/1883020


Termin: Dienstag, 10.10.2017 von 20.00-21.30 Uhr
Leitung: Christine Asimont
Annette Mursch

Ort: Dachauer Forum, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, Dachau, Erdgeschoss, Ludwig-Ganghofer-Str. 4, D-85221 Dachau

Gib deiner Trauer Zeit und Raum
Termin: Mittwoch, 11.10.17 von 19.00-21.00 Uhr | Caritas Altenheim Marienstift, Schillerstr. 40, Dachau. Cafeteria
Gebühr: 5,00 EUR

Gesprächsrunde mit Geschichten, Gedichten und Impulsen in Dachau für Menschen, die um einen anderen trauern.
Im geschützten Rahmen einer Trauergruppe ist Raum für Begegnung und Austausch.

Termin: Mittwoch, 11.10.2017 von 19.00-21.00 Uhr
Gebühr: 5,00 EUR
Leitung: Karin Kunze, Dipl. Soziologin und Trauerbegleiterin

Ort: Caritas Altenheim Marienstift, Schillerstr. 40, Dachau. Cafeteria, Schillerstr. 40, D-85221 Dachau

Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131/99688-0